Einloggen
[c] [test] [fefe]

/c/ – Pufferüberlauf


Antwort erstellen

(≤ 4)



[Zurück]

  • [l] Felix Thu, 22 Oct 2020 16:15:14 GMT Nr. 39493
    JPG 860×484 40.2k
    https://netzpolitik.org/2020/bundesregierung-beschliesst-staatstrojaner-fuer-alle-geheimdienste/

    >Eine zunächst diskutierte Beschränkung auf Fälle, in denen Anschläge unmittelbar bevorstehen und ausländische Geheimdienste bereits Informationen geliefert haben, findet sich nirgends. Damit können die Landesämter alle ausspionieren, die sie beobachten, beispielsweise den Verein der Verfolgten des Naziregimes in Bayern oder Ende Gelände in Berlin.Auch die umstrittene Verpflichtung von Internet-Anbietern, bei der Installation der Schadsoftware zu helfen, ist im aktuellen Gesetzentwurf enthalten.
  • [l] Felix Thu, 29 Oct 2020 12:31:16 GMT Nr. 39992
    Diese linken Spinner nehmen sich für wichtiger, als sie sind. Dieser sogenannte Staatstrojaner richtet sich ausschließlich an gefährliche Gefährder.
  • [l] Felix Thu, 29 Oct 2020 16:09:56 GMT Nr. 40014
    >>39992
    Ich kann also unbeschwert auf Darknetseiten meine Drogen bestellen ohne ausgehorcht zu werden?
  • [l] Felix Tue, 17 Nov 2020 15:39:27 GMT Nr. 41503
    >>39992
    >Dieser sogenannte Staatstrojaner richtet sich ausschließlich an gefährliche Gefährder.
    Ist das im Code so angelegt, ja?
  • [l] Felix Wed, 18 Nov 2020 09:05:03 GMT Nr. 41567
    >>41503
    >Ist das im Code so angelegt, ja?
    Ja, natürlich nicht. Der Einsatz des sogenannten "Staatstrojaner" gegen gefährliche Gefährder setzt verantwortliches Handeln der verantwortlichen verantwortlich handelnden Einsetzer voraus, was natürlich die Voraussetzung für den verantwortlichen Einsatz des sogenannten "Staatstrojaners" gegen gefährliche Gefährder durch verantwortlich handelnde verantwortliche Einsetzer sein muß.
  • [l] Felix Thu, 19 Nov 2020 16:46:19 GMT Nr. 41739
    >>41567
    Verantwortlicher Beitrag.


[Zurück]
[c] [test] [fefe]