Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion


Antwort erstellen

(≤ 4)



[Zurück]

  • [l] Gestern so: Traut bloß großen, etablierten Sendern, ... Effe ## Mod Wed, 24 Mar 2021 08:45:44 GMT Nr. 49208
    JPG 254×318 21.4k
    Gestern so: Traut bloß großen, etablierten Sendern, am besten öffentlich-rechtlich.

    Heute so: NDR zieht Dokumentarfilm zurück [0]. Besonders geil ist dieses Statement der Regisseurin:

    >Elke Margarete Lehrenkrauss verteidigt gegenüber STRG_F ihre Vorgehensweise: "Ich kann mir auf jeden Fall nicht vorwerfen, die Realität verfälscht zu haben, weil diese Realität, die ich in dem Film geschaffen habe, ist eine viel authentischere Realität."

    Dieses Wort, das du da verwendest ... ich glaube es bedeutet etwas anderes, als du glaubst!

    Wartet, geht noch weiter. Der Film war für den Grimme-Preis nominiert. Kein Relotius-Fall ohne Preise oder wenigstens Nominierungen!

    [0] https://www.ndr.de/NDR-distanziert-sich-vom-Dokumentarfilm-Lovemobil,ineigenersache106.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9ea43cc0
  • [l] Felix Wed, 24 Mar 2021 16:45:03 GMT Nr. 49240
    Klingt so als hätte die Dame eine glorreiche Zukunft in der Politik vor sich.
  • [l] Felix Wed, 24 Mar 2021 16:55:47 GMT Nr. 49241
    >Als Zuschauer*in ist man erstaunt, dass sich die Freier filmen ließen. Hat das seitens der Redaktion nicht zu Nachfragen geführt?
    Über diese Szenen haben Redakteur und Autorin mehrfach gesprochen. Die Autorin versicherte, dass es Männer gäbe, die nicht mal ein Problem hätten, sich beim Sex filmen zu lassen. Dass sie diese Szenen aber bewusst nicht reingeschnitten hätte. Alle Protagonisten seien mit den Dreharbeiten einverstanden gewesen.

    Haha. Wenn ich das ganz richtig verstehe, hat die da also sogar Sexszenen gedreht. Von ihren Bekannten, die das Nutte/Freier-Rollenspiel als Vorspiel genutzt haben. Saubere Sache!
    Wieviel Kohle von Filmförderung/GEZ dafür wohl wieder geflossen ist.
  • [l] Felix Wed, 24 Mar 2021 19:22:13 GMT Nr. 49253
    >>49241
    Sie hat das behauptet.
    Aber schon die Behauptung es wären Freier stimmt ja nicht. Da mache ich mir beim Rest keine Illusionen.
  • [l] Felix Wed, 24 Mar 2021 23:49:45 GMT Nr. 49264
    >>49253
    Also den Teil, dass sie da fünf Jahre eigentlich mit dem Dreh von Privatpornos verbracht hat, glaube ich ihr. Es waren ja am Ende auch immerhin drei Leute nur damit beschäftigt den wohl expliziten Kram rauszuschneiden.
  • [l] Felix Thu, 25 Mar 2021 23:03:50 GMT Nr. 49317
    >>49240
    Kaum einer hat diesen Film gesehen. Hätten du und der Herr von Leitner gewusst, wenn ihr ein bisschen mehr als die Einleitung gelesen hättet:
    >>Der Film "Lovemobil" lief coronabedingt nur kurz im Kino. Das NDR Fernsehen zeigte "Lovemobil" am 8. Dezember 2020 um 0:30 Uhr und in der Mediathek (aus Jugendschutzgründen erst ab 22 Uhr). Der Film "Lovemobil" wurde vorerst aus der ARD Mediathek genommen und für Wiederholungen gesperrt.
  • [l] Felix Fri, 26 Mar 2021 08:39:24 GMT Nr. 49340
    >>49317
    Was hat es mit Irgendwas zu tun wie viele Leute den gesehen haben? Übrigens handelt es sich um einen angeblichen Dokumentarfilm, der sich um Wohnwagennutten in Niedersachsen dreht. Ein echtes Wunder, dass das kein Zuschauermagnet war.
    Der Schund ist aber eben mit Steuergeldern und Zwangsgebühren finanziert worden und hat dann sogar noch einen Grimme-Preis abgestaubt. Darum geht es.
  • [l] Felix Fri, 26 Mar 2021 09:35:15 GMT Nr. 49348
    >>49340
    >Was hat es mit Irgendwas zu tun wie viele Leute den gesehen haben?
    Damit, dass die von >>49240 vorausgesagte
    >glorreiche Zukunft in der Politik
    ein gewisses Publikumsinteresse voraussetzen würde. Was aber hier nicht gegeben ist. Ohne die STRG-F-Recherche hätte noch nichtmal der gewichtige Medienkompetenzblogger davon erfahren.

    >Übrigens handelt es sich um einen angeblichen Dokumentarfilm, der sich um Wohnwagennutten in Niedersachsen dreht.
    Das steht im Artikel. Versuchst du das hier jetzt als deine eigene Einschätzung zu verkaufen?

    >Ein echtes Wunder, dass das kein Zuschauermagnet war.
    Ich kann gerade nicht erkennen, ob diese Aussage ironisch oder berndgemeint war, gehe aber von erster Annahme aus.

    >Steuer- und Zwangsgebührengebrabbel und irgendwas mit Grimmepreis.
    >Darum geht es.
    Dir vielleicht. Aber dem Rest der Welt geht die Geschichte am Allerwertesten vorbei.
  • [l] Felix Fri, 26 Mar 2021 11:34:12 GMT Nr. 49363
    >>49348
    >Aber dem Rest der Welt geht die Geschichte am Allerwertesten vorbei.
    Ich hätte gerne meine Kohle wieder. Wer Staatsknete kassiert und dann sein Publikum dermaßen beschubst muss zur Kasse gebeten werden.
  • [l] Felix Fri, 26 Mar 2021 18:35:09 GMT Nr. 49386
    >>49363
    Rundfunkabgaben sind richtig und wichtig. Für unabhängige Berichterstattung zahle ich gerne, besonders in Zeiten von Fake News.
  • [l] Felix Sat, 27 Mar 2021 04:37:24 GMT Nr. 49394
    >>49386
    >unabhängig
    Ach, der bretteigene AStA-Sprecher wieder da?
  • [l] Felix Sat, 27 Mar 2021 08:01:34 GMT Nr. 49395
    >>49394
    Ach Dummfelix, das ist eindeutig Ironie.
    .... ist es doch, oder?
  • [l] Felix Sat, 27 Mar 2021 11:19:13 GMT Nr. 49401
    Bierzelt anno 1995
    Kultgut
  • [l] Felix Sun, 28 Mar 2021 09:12:36 GMT Nr. 49435
    >>49317
    >Der Film "Lovemobil" wurde vorerst aus der ARD Mediathek genommen und für Wiederholungen gesperrt.
    Oke, bezahlen muss Bernd den aktuellen Lügendreck der Zwangs-Öffis, aber anschauen darf er es nicht? Großartig.

    Und dass der NDR eine andere NDR-Abteilung beauftragt, um zu "ermitteln", ist nun auch so gar nicht aromatisch. Erinnert an die interne Aufarbeiterung in der Kirche nach den Missbrauchskandalen.
  • [l] Felix Wed, 31 Mar 2021 23:44:18 GMT Nr. 49597
    >>49435
    >Erinnert an die interne Aufarbeiterung in der Kirche nach den Missbrauchskandalen.
    Ob dich da mal die Erinnerung nicht trügt? Der NDR hat es doch selbst publik gemacht, oder etwa nicht?
  • [l] Felix Thu, 01 Apr 2021 00:15:41 GMT Nr. 49598
    >>49597
    Aber die Kirche doch auch!1!!11!!
  • [l] Felix Thu, 01 Apr 2021 00:37:13 GMT Nr. 49599
    >>49597
    Wenn deine Hütte lichterloh brennt, wartest du dann bis der Nachbar dich darauf hin weist?
  • [l] Felix Sun, 04 Apr 2021 18:03:45 GMT Nr. 49723
    >>49599
    Nein, aber ich glaube nicht, dass der Nachbar es mir übelnimmt, wenn ich den Brandherd selbst lösche, statt auf "unabhängige Dritte" zu warten.
  • [l] Felix Sun, 04 Apr 2021 22:46:53 GMT Nr. 49729
    >>49723
    Er wird es dir aber übel nehmen wenn der Brand entstanden ist weil du billig ölige Lappen gekauft und in der Garage gelagert hast, gleich neben dem Aschenbecher.


[Zurück]
[c] [test] [fefe]