Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion


Antwort erstellen

(≤ 4)



[Zurück]

  • [l] Seid ihr auch ein bisschen irritiert, was das Selbsttestgehampel ... Effe ## Mod Mon, 05 Apr 2021 13:31:32 GMT Nr. 49758
    JPG 4640×2610 2.9M
    Seid ihr auch ein bisschen irritiert, was das Selbsttestgehampel jetzt soll?

    Ist doch völlig klar, dass Impfung viel wichtiger ist als Testen! Testen ist gut und wichtig, damit man akkurate Statistiken hat. Aber für alles andere sind sie ziemlich ungeeignet bis wertlos.

    Nun, da gibt es eine einfache Erklärung [0], die ich hier mal zitieren möchte:

    >Ich habe immer mehr das Gefühl, dass die Eindämmung der Pandemie oder auch nur die objektive Auseinandersetzung mit Daten bei einigen Politikern nie das Ziel war, nur die Frage, wie man das jetzt irgendwie laufen lassen kann ohne hinterher verantwortlich gemacht zu werden

    Genau so sieht es aus.

    Die rituellen Kulthandlungen mit den Selbsttests jetzt gerade, die dienen nur einem Zweck: Das Versagen beim Impfen zu vertuschen.

    Ich für meinen Teil will keine Tests. Ich will eine Impfung.

    Die ganzen Tests von dem Spahn kann der Scheuer von mir aus zum Reparieren der Schlaglöcher in den Autobahnen verwenden.

    [0] https://twitter.com/eckerleisabella/status/1378113735399718922

    https://blog.fefe.de/?ts=9e95d091
  • [l] Felix Mon, 05 Apr 2021 13:43:46 GMT Nr. 49759
    überhaupt nicht

    die Tests müssen verkauft werden
    genauso wie die Masken verkauft werden müssen
    Testpflicht SCHNELL, sonst keine Profite, im Gegenteil - die bleiben womöglich auf ihren Tests sitzen wenn alle immun sind
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 07:49:28 GMT Nr. 49787
    >Ich für meinen Teil will keine Tests. Ich will eine Impfung
    wat
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 07:50:51 GMT Nr. 49788
    >>49759
    Es ist die neue Grippe. Corona wird nie mehr weggehen.
    Viel Spaß damit!
    (es ist so harmlos wie die Grippe)
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 08:28:06 GMT Nr. 49790
    PNG 1536×2048 6.8M
    >>49788
    >Es ist die neue Grippe
    ... und andere lustige Märchen der Quatschdenker
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 09:52:39 GMT Nr. 49797
    >>49790
    Ist das Hadmuts unehelicher Stiefbruder?
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 16:58:31 GMT Nr. 49813
    JPG 450×600 117.0k
    >>49759
    >die bleiben womöglich auf ihren Tests sitzen wenn alle immun sind
    Du meinst, da kämpft gerade Big Pharma (Impf-Mafia) gegen Big MedTech (Test-Mafia)?
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 17:53:50 GMT Nr. 49814
    >>49790
    Ist ja noch nie passiert, dass sich Viren abgelöst haben.
    m(
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 19:45:32 GMT Nr. 49817
    >>49814
    Was auch immer sich bei dir abgelöst haben sollte, ist mit Sicherheit kein Virus, werter Covidiot.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 21:31:49 GMT Nr. 49820
    >>49790
    Genau, SARS-CoV-2 ist ja schließlich kein Grippe- sondern ein Erkältungsvirus.
    Für normal aufgestellte Immunsysteme nicht mal ansatzweise so schlimm wie Grippe.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 23:06:51 GMT Nr. 49823
    JPG 666×774 99.8k
    >>49820
    > nicht mal ansatzweise so schlimm wie Grippe.
    Ja das erzählt man sich so unter den Quarkdenkern. Außerdem ist die Erde eine Hohlkugel und im Zentrum das Paradies. Einfach mal die Augen aufmachen 👀

    https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.01.27.21250617v2.full.pdf
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 04:15:55 GMT Nr. 49829
    >>49823
    Genau!1!!11!!!
    Und die Maria hat 'nen Kind gekriegt vom Covid! ... Gefickt hat sie jedenfalls nicht, sagt sie.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 05:38:22 GMT Nr. 49830
    >>49829
    >die Maria hat einen Kind gekriegt
    Da merkt man wieder aus welch bildungsfernen Schichten die Querdenker kommen.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 07:02:43 GMT Nr. 49831
    >>49820
    >Für normal aufgestellte Immunsysteme nicht mal ansatzweise so schlimm wie Grippe.
    Und woher weißt du, ob du ein normal aufgestelltes Immunsystem hast, oder ob es in den Full Tilt Mode geht und deine Lunge und andere Organe verstopft?
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 07:38:23 GMT Nr. 49838
    >>49820
    >Für normal aufgestellte Immunsysteme nicht mal ansatzweise so schlimm wie Grippe.
    Sondern schlimmer. Stichwort: Zytokin-Sturm.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 09:09:37 GMT Nr. 49847
    >>49823
    vergleich das mal mit der Grippe, da wirst du staunen
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 09:40:34 GMT Nr. 49850
    >>49847
    Protip: Mit Covidioten diskutiert man nicht, indem man die Grippe verharmlost.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 10:10:24 GMT Nr. 49852
    >>49817
    Erklär doch mal besser als hier:
    https://swprs.org/why-the-flu-has-disappeared/
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 10:13:12 GMT Nr. 49853
    >>49823
    Würden die das auch ohne positiven Test angegeben? Die Hälfte davon ist Nocebo. Mimimimörderseuche gehabt *rumheul*
    Deshalb sind die sog, asymptomatischen auch so viel harmloser: Die können Nachwirkungen haben, fühlen sich aber einfach grad nicht so gut. Und einen Monat spter ist es weg.
    Schön, wie die Fedoraträger die Existenz von Nocebo abstreiten.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 10:18:21 GMT Nr. 49856
    >>49852
    Wie Schweden immer als das gelobte freie Land dargestellt wird.
    Die haben u.a. Großveranstaltungen verboten und die Leute sind einfach vorsichtiger. Zudem sind die nicht so ein Transitland wie Germanien.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 10:22:05 GMT Nr. 49858 SÄGE
    >>49853
    >Schön, wie die Fedoraträger die Existenz von Nocebo abstreiten.
    Strohmann, bist du es?

    >Würden die das auch ohne positiven Test angegeben?
    Ja. Hatte extreme Müdigkeit&Kopfschmerzen ohne Grund. Kein Stück an Coroner gedacht. 2 Monate krankgeschrieben und dann mal Antikörpertest. Ups.

    >Die können Nachwirkungen haben, fühlen sich aber einfach grad nicht so gut.
    Möglich ist alles, die Frage ist wie wahrscheinlich es ist.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 11:25:57 GMT Nr. 49867
    >>49852
    >Erklär doch mal besser als hier:
    NPIs bringen Corona von einem R_0 von 3-5 auf ungefähr 1. Grippe hat ein R_0 von unter 2 und verbreitet sich weitgehend ähnlich. Natürlich bleibt da nix mehr übrig.

    Für die These im Artikel ist die Durchseuchung mit Corona viel zu gering. Aber dass solcher Blödsinn von
    >swprs.org
    verbreitet wird, kommt jetzt nicht wirklich überraschend.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 16:31:12 GMT Nr. 49887
    R-Werte und sonstiges sind Mumpitz, weil weder zufällig, noch systematisch getestet wird. Der Test hat immer noch 1% FP und in gewissen Gebieten eine PPR von unter 70%.
    Zudem hat schon die Schweinegrippe andere abgelöst. Näheres steht auf der Seite.
    Fedoraträger detektiert.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 16:32:21 GMT Nr. 49888
    >>49867
    R von 3...also ist Bangladesch oder halb Afrika durchseucht?
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 17:59:10 GMT Nr. 49890
    >>49887
    >R-Werte und sonstiges sind Mumpitz, weil weder zufällig, noch systematisch getestet wird.
    Brauchst du auch nicht. Wenn du die Ansteckungsdauer kennst, reicht es nur die klinisch relevanten Fälle zu nehmen um R_0 auszurechnen.
    >PPR
    Wat?
    >Zudem hat schon die Schweinegrippe andere abgelöst.
    Die Schweinegrippe hat durchseucht. Wie gesagt überhaupt nicht vergleichbar.
  • [l] Felix Wed, 07 Apr 2021 18:02:51 GMT Nr. 49891
    >>49888
    >R von 3...also ist Bangladesch oder halb Afrika durchseucht?
    Bangladesch eher nicht, die haben die Schulen seit über einem Jahr zu und andere Späße gemacht. Afrika ist bekanntlich kein Land, von daher kann man das so pauschal nicht sagen. Aber die Südafrika-Variante ist eine Mutation die sich gegen die Immunität nach überstandener Infektion mit dem Wildvirus richtet. Sowas setzt sich nur durch, wenn ein signifikanter Teil der Bevölkerung bereits eine solche Infektion durchgemacht hat.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 09:25:20 GMT Nr. 49911
    >Ich will eine Impfung.
    Impfungen sind doch scheiße. Jetzt trauen sich die Buhmer in Scharen wieder raus und verstopfen die ganzen Supermärkte. Davor war Einkaufen viel unstressiger.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 10:18:28 GMT Nr. 49922
    >>49911
    > Jetzt trauen sich die Buhmer in Scharen wieder raus und verstopfen die ganzen Supermärkte.
    Die "Boomer" waren nie "drin". Weil sie nicht zur vulnerablen Gruppe gehör(t)en (zu jung) und die meisten von ihnen der Meinung waren, dass es sie eh nicht erwischen würde. In meinem persönlichen Umkreis sind die "Boomer" auch die, die am lautesten Covidioten- und Antivaxxer-Thesen verbreiten.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 10:37:35 GMT Nr. 49928
    >>49922
    Boomer sind typisch dumm-naives alles-gläubiges Impfvieh. Die haben ja auch an Ingenieure und Ärzte aus Syrien geglaubt, als Millionen analphabetischer Langschwanzneger von jungen Frauen an Bahnhöfen beklatscht wurden.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 11:11:27 GMT Nr. 49939
    >>49928
    Covidiotenronny, bist du es?
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 11:23:56 GMT Nr. 49946
    >>49922
    Wie die Boomer gehörten nie zu Risikogruppe? Gerade dies wurde doch das ganze Jahr von der Lügenpresse propagiert.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 16:17:48 GMT Nr. 49976
    >>49946
    Nein, wurde es nicht, Lügenmedienkompetenzversagerfelix.
    Als "vulnerable Gruppe" wurde die Elterngeneration der Boomer bezeichnet.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 16:45:00 GMT Nr. 49977
    >> Ist doch völlig klar, dass Impfung viel wichtiger ist als Testen! Testen ist gut und wichtig, damit man akkurate Statistiken hat. Aber für alles andere sind sie ziemlich ungeeignet bis wertlos.

    Ähm, nein. Hätte man von Anfang an Selbsttests gehabt und auch eingesetzt, dann hätte man den kompletten Lockdown bleiben lassen können. Quarantinierung von Leuten mit positivem Selbsttest hätte gereicht, um R<1 zu bekommen und damit die Pandemie zu beenden.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 17:33:22 GMT Nr. 49978
    >>49977
    Ja. Anfang Februar 2020 vielleicht, als es noch ~10 Fälle in DE gab. Kommt also nur über ein Jahr zu spät. Jetzt bekommst du die Katze nicht mehr zurück in den Sack.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 17:56:49 GMT Nr. 49980
    >>49976
    Ach du Scheiße, die 75 Kacker könnten ja noch Eltern haben. Wenn die sonst bei Nahe risikofrei leben, muss die neue Grippe echt schwach sein. Ich versteh die ganze Aufregung um die "Pandemie" nicht.
  • [l] Felix Thu, 08 Apr 2021 17:59:48 GMT Nr. 49981
    >>49980
    Legastheniker-Covidiot, bist du's?
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 10:18:35 GMT Nr. 50022
    >>49977
    >Hätte man von Anfang an Selbsttests gehabt und auch eingesetzt, dann hätte man den kompletten Lockdown bleiben lassen können. Quarantinierung von Leuten mit positivem Selbsttest hätte gereicht, um R<1 zu bekommen und damit die Pandemie zu beenden.
    Das könntest du in der Theorie auch heute noch machen, 80 Mio. Schnelltests kosten einen Bruchteil des Lockdowns. In der Praxis ist halt das Problem, dass es genügend Idioten gibt, die da nicht mitmachen und du deswegen nicht weit kommst. Diejenigen, die da mitmachen würden, sind auch diejenigen die sich an Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen halten.
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 11:49:33 GMT Nr. 50031
    >>50022
    Alternativ 1 Fach 83 Millionen Impfdosen zum Selbstimpfen verschicken. Probleme werden nicht gehabt.
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 12:34:05 GMT Nr. 50032
    >>50031
    >83 Millionen Impfdosen
    Wenn wir die schon hätten, bräuchten wir das Testgedöns offensichtlich nicht.
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 13:27:24 GMT Nr. 50033
    >>50022
    Das Problem ist eher:
    >Was ist Inkubationszeit?

    Aber ich habe die Hoffnung schon lange aufgegeben, dass das irgendwann mal alle kapieren.
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 14:33:50 GMT Nr. 50042
    >>50033
    >Was ist Inkubationszeit?
    Ist das wirklich ein Problem? Beginn der Infektiösität und erstmaliges Anschlagen des Tests sollten eigentlich ganz gut zusammenfallen. Hängt ja beides von der Viruslast im Rotz ab.
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 14:38:39 GMT Nr. 50044
    >>50042
    Die derzeit propagierten Schnelltests sind aber Antigen-Tests.
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 15:06:44 GMT Nr. 50049
    >>50044
    >Die derzeit propagierten Schnelltests sind aber Antigen-Tests.
    Macht das einen Unterschied? Die Antigen-Konzentration sollte ja trotzdem mit der Viruslast korrelieren. Anektdotisch hatte eine Infektion in Felix' Bekanntenkreis einen positiven Schnelltest zwei Tage vor Beginn der Symptome, was ja auch zum Beginn der Infektiösität passt.
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 16:15:46 GMT Nr. 50052
    >>49856
    >mimimi Schweden gilt nicht als Beispiel
    >kuck in die VSA die sterben wie die Fliegen
    Halt doch bitte deine dumme Fresse, ja?
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 18:32:17 GMT Nr. 50063
    @50022 Das Argument, man nimmt allen Bürgern Rechte weg, weil bei dem milderen Mittel einer Testpflicht sich ja manche nicht dran halten könnten, akzeptiere ich juristisch nicht. Und auch sachlich nicht, denn zum Pandemie-Eindämmen reicht es, wenn sich ein gewisser Prozentsatz dran hält.
  • [l] Felix Fri, 09 Apr 2021 19:34:02 GMT Nr. 50066
    >>50052
    Du kannst Schweden ruhig als Beispiel nehmen, aber zu behaupten
    >die haben ja gar keine Maßnahmen
    ist eben querdenkerdumm.
  • [l] Felix Sat, 10 Apr 2021 01:17:27 GMT Nr. 50070
    >>50066
    South Dakota und Florida haben gar nichts.
    Per Dekret.
    Ups.
  • [l] Felix Sat, 10 Apr 2021 09:36:11 GMT Nr. 50078
    >>50070
    Sofort Schweden fallen lassen und auf was anderes lenken. Bravo!
    Somalia hat bestimmt auch keine, und jetzt?
  • [l] Felix Sat, 10 Apr 2021 09:48:18 GMT Nr. 50080
    >>50070
    >South Dakota
    In SD sind 0,2% der Bevölkerung an/mit/für Corona gestorben. Das ist ein Drittel von dem was die Spanische Grippe in den USA geschafft hat, und Corona ist ja noch nicht vorbei.
  • [l] Felix Sat, 10 Apr 2021 12:25:01 GMT Nr. 50100
    In Botswana gibt es stellenweise überhaupt keine Häuser.
  • [l] Felix Sat, 10 Apr 2021 14:46:21 GMT Nr. 50109
    In der Antarktis auch nicht.
  • [l] Felix Sat, 10 Apr 2021 14:47:47 GMT Nr. 50110
    >>50080
    Sind in ND weniger gestorben?
  • [l] Felix Sat, 10 Apr 2021 20:59:47 GMT Nr. 50131
    >>50110
    >Sind in ND weniger gestorben?
    Nur unwesentlich, aber die haben ja genauso Laissez-faire gemacht und sich von Anderen den Arsch retten lassen als die Kacke am Dampfen war.
  • [l] Felix Sat, 10 Apr 2021 23:30:27 GMT Nr. 50139
    >>50080
    Bla bla.
    KH war nie überfüllt. Operarionen wurden schneller als anderswo weitergeführt.
    Kommt nur noch Mist hier.
  • [l] Felix Sun, 11 Apr 2021 06:53:37 GMT Nr. 50142
    >>50139
    >KH war nie überfüllt.
    Weswegen sie reihenweise Patienten in andere Staaten ausgeflogen haben.


[Zurück]
[c] [test] [fefe]