Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion


Antwort erstellen

(≤ 4)



[Zurück]

  • [l] Habt ihr das auch gehört? Die Grünen wollen den Sprit ... Effe ## Mod Fri, 11 Jun 2021 12:47:44 GMT Nr. 53621
    GIF 300×302 11.4k
    Habt ihr das auch gehört? Die Grünen wollen den Sprit teurer machen [0]?!

    Skan-da-lös, sage ich euch! Unwählbar!

    Dann doch lieber CDU oder SPD! Die eine Erhöhung des Spritpreises schon beschlossen haben [1].

    War die "Welt" nicht mal die Speerspitze des "Journalismus" bei Axel Springer? Das eine semi-seriöse Blatt, das die haben?

    Wo ist denn der, der Journalismus? Ich seh ihn nicht zwischen der ganzen Propaganda-Scheiße.

    Oh apropos Grüne [2]:

    >100 Neumitglieder dürfen in der Event-Halle Station mit dabei sein, wenn Annalena Baerbock offiziell zur ersten grünen Kanzlerkandidatin gewählt und das Wahlprogramm beschlossen wird.

    Ein Satz, wie man ihn aus Weißrussland oder Nordkorea erwartet hätte. China vielleicht noch.

    Die durften dabei sein, als der Kandidat gewählt wurde, von dem das Partei-Establishment wollte, dass er gewählt wird! Wie großzügig!!1! Ist bei den anderen Parteien natürlich genauso. Da ärgert es mich auch so. Aber die sind ja auch die "etablierten Parteien", die abgewählt werden sollen. Die Grünen wollen sie ersetzen. Sowas ärgert mich ja immer gewaltig. Und dann gegen China wettern, dass die keine echte Demokratie seien!1!!

    Lasst uns doch nochmal gemeinsam gucken, wer dieses Jahr die Kanzlerkandidaten sind.

    Laschet, der Klausuren verlor und dann halt Noten aus dem Arsch zog anstatt sein Versagen zuzugeben. Das klingt lustig aber war für die betroffenen Studenten richtig doll die Arschkarte, wenn die ein Auslandssemester geplant hatten oder irgendwas anderes, wofür sie dann plötzlich nicht mehr die akademischen Anforderungen erfüllten. Sogar Bafög war ein Problem plötzlich. Kurz: Ein Mann mit krimineller Energie, der lieber lügt als einen Fehler zuzugeben.

    Olaf Scholz, der in den Cum-Ex-Skandal persönlich verstrickt ist, den größten Steuerbetrug in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Ein Mann, der Polizisten mit Prügelauftrag gegen Demonstranten losgeschickt hat. Ein Mann mit krimineller Energie, der lieber lügt als einen Fehler zuzugeben.

    Annalena Baerbock, die noch nichts geleistet hat und dann lieber in ihrem Lebenslauf herumlügt, um sich aufzuplustern. Eine Frau mit krimineller Energie, die lieber lügt als ihre Unzulänglichkeiten zuzugeben.

    KEINER VON DENEN ist auch nur bei oberflächlichster Prüfung geeignet für das Amt.

    Hey, Fefe, verstehst du eigentlich die Politikverdrossenheit? Wieso Leute nicht wählen gehen wollen?

    Nee, das ist ein unlösbares Mysterium. Werden wir nie rausfinden. Waren bestimmt die Russen. Oder die AfD!!1!

    [0] https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus231559233/Gruene-wollen-Benzinpreise-erhoehen-Danke-Annalena-Baerbock.html
    [1] https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/klimaschutz-benzinpreis-cdu-101.html
    [2] https://www.tagesschau.de/inland/gruene-parteitag-213.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e3d9ae0
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 12:49:25 GMT Nr. 53623
    PNG 500×315 14.3k
    Es gibt nur eine wählbare Partei heutzutage.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 12:53:44 GMT Nr. 53626
    >>53623
    Ist halt ein U-Boot, sonst könnten die sich einfach hinstellen mit der Aussage "wir werden das nicht machen und obendrein noch die bisherige CO2-Steuer zurückrollen"
    Wahlsiege wären nie wieder dieselben.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 13:15:12 GMT Nr. 53630
    >>53621
    Da muss eben fefe den Kanzler machen, mit Hadmut Danisch als Vizekanzler. Deutschland braucht Politiker, die zu ihrene Arschlochnerd-Prinzipien stehen und alles in hübsche kleine Schubladen packen!
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 15:58:59 GMT Nr. 53639
    Boah, Dicker! Politische Bildung: Null?
    WIR WÄHLEN IN DE KEINE "REGIERUNG"! WIR WÄHLEN EIN PARLAMENT!
    Wen die Fuzzis dann als Umsetzer auswählen, sollte in unserem System eigentlich irrelevant sein.
    ... Wenn, ja, wenn die Parteien nicht von Anfang an auf Artikel 38, GG, geschissen und doch wieder einen Obrigkeitsstaat eingeführt hätten.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 16:02:10 GMT Nr. 53641
    >>53639
    Du kannst ja gerne inzu Art. 38 GG-Partei machen und dich dann wie Herr von Geisterfahrer wundern warum die niemand wählen will.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 16:25:03 GMT Nr. 53646
    >WIR WÄHLEN IN DE KEINE "REGIERUNG"! WIR WÄHLEN EIN PARLAMENT!
    Ach deswegen kommt da immer nur Dscheisse bei rum. Vielleicht sollten wir endlich mal anfangen eine Regierung zu wählen.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 16:38:16 GMT Nr. 53649
    >>53630
    >die anderen sind Arschlochnerds
    >die packen alles in hübsche kleine Schubladen
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 16:44:11 GMT Nr. 53650
    >>53649
    nicht
    >die anderen
    sondern fefe und dieser hässliche Widerling Danisch. Unter anderem. Aber die besonders und erwiesenermaßen. Beide haben sich den Titel halt echt hart erarbeitet, in dem sie alles aus ihrer komischen Nerd-Perspektive betrachten und halt einfach nicht begreifen, dass es da draußen eine ganz andere Welt gibt, mit ganz anderen Menschen und ganz anderen Bedürfnissen. Menschen, die eben irgendwie nicht weiße able-bodied heterosexuelle deutsche Computer-Typen sind. Und darauf kommen beide überhaupt nicht klar, weshalb sie solchen Menschen dauernd steine in den Weg legen und dauernd gegen inklusive Politik hetzen. Arschlochnerds halt.

    Warum macht dich das Urteil so wütend? Fühlst du dich angesprochen? Dann arbeite an dir und ändere deine Sichtweisen.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 16:57:30 GMT Nr. 53652
    > weiße able-bodied heterosexuelle deutsche Computer-Typen sind. Und darauf kommen beide überhaupt nicht klar, weshalb sie solchen Menschen dauernd steine in den Weg legen und dauernd gegen inklusive Politik hetzen

    Du bist so gehirngewaschen, das wäre echt mal eine Reportage wert.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 16:57:48 GMT Nr. 53653 SÄGE
    >>53650
    Blauhaaraffe detektiert.
    Geh zurück auf Zwitscher.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 16:59:10 GMT Nr. 53654
    >>53650
    Packst du mich dann in deine kleinen hübschen Schubläden?
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 17:00:04 GMT Nr. 53655 SÄGE
    >>53653
    (geh nicht über Start, kassiere kein Hartz 4)
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 17:19:24 GMT Nr. 53658 SÄGE
    >>53650 ff
    Fad.
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 18:09:13 GMT Nr. 53660
    >>53650
    >able-bodied
    Seriöslich?
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 18:54:17 GMT Nr. 53663
    >>53650
    Felix dachte bisher ehrlich gesagt immer, das sei extrem unlustige Trollerey, aber: Von wo kommst du eigentlich her? Wie hast du dieses Brett gefunden?
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 19:24:02 GMT Nr. 53665
    PNG 500×315 14.3k
  • [l] Felix Fri, 11 Jun 2021 23:25:49 GMT Nr. 53681
    >>53641
    Du wirst lachen, aber im Bedeutungssinn _haben_ wir in DE gar keine Regierung. Das ist nur eine Benamsung der Exekutive, damit wir Souveräne Demokratie ja nicht zu ernst nehmen.
    Jede echte Regierungsdefinition scheitert an Artikel 20.
  • [l] Felix Sat, 12 Jun 2021 01:12:41 GMT Nr. 53686 SÄGE
    >>53681
    Alles klar Reichsbürger. Jetzt bete noch das Peter-Fitzek-Unser und zieh bitte dieses Mal die Windel an bevor du ins Bett gehst.
  • [l] Felix Sat, 12 Jun 2021 07:30:19 GMT Nr. 53690
    >>53686
    Was bist 'n du für 'ne Turingmaschine? Was hat denn das mit Reichsbürgerei zu tun?
    Degeneration, wo man in diesem Land hinschaut.

    Das Zenrtrum des politischen Systems in DE ist der Bundestag. Alle Rechte, die die Exekutive heute wie selbstverständlich hat, basieren auf Ermächtigungen des Bundestages. Eine Sitzung des BT würde genügen und der Handlungsspielraum der ausführenden Gewalt wäre ziemlich genau Null.
    Dementprechend bedeutete Regierung in DE eine Verschmelzung der Exekutive mit zumindest der Mehrheit der Legislative. Und das verstößt gegen Artikel 20.
    Was die Parteien hier vom ersten Bundestag an gemacht haben, ist genau das, was sie der AKP in der Türkei vorwerfen. Die Verlagerung der Macht vom Parlament auf die Exekutive.
  • [l] Felix Sat, 12 Jun 2021 07:43:53 GMT Nr. 53692
    >>53690
    Ich würde mir an deiner Stelle mal ein neues Grundgesetz zulegen, aus deinem scheint Abschnitt VI irgendwie rausgefallen zu sein.
  • [l] Felix Sat, 12 Jun 2021 08:30:38 GMT Nr. 53694
    >>53692
    Was hat jetzt Abschnitt VI damit zu tun?
    Da geht es um die Organisation der Exekutive. Falls du auf die Richtlinienkompetenz anspielst, die gilt nur innerhalb der Exekutive, nicht gegenüber dem Parlament.
  • [l] Felix Sat, 12 Jun 2021 10:40:46 GMT Nr. 53700 SÄGE
    >>53690
    ...und er hat seine Windel schon wieder nicht angezogen. Na super...


[Zurück]
[c] [test] [fefe]