Einloggen
[c] [test] [fefe]

/c/ – Pufferüberlauf


Neuen Faden erstellen

(≤ 4)



[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6]

  • [l] Regeln Effe ## Admin Sun, 27 May 2018 11:57:26 GMT Nr. 2 Klebrig Geschlossen
    JPG 900×1200 134.9k
    Kurze Durchsage.

    0. Nichts illegales (in den USA oder in der EU)
    1. Bitte auch keinen Grenzwertscheiß
  • [l] Effe ## Admin Sun, 27 May 2018 15:21:15 GMT Nr. 6
    Unterstützte Formate: JPEG, PNG, GIF, WEBM, PDF

    Maximal 10 MB pro Datei.

  • [l] Felix Fri, 29 May 2020 01:14:06 GMT Nr. 29365
    PNG 1054×430 40.7k
    Halo!

    http://electroboard.ga/ibdb/

    I have made this imageboard database as my first PHP project.
    It would be really nice if you consider adding your board to the database.

    Thank you very much and sorry for shilling. Have a nice day :D
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 29 May 2020 21:28:18 GMT Nr. 29413
    >>29391
    It results in empty result... Huh
  • [l] Felix Sat, 30 May 2020 01:43:27 GMT Nr. 29417
    Ok, now it uses real database instead of json
  • [l] Felix Sat, 30 May 2020 01:44:32 GMT Nr. 29418
    xaxaxa
  • [l] Felix Fri, 05 Jun 2020 01:53:49 GMT Nr. 29754
    GIF 500×344 841.3k

  • [l] FFMPEG- Felix Fri, 08 Feb 2019 12:42:18 GMT Nr. 7065
    WEBM 640×480 1:23 5.1M
    6,1 MB für 83 Sekunden

    $ ffmpeg -i harmonie.mkv -b:v .5M -to 83 harmonie.webm

    Was hat Felix neulich kotiert?

    Auch: Felix alte kotier.bat:
    REM KOTIERE IM DOPPELPASS
    SET O=-b:v 0 -crf 40 -threads 8 -tile-columns 6 -y -hide_banner
    FFMPEG -i x.mp4 %O% -pass 1 -speed 4 - an -f webm NUL
    FFMPEG -i x.mp4 %O% -pass 2 -speed 2 y.webm
    

3 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sat, 30 May 2020 17:08:47 GMT Nr. 29425
    >>29268
    „Constant Rate Factor“ -crf ist was du suchst. Gibt es als einmal als Single-Pass- [0] und einmal als Two-Pass-Version [1].

    [0] https://trac.ffmpeg.org/wiki/Encode/VP9#constantq
    [1] https://trac.ffmpeg.org/wiki/Encode/VP9#twopass
  • [l] Felix Tue, 02 Jun 2020 11:09:56 GMT Nr. 29535
    >>27354
    с каких пор для этого языка тебе нужны титры?
  • [l] Felix Wed, 03 Jun 2020 21:35:02 GMT Nr. 29668
    >>29535
    Лол.
  • [l] Felix Thu, 04 Jun 2020 01:44:07 GMT Nr. 29671
    PNG 300×256 141.1k

  • [l] Felix Fri, 29 May 2020 21:10:22 GMT Nr. 29412
    Sehr geil

  • [l] Australiens COVID-App ist "open source" Fri, 15 May 2020 15:07:32 GMT Nr. 28915
    PNG 200×200 28.3k
    Mehr oder weniger: https://github.com/AU-COVIDSafe
  • [l] Felix Fri, 29 May 2020 18:33:36 GMT Nr. 29407
    Da schmeiss ich noch die schweizer OpenSource-Lösung dazu:
    https://github.com/DP-3T

    Schweiz und Austria sind ja schliesslich nachbarn. :)

  • [l] Wir optimieren Fefes Blog Felix Sat, 18 Apr 2020 02:48:34 GMT Nr. 27355
    JPG 724×407 196.4k
    Aus gegebenem Anlass wegen der Diskussion hier >>27130 hat Felix mal verschiedene Varianten getestet. [0] Einmal die Original-switch-Variante, zwei strcmp-Varianten und eine einfache if-Variante. Die Ergebnisse haben Felix überrascht – beide strcmp-Varianten waren weit abgeschlagen. Die anderen beiden waren in etwa gleichauf. Felix hatte erwartet, dass der Compiler die strcmp-Aufrufe besser optimiert.

    FEFE:    1.450s
    SIMPLE:  1.529s
    STRCMP0: 4.307s
    STRCMP1: 3.322s
    


    (kompiliert mit gcc -O2)

    Vielleicht können wir ja hier einen kleinen Optimierungswettbewerb starten :3 Felix wird seine Lösung später pfostieren.

    [0] https://pastebin.com/fdDGYMZb
35 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 18 May 2020 23:22:27 GMT Nr. 28985 SÄGE
    >>28983
    Finds auch komisch, dass die einzelnen Messungen teils komplett unterschiedlich sind relativ zueinander.

    Gen1 zu Gen2 Core-i war tatsächlich ein ziemlich weiter Sprung. Ich war eher überrascht, als meine erste Messung mit deinen vergleichbar war; die fand noch auf meiner Wegwerfkiste statt mit einem uralten Core2 Duo T7500. Also überrascht weil "da hat tatsächlich einer eine ähnlich alte Kiste am laufen".

    Werd mal deine neuen Werte als Referenz übermitteln.
  • [l] Felix Tue, 19 May 2020 19:32:56 GMT Nr. 29027
    >>28981
    Vergesst die Firmware der CPU nicht. Die hat auch Auswirkungen auf die Performance (*hust* Spectre-Fixes *hust*).
  • [l] Felix Sat, 23 May 2020 09:48:56 GMT Nr. 29168
    PNG 300×300 76.0k
    >>29027
    Apropos Firmware: https://twitter.com/_markel___/status/1262697753945108480
    >Finally, the casket is opened: we (+@h0t_max and @_Dmit) have extracted Intel x86 microcode! One more Intel "top secret" information gets revealed...
    >https://github.com/chip-red-pill/glm-ucode
  • [l] Felix Sat, 23 May 2020 14:55:09 GMT Nr. 29176
    antwort vom Oberfelix steht immer noch aus btw. glaub nicht, dass der noch aufs mail antworten wird. ist halt so eine sache, der beantwortet mails recht zufällig.

  • [l] Quellcodeklebrig? Frickelfelix Wed, 02 Jan 2019 23:05:00 GMT Nr. 5853
    PNG 623×714 235.4k
    Schraubt hier jemand außer Zuse am DC-Quelltext?

    Die Projektziele haben mir gefallen und obwohl Portabilität nicht mit aufgeführt wird und ausdrücklich Linux gefordert, habe ich mal versucht, es auf meinem LSD zum laufen zu bekommen. Auf die namensgebende Diäten-Libc kann man verzichten, libowfat und Abhängigkeiten sind als Paket vorhanden.

    Kleinere Unterschiede , wie dass
    * sich include- und lib-Pfade unterscheiden,
    * BSD-gcc alt ist und z.B. -mmititage-rop nicht unterstützt,
    * einige Bibos in BSD nicht existieren, oder dass
    * Funktionsprototypen für malloc und alloca nicht in eigenen Header-Dateien liegen,

    lassen sich trivial lösen. Gestoppt habe ich jetzt, bei fallocate (z.B. db.c:398). Vielleicht kann man es einfach ein #ifdef _GNU_SOURCE eingefassen, aber was war hier die Absicht des Verfassers?

    Was hält Felix von einem Klebefaden für Quellcodefrickler? Wenn man auf Gitgud schaut, könnte das Projekt Aufmerksamkeit und Zuarbeiter gebrauchen (issues == mergereqs == 0).
38 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Zuse ## Admin Thu, 30 Apr 2020 17:56:24 GMT Nr. 28135
    >Idealerweise natürlich das zu hostieren. Andererseits könnt Ihr auch meine Angst, nacktgemacht zu werden, besänftigen. Ich habe schon selbst hostiert, aber bei Bilderbrettern weiß ich noch nicht, welche Sachen auf mich zukämen. Mit anonymen Hosten habe ich mich auch noch nicht beschäftigt. Dann bräuchte man nur einen Elfenjüngling zu platzieren.
    Kommt natürlich darauf an, wie viel Wert du auf Anonymität legst. Nacktmachung erfolgt vor allem über DNS. Da würde es reichen, einen Anbieter mit Whois-Guard zu nehmen (z.B. njal.la). Eine Domäne braucht man für den Anfang aber nicht unbedingt. Einfach bei beliebigem Wolkenhostierer einen Servierer mieten und dann die IP verlinken. Das sollte reichen, solange du nichts illegales vorhast. Dietchan könnte ggf. auch eine Subdomäne bereitstellen oder als Stellvertreter agieren.

    >Da es hier um Dietchan geht, sollte natürlich ein (der) Entwickler sich dafür eine Stunde freinehmen können.
    Danke, aber darauf habe ich ehrlich gesagt nicht wirklich Lust. Ich hoffe, das hält niemanden davon ab.

    >>28084
    >Kinderpornobilder. Jede Menge Kinderpornobilder, wahlweise durhc Trolle oder durch Leute, die dein Bilderbrett zum Tauschen von Kipo benutzen wollen. Und Bilder von ISIS-Hinrichtungen, Nazipropaganda, Goatse etc.
    Es war weniger schlimm als erwartet. Bisher kam es hier zum Glück nicht zu solchen Problemen. Das ist wohl der Vorteil, wenn man eine kleine Nische bedient.
  • [l] N00bfelix Fri, 22 May 2020 14:31:24 GMT Nr. 29146
    Schlechter Informatikerfelix hat sich mal dietchan gezogen und komplifiziert aber das Ding leitet nicht weiter wenn man nur Domäne:Port eingibt. Man muss /c mit angeben. Wo kann Felix das einstellen? Drinbevor muddu Kot ändern. Es kommt:
    >404
    >Das Brett wurde nicht gefunden :(.
  • [l] Zuse ## Admin Fri, 22 May 2020 22:22:43 GMT Nr. 29162
    >>29146
    Tatsächlich ist diese Funktion bisher in Dietchan nicht implementiert. Der Grund ist, dass Dietchan eigentlich dafür konzipiert ist, hinter einem Reverse Proxy (z.B. nginx) betrieben zu werden. Wenn man schon den Reverse Proxy konfiguriert, dann kann man auch leicht noch eine Umleitung dort einrichten. Es könnte aber auch sein, dass man gar keine Umleitung möchte, sondern auf der Startseite lieber etwas anderes anzeigen möchte, z.B eine Übersichtsseite, Neuigkeiten usw. Da lässt Dietchan dir alle Freiheiten.

    Eine einfache Konfiguration für nginx mit Umleitung könnte so aussehen:

    events {
        worker_connections  4096;
    }
    
    http {
        gzip  on;
    
        upstream dietchan {
            server 127.0.0.1:4000;
        }
        
        server {
            listen       80;
            listen       [::]:80;
    
            # Statt localhost deine Domäne angeben
            server_name  localhost;
    
            # Umleitung 
            location = / {
                return 301 /c/;
            }
    
            # Reverse-Proxy
            location / {
                proxy_request_buffering off;
                proxy_buffering off;
                proxy_http_version 1.1;
                client_max_body_size 0;
            
                proxy_set_header X-Real-IP $remote_addr;
                proxy_set_header X-Forwarded-For $proxy_add_x_forwarded_for;
            
                proxy_pass http://dietchan;
            }
        }
    }
    

  • [l] Felix Fri, 22 May 2020 23:33:32 GMT Nr. 29163
    >>29162
    Es wäre einfach so im LAN als unkonventionelle Halde gedacht gewesen. Das Ding läuft schnell so schnell auf einem Himbeerkuchen. Dann ist es halt so.
    Danke auch sonst, ist ein interessantes Projekt.

  • [l] ChanDir Felix Sun, 17 Nov 2019 13:00:47 GMT Nr. 18681
    JPG 201×298 13.1k
    Welche Chans gibt es:
    http://zw3crggtadila2sg.onion/imageboard/de/
    http://kohlchanagb7ih5g.onion/b/catalog.html
    http://boards.4channel.org/vr/catalog
    https://boards.420chan.org/vg/
    https://ernstchan.xyz/b/
    https://dietchan.org/c/
    Liste bitte weiterführen.


27 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 29 Apr 2020 16:16:09 GMT Nr. 28014
    >>27564
    Im Rahmen des Aronowitz-Dramas leider draufgegangen. Die letzten Jahre waren wirklich schlecht für Bilderbretter.
  • [l] Felix Wed, 29 Apr 2020 21:10:03 GMT Nr. 28034
    PNG 1080×317 102.3k
    PNG 1221×626 115.4k
    Der Webring ist derzeit ebenfalls unter Beschuss. smuglo.li kämpft um Hosting und ihren Domänennamen, julay.world wirft Ende Juli das Handtuch.
    Manche sehen darin einen Rachefeldzug Jim Watkins' gegen verfeindete Bilderbretter, nachdem unlängst Loli auf 8kun verboten wurde, was einen Exodus vom 8chan-Nachfolger nach sich zog.
  • [l] Felix Wed, 29 Apr 2020 21:19:11 GMT Nr. 28035
    Bretter werden irgendwie immer kurzlebiger.
  • [l] Felix Sat, 02 May 2020 16:03:42 GMT Nr. 28199
    >>28035
    Indeed.
    Boards are losing popularity, smaller boards get closed due to abuse (illegal images, etc.). Bad publicity (i.e. imageboard users are toxic racists)...

  • [l] bitch Mon, 27 Apr 2020 03:42:56 GMT Nr. 27826
    JPG 750×1334 137.4k
    whats up you german fags

  • [l] Felix Fri, 11 Oct 2019 15:28:41 GMT Nr. 16044
    JPG 600×600 32.3k
    Computer analysiere den Inhalt von Deanna Trois Mastdarm.
    >Analyse abgeschlossen
    Fülle meinen Mund damit!
3 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Bernd Thu, 12 Dec 2019 21:34:50 GMT Nr. 19839
    Hallo Bernd,
    Ich bin seit der letzten Passierung in Halle lauerfrei. Ich wollte mir das einfach nicht mehr antun. Es ist so schön. Ich gucke jetzt Technik Erklärvideos auf YouTube und? Erklärung? und höre Features im Deutschlandfunk.
    Lauern ist definitiv vorbei, ich bin zu alt für diesen Scheiß.
    Es bleiben die Erinnerung an DTH-Bernd, Zeitumstellungsfäden und die Schlafkatze. Sie fehlt mir ein bisschen. Sie ist ja so liep. Würde heiraten.
  • [l] Felix Wed, 08 Apr 2020 19:13:40 GMT Nr. 26770
    Hallo Bernd,
    Ich bins der Bernd.
    Manchmal vermisse ich es schon ein bisschen zu lauern. Ich könnte so viele dumme Coronafäden erstellen.
    Aber ich habe mich dazu entschlossen es einfach zu lassen.
    Mich interessiert auch nicht wo Bernd jetzt lauert, ich meine natürlich den richtigen Bernd und nicht Nachrichtenkrebs Namensschuchteln Pr0grammhuren oder Drechencrepes.
    Viel Spass beim lauern
    Bernd
  • [l] Felix Sat, 11 Apr 2020 10:14:38 GMT Nr. 26890
    >>26770
    Hallo Bernd,
    schön, dass Du deinen eigenen Fluss gefunden hast.
    Ich habe mich im Laufe der letzten Jahre mit ein paar Internetz-Gemeinschaften abseits des Hauptstroms arrangiert, von denen ein unbestimmter Anteil anonyme Bilderbretter bleibt.
    Genieße es. (Und frohe Ostern.)
    Felix
  • [l] Felix Sun, 19 Apr 2020 02:16:52 GMT Nr. 27381
    >>26890
    Sieht bei diesem noch ganz anderen Felix ähnlich aus.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6]
[c] [test] [fefe]