Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Wer dachte, diese "Proof of Time and Space"-Nummer ... Effe ## Mod Thu, 06 May 2021 00:11:48 GMT Nr. 51456
    JPG 229×232 29.7k
    Wer dachte, diese "Proof of Time and Space"-Nummer sei ein verspäteter Aprilscherz, der irrt [0].

    > Kryptowährung Chia: 2 Exabyte überschritten und erstmalig handelbar

    Habt ihr eine Vorstellung davon, wieviel ein Exabyte ist?

    >Infolge der Kryptowährung Chia hat Teamgroup eine besonders langlebige "Farming"-SSD vorgestellt.

    Eine Farming-SSD!!!

    Kannste nicht mehr parodieren.

    [0] https://www.heise.de/news/Kryptowaehrung-Chia-2-Exabyte-ueberschritten-und-erstmalig-handelbar-6037645.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e6df341

  • [l] In Indien sind die Krematorien überlastet.Also kremieren ... Effe ## Mod Mon, 03 May 2021 15:28:14 GMT Nr. 51223
    JPG 232×231 43.3k
    In Indien sind die Krematorien überlastet.

    Also kremieren die Inder ihre Toten auf den Parkplätzen und bald Straßen [0].

    Video von letzter Woche. Aber, äh, sollte man gesehen haben. Heilige Scheiße.

    [0] https://www.youtube.com/watch?v=LRJ-Iao8tow

    https://blog.fefe.de/?ts=9e6ed58b
21 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 17:03:08 GMT Nr. 51447
    >>51429
    Vielleicht solltest du mal aufhören, alles, was nicht so dramatisch aussieht wie Hollywood-Ebola, als harmlos zu betrachten.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 19:53:16 GMT Nr. 51451
    >>51412
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aadhaar
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 20:57:14 GMT Nr. 51453
    >>51451
    Das ist für die Lebenden, nicht die Toten.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 21:40:46 GMT Nr. 51455
    >>51453
    Aber die werden doch wiedergeboren!

    *schenkelklopf*

  • [l] Die russischen Statistik-Behörden haben kürzlich ... Effe ## Mod Sat, 01 May 2021 16:05:17 GMT Nr. 51118
    JPG 570×321 66.4k
    Die russischen Statistik-Behörden haben kürzlich ihre Daten veröffentlicht, und Reuters kommt auf 400k Übersterblichkeit seit Covid-Start [0].

    Aber eigentlich gebe ich euch diesen Link, damit ihr das Foto seht, das die dort haben. Von einem Covid-Bestatterteam, das den Sarg eines Covid-Opfers in den Boden lässt, auf einem speziellen Teil des Friedhofs, der für Seuchenopfer reserviert ist.

    Die tragen dabei Hazmat-Anzüge.

    Selbst wenn Covid vorbei ist, wird mich dieses Foto glaube ich weiter begleiten. Au weia.

    [0] https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/russia-records-more-than-400000-excess-deaths-during-pandemic-reuters-2021-04-30/

    https://blog.fefe.de/?ts=9e73bbb4
16 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 13:50:39 GMT Nr. 51438
    >>51437
    >Beleidigungen
    Wahrheiten, meinst du wohl.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 14:16:13 GMT Nr. 51440
    >>51438
    >Wahrheiten
    Typischer Sozialisten-Sprech, dieser paradoxe Plural. Es gibt nur eine Wahrheit, nur eine Logik und nur eine Realität.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 18:19:02 GMT Nr. 51450
    >>51440
    >Typischer Sozialisten-Sprech
    Nicht wirklich überraschend wenn er ein Land lüftert, in dem 70 Jahre lang der Sozialismus sein Unwesen trieb.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 21:25:19 GMT Nr. 51454 SÄGE
    >>51436
    >wuäh wuäh wuäh Schland blöd

    Ja dann...tschüß? Wir werden dich nicht vermissen.

  • [l] Schnappschuss der Woche: Olga Misik.Das ist eine 19-Jährige, ... Effe ## Mod Tue, 04 May 2021 21:07:47 GMT Nr. 51400
    JPG 450×600 39.4k
    Schnappschuss der Woche: Olga Misik [0].

    Das ist eine 19-Jährige, die bei Demonstrationen in Russland die Verfassung dabei hatte und daraus Lesungen vor Prügelcops durchgeführt hat.

    Hmm, also ich muss ja sagen, ich bin entsetzt. Von einer totalitären Diktatur hatte ich aber mehr Pressekontrolle erwartet.

    Hey, die Angie ist bald frei. Gib der doch mal einen schönen Gazprom-Job und dann frag sie und Gerd, wie sie es geschafft haben, dass die Presse hier seit 50 Jahren geschlossen Wirtschaftswachstum, Austerität und Neoliberalismus predigt!

    [0] https://twitter.com/leonidragozin/status/1389477242129063938

    https://blog.fefe.de/?ts=9e6f764a
15 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 16:13:29 GMT Nr. 51445
    >>51443
    >Siehst du da vielleicht selbst eine Überspitzung der tatsächlichen Ereignisse?
    Inwiefern?
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 16:52:20 GMT Nr. 51446
    >>51431
    >deutschen Widerstandes
    Gab keinen. Ende.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 17:25:33 GMT Nr. 51448
    >>51445
    Im Vergleich mit der Realität?
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 17:55:32 GMT Nr. 51449
    >>51448
    Eh, Frau Roosevelt war also nicht anwesend, als am 02.08.1943 an der CUNY eine Gedenkveranstaltung zu Ehren der "six heroic victims of the other Germany" stattfand? Du scheinst es ja zu wissen, warst du denn dabei?

  • [l] Wisst ihr, was wir jetzt brauchen?KI-getriebene Mord-Roboter! Effe ## Mod Sun, 02 May 2021 13:44:14 GMT Nr. 51152
    JPG 782×638 83.3k
    Wisst ihr, was wir jetzt brauchen?

    KI-getriebene Mord-Roboter [0]!

    [0] https://www.freethink.com/articles/farming-robot

    https://blog.fefe.de/?ts=9e706cc3
15 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 09:18:36 GMT Nr. 51425 SÄGE
    >>51407
    Mein Papa arbeitet bei Monsanto, er hat schon Landwirtschaft 5.0
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 09:59:06 GMT Nr. 51428
    >>51160
    Ein Internet-Klugscheißer revolutioniert mit seinen unausgegorenen Ideen einen ganzen Industriezweig, weil er weiß, wie es besser geht, im Gegensatz zu Menschen, deren Dschob das ist, weil er halt klüger ist als alle anderen.
    Kommt immer wieder mal vor.

    NICHT. Dunning-Kruger >9000 du Huso.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 14:07:19 GMT Nr. 51439
    >>51372
    Ist dieser Agitprop-Account immer noch nicht weg?

  • [l] Ich habe ja "gaslighting" immer für Bullshit gehalten. ... Effe ## Mod Thu, 29 Apr 2021 11:15:17 GMT Nr. 50960
    JPG 507×507 71.2k
    Ich habe ja "gaslighting" immer für Bullshit gehalten. Du kannst nicht einfach Leuten Bullshit erzählen und sie glauben das dann irgendwann. Was für ein Menschebild ist denn das? Wir reden hier von Menschen, nicht von Goldfischen!

    Aber ich muss sagen: Ich ändere da gerade meine Meinung.

    Was aus der Blockchain-Ecke für ein offensichtlicher Scheiß kommt, der schon während des Vortragens zu Staub zerfällt, so offensichtlich ist das Bullshit, das geht auf keine Kuhhaut.

    Aber werden diese Leute ausgelacht? Nicht doch!

    Punchline: Ich rede nicht mal über NFTs hier gerade. Zu denen ist schon alles gesagt [0].

    Ich rede von "Proof of Elapsed Time" [1]. Guckt euch das mal kurz an. Ich warte solange.

    Fertig?

    Na? Und? Was sagt ihr?

    Pass uff, Atze, wir teilen einfach jedem Miner eine zufällige Wartezeit zu, die warten alle solange, und der erste, der zurückkommt, der kriegt den Zuschlag.

    Wat? Wieso dann überhaupt warten?! Nimm einfach direkt den, für den du die kleinste Zahl ausgewürfel hattest!

    Wie, dann sieht das nicht mehr dezentral aus? Dann merkt jeder gleich, was für eine Verarsche das hier ist? Das merken die Leute hoffentlich auch so direkt.

    Achtung: Ich habe nicht gefragt, woher du weißt, dass die Leute auch solange gewartet haben, wie du ihnen gesagt hast. Das ist nämlich die Frage, die Intel möchte, die ihr stellt. Und sie möchten, dass ihr dann nicht merkt, dass derjenige, der die Zahl zugeteilt hat, einfach ne Stopuhr stellen kann. Nein, nein. Intel möchte, dass ihr dieses unfassbar komplexe Problem seht, und euch denkt: Dafür brauchen wir Intel SGX!!1!

    Wieso überhaupt Miner mit Zahlen bespielen und nicht einfach selber den Block minen? Weil man dann nicht mehr Investoren belügen kann, dass das was mit dezentral und Blockchain zu tun hat.

    Was für eine Farce, ey.

    Immer wenn ich dachte, noch blöder ginge nicht!

    [0] https://twitter.com/ithayla/status/1387432769609895936
    [1] https://www.investopedia.com/terms/p/proof-elapsed-time-cryptocurrency.asp

    https://blog.fefe.de/?ts=9e745459
79 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] neu in diesem faden Tue, 04 May 2021 14:13:22 GMT Nr. 51307
    Hier mein Vorschlag:

    - Grosskonzerne und Vermögende totbesteuern
    höherer Lohn zumindest gegenüber Durchschnitt, ausserdem geringere Steuerlast also mehr Netto für Geringverdiener.
    Idealerweise ziehen dann einige von denen ab ins Ausland, wodurch es mehr Platz für Migranten, Häuser etc. hat, also weniger Flächenverbrauch. Ausserdem viel CO2 eingespart.

    - Alle Sand- und richtigen Neger gratis importieren, um die deutsche "Kultur" zu zerstören.
    Die wohnen eh alle lieber in kleinsten Stadtwohnungen, somit wieder Platz gespart und CO2-Verbrauch reduziert.

    - Sobald die meisten Leute in Städten wohnen, kann man auch Automobile verbieten für Leute, die keinen guten Grund (Dorftrottel) haben. Mehr CO2 gespart.

    - Wenn sich keiner mehr Luxuswohnungen leisten kann, sinken dann auch die Mieten im Schnitt.

    - Einführung von monatlichem Gratisgeld. Ist auch mehr Lohn.
    Falls deine Aufmerksamkeitsspanne zu kurz ist: das wird bezahlt von Konzernen und Reichen, siehe oben.

    Welche Anforderungen wolltest noch erreichen?
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 18:07:34 GMT Nr. 51348
    >>51307
    OK, und wen mus ich dafür jetzt wählen?
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 20:48:18 GMT Nr. 51395
    >>51348
    Macht das wirklich einen Unterschied?
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 12:41:50 GMT Nr. 51433
    >>51205
    Interessante Statistik, weil du aus dem Verhältnis SGB III zu SGB II ganz gut den Integrationsgrad einer Gruppe rauslesen kannst, ohne die Bevölkerungszahlen zu kennen. In Kriegsgebieten ist das Verhältnis am schlechtesten, das spricht dann doch ein wenig gegen die These vom Wirtschaftsflüchtling. Generell scheint es so zu sein, dass abseits von EU-Staaten das Verhältnis mit zunehmender Größe der Gruppe schlechter wird, egal ob es sich um Araber, Türken oder Russen handelt, bei denen sieht das ähnlich übel aus. Sieht schon nach Ghettoisierung aus. Der Unterschied zwischen Bulgaren und Rumänen ist auch ziemlich krass.

  • [l] "Was passiert, wenn in der Sahara Kommunismus eingeführt ... Effe ## Mod Mon, 03 May 2021 16:21:14 GMT Nr. 51230
    JPG 254×318 21.4k
    "Was passiert, wenn in der Sahara Kommunismus eingeführt wird?"

    "Eine Weile nichts und dann wird der Sand alle."

    So haben wir früher gescherzt. Und was passiert, wenn man in Deutschland Kapitalismus macht?

    Erst wird der Sand alle (stellt sich raus: Ist ein gefragter Rohstoff!), dann ist das Holz alle [0] (Achtung: Link geht zur "Bild"), dann wird Altpapier alle [1].

    Wo wir gerade bei Wirtschaftsnachrichten waren: TIL: dead peasants insurance [2]. Angeblich hat Walmart bis 2003 oder so auf ihre Angestellten eine Lebensversicherung abgeschlossen. Die Prämien konnten sie von der Steuer absetzen, und wenn die ausgezahlt hat, war das steuerfrei.

    Weitere Wirtschaftsnachrichten: Neues Geschäftsmodell: Update auslassen geht nur mit dem Premium-Abo [3].

    Und noch mehr Wirtschaftsnachrichten: Deutsche Börse und Commerzbank steigen bei NFTs ein [4].

    Gut, das war abzusehen. Oder dachte jemand, die Commerzbank oder die Deutsche Börse hätten schonmal einen Euro gesehen, egal wie abzockerisch man an den ran käme, den sie nicht mochten?

    Einen hab ich noch. Ist hier jemand Kunde bei einer Sparkasse oder Volksbank [5]? Die haben offenbar jahrelang einfach die Leitzinsänderungen einfach nicht an ihre Kunden weitergegeben. Die Doku ist von 2019.

    [0] https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/baeume-gehen-nach-china-und-in-die-usa-dachdecker-schlagen-alarm-holz-wird-ratio-76270002.bild.html
    [1] https://www.youtube.com/watch?v=8xb0PTqm_9M
    [2] https://en.wikipedia.org/wiki/Corporate-owned_life_insurance
    [3] https://twitter.com/moyix/status/1388586550682861568
    [4] https://www.heise.de/news/Digitale-Assets-Deutsche-Boerse-und-Commerzbank-steigen-bei-NFTs-ein-6033750.html
    [5] https://www.youtube.com/watch?v=jZDN5a5ER-Y

    https://blog.fefe.de/?ts=9e6ee2f9
10 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 10:54:46 GMT Nr. 51286
    >>51282 "weil ich es nach längerem Nachdenken nicht angemessen fand, mich auf von-Leitnersches Niveau zu begeben."

    Kurz nachgedacht. Gleiches Ergebnis.
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 10:58:22 GMT Nr. 51287
    >>51282 "weil ich es nach längerem Nachdenken nicht angemessen fand, mich auf von-Leitnersches Niveau zu begeben."

    Kurz nachgedacht. Gleiches Ergebnis.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 08:15:10 GMT Nr. 51422
    >>51286
    >>51287
    Doppelt hält besser?
    Hätteste mal lieber ein einziges Mal länger nachgedacht.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 09:21:41 GMT Nr. 51427
    >>51422
    >länger Nachdenken
    Dafür reicht das Kühlmittel nicht.

  • [l] Old and busted: Für genutzte Leistungen zahlen.New ... Effe ## Mod Mon, 03 May 2021 16:32:14 GMT Nr. 51234
    JPG 400×408 37.2k
    Old and busted: Für genutzte Leistungen zahlen.

    New hotness: Dafür zahlen, keine Leistungen genutzt zu haben [0]!

    >Der Zahlungsdienst PayPal belegt inaktive Händler ab Dezember 2021 mit einer sogenannten "Inaktivitätsgebühr".

    Wat?

    >PayPal begründet den Schritt damit, dass dem Dienst durch Kundenkonten Kosten entstünden, auch wenn Kunden diese nicht regelmäßig nutzen würden.

    Kosten wie … was?

    >Die Einnahmen aus dem Entgelt wolle man in Dienstleistungen investieren, die man den Kunden anbiete.

    Na sagt das doch gleich anstatt uns erstmal dreist was von Kosten ins Gesicht zu lügen!

    [0] https://heise.de/-6034917

    https://blog.fefe.de/?ts=9e6ee5d3
2 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 14:07:20 GMT Nr. 51305
    >>51238
    Außerdem ist die europäische Tochterfirma bekanntlich nicht nur Geldübermittler, sondern eine vollwertige luxemburgische Bank. Eventuelle Überschüsse, soweit diese überhaupt bei der EZB über das Mindestreservesoll (und die seit Ende 2019 bestehenden Freibeiträge) hinaus geparkt werden, sollte man da vermeiden oder sinnvoller einsetzen.
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 14:47:22 GMT Nr. 51310
    >>51248
    >Um die Bereitstellung der ungenutzten Konten zu finanzieren erheben wir eine Gebühr, die wir benutzen um etwas völlig anderes zu finanzieren
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 17:45:26 GMT Nr. 51341
    >New hotness: Dafür zahlen, keine Leistungen genutzt zu haben
    Neu ist das? Es gibt also keine Strafzinsen bei Banken? Fefe?
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 08:11:40 GMT Nr. 51420
    >>51234
    >New hotness: Dafür zahlen, keine Leistungen genutzt zu haben!
    Das nennt man anderswo schlicht Kontoführungsgebühren.
    Und die sind älter als Ihr uralter "Old and busted ... New Hotness ..."-Witz.

    >>51341
    >Es gibt also keine Strafzinsen bei Banken?
    Nicht bei Fefes Hausbank, Bankenvergleichskompetenzversager-Felix.

  • [l] Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden. Effe ## Mod Mon, 03 May 2021 22:17:14 GMT Nr. 51253
    JPG 496×377 50.8k
    Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden [0].

    [0] https://www.theguardian.com/technology/2021/may/03/bill-gates-divorce-melinda-gates-billionaire-couple

    https://blog.fefe.de/?ts=9e6eb56b
16 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 02:39:23 GMT Nr. 51408
    Who the fucking cares?
    Wenn jemand 100 Mrd. hat und gibt davon 99 Mrd. ab, dann hat der immer noch eine ganze verfuckte Milliarde!
    Checkt mal die Relationen.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 05:57:13 GMT Nr. 51411 SÄGE
    >>51408
    Brother, how bist you eigentlich fucking talkend?
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 07:08:20 GMT Nr. 51413
    >>51411
    Auf geistigen Dünnschiss gibt's halt sprachlichen Dünnschiss.
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 07:48:49 GMT Nr. 51417
    >>51311
    Die Stiftung heißt "Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung"[0].

    [0] oder andersrum.

  • [l] Aktuell veröffentlichen die ganzen Konzerne ihre Quartalszahlen. ... Effe ## Mod Wed, 28 Apr 2021 14:54:44 GMT Nr. 50894
    JPG 400×408 37.2k
    Aktuell veröffentlichen die ganzen Konzerne ihre Quartalszahlen. Teilweise sind da ziemliche Hammer drunter. Hier z.B. Alphabet über Youtube [0]:

    >In its first-quarter earnings report Tuesday, Google parent company Alphabet said YouTube brought in revenue of $6.01 billion in advertising revenue during the quarter — up from $4 billion from a year ago, for a growth rate of 49%.

    Sechs. Milliarden.

    Werbeeinnahmen.

    In einem Quartal.

    What the FUCK?!!?

    Wenn das so weitergeht, hat Youtube zum Jahresende Netflix überholt bei den Einnahmen.

    [0] https://www.cnbc.com/2021/04/27/youtube-could-soon-equal-netflix-in-revenue.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e77b68b
20 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 11:09:26 GMT Nr. 51289
    >>51260
    >mit uBlock origin ist es mir noch nie passiert
    Sicher, dass wir über das Gleiche reden?

    >>51265
    >Noch nie gesehen.
    Bis vor einigen Monaten ich auch nicht. Dann funktionierte irgendwas nicht mehr, und ich musste ein paar Scripts (alles von youtube.com und googlevideo.com) mehr zulassen.

    >Welcher Browser?
    Feuerfuchs. Was sonst?
    Warum sollte das relevant sein?

    >Sind vielleicht deine Listen veraltet?
    Welche Listen?
    Mein uBlock läuft im White-List-Modus (Grundeinstellung: alles verboten).
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 11:28:55 GMT Nr. 51291 SÄGE
    >>51289
    >uBlock
    Reden wir von dem Schweizer Hersteller von Funkmodulen?
  • [l] Felix Tue, 04 May 2021 11:33:36 GMT Nr. 51292 SÄGE
    >>51289
    >(Grundeinstellung: alles verboten).
    Ziemlich nazi
  • [l] Felix Wed, 05 May 2021 07:42:32 GMT Nr. 51416
    JPG 2400×1798 503.1k
    >>51291
    Nein.
    >>51292
    Ja, das ist der Sinn dieser Einstellung. Nenn mich einen HTTP(S)-Verbindungs-Minimier-Nazi.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]