Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion


Antwort erstellen

(≤ 4)



[Zurück]

  • [l] Habt ihr das auch gehört? Die Deutschen sind in Sachen ... Effe ## Mod Thu, 14 Oct 2021 09:40:37 GMT Nr. 61519
    GIF 300×302 11.4k
    Habt ihr das auch gehört? Die Deutschen sind in Sachen Cyber komplett wehrlos und von Brotkrumen abhängig, die den Amis vom Tisch fallen?

    Ja wie kommt das eigentlich, fragt sich vielleicht der eine oder andere. Deutschland war ja mal führend in Sachen IT-Sicherheit. Nicht zuletzt deshalb, weil bei uns das Studium keine Studiengebühren hatte und man keinen Stress bekam, wenn man ein paar Semester länger studierte, weil einen noch etwas interessierte, und man da noch ein bisschen Zeit mit verbringen wollte. Deutschland hatte einige der besten Security-Leute auf dem Planeten!

    Dann hat die CDU der Reihe nach alles kaputtgealtmaiert.

    Erst haben sie Hacken verboten, dann Hackertools verboten, dann offene WLANs mit dem Urheberrecht weggeschossen. Studiengebühren eingeführt. Tja und dann stellte sich völlig überraschend heraus: Die existierenden Leute mit Fachkompetenz wollen diesem Scheißstaat nicht freiwillig helfen, nicht mal bezahlt. Den Nachwuchs hat die Regierung ja mit den ganzen Maßnahmen abgetrieben. Völlig überraschend ist man jetzt ein Land der Ahnungslosen, die Regierung muss ihre Staatstrojaner im Ausland kaufen, und sämtliche "Erkenntnisse" sind unprüfbares Hörensagen aus den USA.

    Warum erwähne ich das? Weil es gerade mal wieder einen Swatting-Fall gab [0]. Einer der letzten noch nicht verprellten Security-Leute findet eine krasse Lücke, meldet sie in gutem Wissen dem Hersteller, und kriegt dann von diesem Staat auch noch ein SWAT-Team in die geschickt, das ihm sein Arbeitsgerät wegnimmt.

    Ja super! Wisst ihr, wer euch ganz sicher nicht helfen wird, wenn ihr das nächste Mal ein Problem abt? Dieser Typ.

    Mich habt ihr als Helfer ja schon vor Jahren verloren. Das muss jetzt einmal so richtig krachen, bevor ich auch nur in Erwägung ziehe, irgendjemandem in diesem Staat zu helfen.

    Baut ihr mal weiter Zertifizierungs-Schlangenölpipelines mit dem BSI auf. Und setzt alle schön Windows, Active Directory und Outlook ein. Hey, was setzt eigentlich das BSI ein? Fragt lieber nicht, die Details könnten die Bevölkerung verunsichern.

    Ich wundere mich über kein einziges der Blockchain- und KI-Projekte gerade. Na klar fördern die Blockchain und KI und Biometrie-Datenbanken. Die haben keinen einzigen Berater mehr gefunden, der auch nur den Hauch einer Ahnung hat.

    [0] https://www.golem.de/news/nach-datenleck-hausdurchsuchung-statt-dankeschoen-2110-160269.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f993a35
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 14 Oct 2021 09:45:52 GMT Nr. 61520
    @@ -11 +11 @@
    -Ja super! Wisst ihr, wer euch ganz sicher nicht helfen wird, wenn ihr das nächste Mal ein Problem abt? Dieser Typ.
    +Ja super! Wisst ihr, wer euch ganz sicher nicht helfen wird, wenn ihr das nächste Mal ein Problem habt? Dieser Typ.
    @@ -18,0 +19,2 @@
    +NA KLAR glauben diese Vollpfosten dann den Amis, dass man Cyberangriffe zurückverfolgen kann, und dass das zufällig nie die Amis waren. Der Russe war's!!1!
    +

  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 14 Oct 2021 09:50:55 GMT Nr. 61521
    @@ -9 +9 @@
    -Warum erwähne ich das? Weil es gerade mal wieder einen Swatting-Fall gab [0]. Einer der letzten noch nicht verprellten Security-Leute findet eine krasse Lücke, meldet sie in gutem Wissen dem Hersteller, und kriegt dann von diesem Staat auch noch ein SWAT-Team in die geschickt, das ihm sein Arbeitsgerät wegnimmt.
    +Warum erwähne ich das? Weil es gerade mal wieder einen Swatting-Fall gab [0]. Einer der letzten noch nicht verprellten Security-Leute findet eine krasse Lücke, meldet sie in gutem Wissen dem Hersteller, und kriegt dann von diesem Staat auch noch ein SWAT-Team in die Wohnung geschickt, das ihm sein Arbeitsgerät wegnimmt.

  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 10:41:46 GMT Nr. 61522
    Ethischer Hacker mit E-Mail-Adresse bei web.de, Lachs!
    Wäre er schlau hätte er Informationen über die Lücke für viel Geld verkauft. Stattdessen muss er den Gutmensch larpen und seine moralische Überlegenheit zur Schau stellen. Kann er jetzt dem Richter erzählen. Da wünsche ich ihm viel Spaß bei.

    Fefe, bist du sicher, dass Altmaier nicht doch persönlich an diesem Problem schuld ist?
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 14 Oct 2021 10:48:53 GMT Nr. 61523
    @@ -7 +7 @@
    -Erst haben sie Hacken verboten, dann Hackertools verboten, dann offene WLANs mit dem Urheberrecht weggeschossen. Studiengebühren eingeführt. Tja und dann stellte sich völlig überraschend heraus: Die existierenden Leute mit Fachkompetenz wollen diesem Scheißstaat nicht freiwillig helfen, nicht mal bezahlt. Den Nachwuchs hat die Regierung ja mit den ganzen Maßnahmen abgetrieben. Völlig überraschend ist man jetzt ein Land der Ahnungslosen, die Regierung muss ihre Staatstrojaner im Ausland kaufen, und sämtliche "Erkenntnisse" sind unprüfbares Hörensagen aus den USA.
    +Erst haben sie Hacken verboten, dann Hackertools verboten, dann offene WLANs mit dem Urheberrecht weggeschossen. Studiengebühren eingeführt. Tja und dann stellte sich völlig überraschend heraus: Die existierenden Leute mit Fachkompetenz wollen diesem Scheißstaat nicht freiwillig helfen, nicht mal bezahlt. Den Nachwuchs hat die Regierung ja mit den ganzen Maßnahmen abgetrieben. Völlig überraschend ist man jetzt ein Land der Ahnungslosen, die Regierung muss ihre Staatstrojaner (und Firewalls und Router) im Ausland kaufen, und sämtliche "Erkenntnisse" sind unprüfbares Hörensagen aus den USA.

  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 12:40:36 GMT Nr. 61526
    >Mich habt ihr als Helfer ja schon vor Jahren verloren.
    /r/ Beweise, dass der Dicke jemals etwas in der Hinsicht geleistet hat, bitte.
  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 12:50:22 GMT Nr. 61527
    >>61526
    https://codeblau.de/references.html
  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 12:53:24 GMT Nr. 61528
    >>61527
    https://github.com/yayachiken/fortune-mod-fvl/blob/master/fvl
  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 13:16:38 GMT Nr. 61529
    >>61527
    Es war ein Lesekompetenztest, mein Gutster.
    Ich wollte nicht wissen, wo der Dicke rumgeschwätzt hat, sondern wo er tatsächlich etwas entdeckt hat. Also beweisbar entdeckt.
    >>61528
    Jaja, der Fefe im Nutznetz. Nur seine Streitereien mit Kimble waren besser.
    Und mit gleicher Münze haben sie ihn aus dem CCC gemobbt.
    Gibt es die Texte aus dem Leak noch irgendwo? Ich habe sie leider nicht gespeichert. War aber sehr witzig wie er da genau so rumfefen wollte und einfach aufgelaufen ist.
  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 15:14:53 GMT Nr. 61534
    >Deutschland hatte einige der besten Security-Leute auf dem Planeten!
    So wie fefe und Danisch oder was?
  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 15:17:43 GMT Nr. 61536
    >Ja super! Wisst ihr, wer euch ganz sicher nicht helfen wird, wenn ihr das nächste Mal ein Problem abt? Dieser Typ.
    Wenn die "Hilfe" darin besteht, ungefragt einzubrechen und dann zu erzählen, dass die Tür offen stand, braucht sie auch keiner.

    Der Typ dachte wohl, er wird für sein kriminelles Verhalten noch beklatscht. Und Felix von Fetteimer meint, der sollte beklatscht werden.

    Wozu braucht man Hackertools? Um zu hacken. Und darum sind die verboten.

    Hefe ist doch nur angepisst.
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 14 Oct 2021 15:27:14 GMT Nr. 61537
    @@ -9 +9 @@
    -Warum erwähne ich das? Weil es gerade mal wieder einen Swatting-Fall gab [0]. Einer der letzten noch nicht verprellten Security-Leute findet eine krasse Lücke, meldet sie in gutem Wissen dem Hersteller, und kriegt dann von diesem Staat auch noch ein SWAT-Team in die Wohnung geschickt, das ihm sein Arbeitsgerät wegnimmt.
    +Warum erwähne ich das? Weil es gerade mal wieder einen Swatting-Fall gab [0]. Einer der letzten noch nicht verprellten Security-Leute findet eine krasse Lücke, meldet sie wohlmeinend dem Hersteller, und kriegt dann von diesem Staat auch noch ein SWAT-Team in die Wohnung geschickt, das ihm sein Arbeitsgerät wegnimmt.

  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 16:02:15 GMT Nr. 61538
    Porgrommierer in der Nussschale - machen irgendwas, schätzen ihr Verhalten völlig falsch ein, weil "voll gut und ethisch" gehandelt. Am Besten ist es zum Juristen zu gehen und von diesem einschätzen zu lassen bevor man irgendwas Dummes auf eigene Faust macht. Der Jurist würde auch erzählen, wie man das schnell dreht um Modern Solution richtig fett auf Schadenersatz oder sonst was zu verklagen.
  • [l] Felix Thu, 14 Oct 2021 17:12:20 GMT Nr. 61548
    >>61538
    So Gesindel geht nicht zum Anwalt bis es zu spät ist.
    Weil vorher hat man Prinzipien, und so ein Schwein im Anzug wie einen Anwalt, das will man nicht in seiner Nähe haben. Und schon gar nicht dafür Geld ausgeben!!!11elf!
    Siehe den anderen IT-Blogger aus Berlin. Der schreibt auch immer wie er es Richtern und Staatsanwälten gegeben hat, er hat nämlich den Gesetzestext gelesen und kennt sich somit viel besser aus als diese Professionellen.
    Mündlich bekommt er auch immer Recht, nur im geschriebenen Urteil liest sich das immer anders.
  • [l] Felix Fri, 15 Oct 2021 04:35:54 GMT Nr. 61569
    >>61536
    >>61548

    Voll am Thema vorbei. Der Anwalt kennt die Gesetzeslage (bestenfalls). Hier geht es aber darum, dass die Neuland-Gesetze Mist sind und warum.
  • [l] Felix Fri, 15 Oct 2021 07:14:19 GMT Nr. 61576
    >>61569
    Das Problem ist doch gar nicht die Gesetzeslage oder die Kenntnis selbiger sondern dass die Ermittlungsbehörden munter ziemlich offensichtlich rechtswidrige Durchsuchungen durchführen.
  • [l] Felix Fri, 15 Oct 2021 08:36:41 GMT Nr. 61580
    >offensichtlich rechtswidrige Durchsuchungen
    War die Durchsuchung denn rechtswidrig? Er hat eine Straftat begangen und dachte er hätte keine rechtlichen Konsequenzen zu fürchten, weil der Zweck die Mittel heilige. Wir können hier nicht jeden Verbrecher laufen lassen, wenn er denkt sein Handeln wäre moralisch vertretbar.
  • [l] Felix Fri, 15 Oct 2021 10:14:06 GMT Nr. 61582
    >>61580
    >Wir können hier nicht jeden Verbrecher laufen lassen
    Wer seid ihr und wieviele?
  • [l] Felix Fri, 15 Oct 2021 10:15:59 GMT Nr. 61583
    >>61580
    >Er hat eine Straftat begangen
    Die da wäre?
  • [l] Felix Fri, 15 Oct 2021 10:28:18 GMT Nr. 61587
    >>61582
    WIR SIND LEGION
  • [l] Felix Fri, 15 Oct 2021 10:36:19 GMT Nr. 61590
    >>61583
    >Die da wäre?
    >Im Protokoll der Durchsuchung, das Golem.de vorliegt, wir als Grund der Durchsuchung "u.a. Ausspähen von Daten" angegeben.
    Der Staatsanwalt wird das vor Gericht konkretisieren können.
  • [l] Felix Fri, 15 Oct 2021 11:11:35 GMT Nr. 61600
    >>61590
    Ausspähen von Daten (§ 202b StGB) setzt voraus, dass die Daten besonders gegen unberichtigten Zugriff gesichert sind. Genau das war hier ja nicht der Fall, sofern nicht noch wesentliche Punkte in der Berichterstattung unterschlagen wurden.


[Zurück]
[c] [test] [fefe]