Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion


Neuen Faden erstellen

(≤ 4)



[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Trump hat eine Idee für die Transgender-Aktivisten:The ... Effe ## Mod Sun, 21 Oct 2018 21:11:07 GMT Nr. 3797
    JPG 414×414 37.8k
    Trump hat eine Idee für die Transgender-Aktivisten [0]:

    >The Trump administration is considering narrowly defining gender as a biological, immutable condition determined by genitalia at birth, the most drastic move yet in a governmentwide effort to roll back recognition and protections of transgender people under federal civil rights law.

    [0] https://www.nytimes.com/2018/10/21/us/politics/transgender-trump-administration-sex-definition.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a5322b84
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 22:18:46 GMT Nr. 3798
    Trump ist der beste Präsident seit Nixon.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 23:40:51 GMT Nr. 3799
    Lauren Southern darf rechtlich ein Mann bleiben, weil sie Kanadierin ist. Zumindest solange bis auch Kanada wieder great again wird. :)

  • [l] Die Berliner Polizei hat sich da eine besondere Art ... Effe ## Mod Fri, 19 Oct 2018 21:27:06 GMT Nr. 3761
    JPG 414×414 37.8k
    Die Berliner Polizei hat sich da eine besondere Art von Legacy-Software-Problem eingefangen [0].

    >In Eigenregie entwickelte ein Berliner Polizist eine Software, die seit 15 Jahren im Land Berlin eingesetzt wird. Das Problem: Das Programm stürzt häufig ab, und da der Beamte mittlerweile in Pension ist, sind Updates schwierig umsetzbar.

    Das kennen hier wahrscheinlich alle in der einen oder anderen Variante, das Problem :-)

    [0] https://www.golem.de/news/software-15-jahre-alte-software-der-berliner-polizei-stuerzt-oft-ab-1810-137221.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a5348baa
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 21:55:50 GMT Nr. 3762
    >Eine Kollegin sollte sich in das Programm einarbeiten und eine Lösung finden. Allerdings sei die Mitarbeiterin seit fünf Monaten wegen Krankheit nicht im Dienst, berichtet der Focus

    Färbe mich überrascht!
    Die hat definitiv keinen Bock darauf und die Bullen sind zu blöd mehr als einen Mitarbeiter mit der Einarbeitung zu beauftragen.
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 23:03:19 GMT Nr. 3763
    Der Beamte im Ruhestand hat sich einen Goldesel geschaffen, und kann jetzt seine Pension aufstocken.

    Ich habe gehört, ein Stundenlohn von 1000 Euro/Stunde sei für solche Fallkonstellationen angemessen.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 09:29:54 GMT Nr. 3764
    >>3761
    Könnte man die Software nicht neu implementieren? Auf dietlibc, FreeBSD und so basierend?

    >>3763
    Felix kann sich nicht vorstellen, daß der noch Bock darauf hat, sein altes Gefrickel zu fixen. Der wird froh sein, daß er da weg ist.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 17:13:10 GMT Nr. 3795
    Domain-Knowledge wird also überschätzt?

  • [l] Old and busted: Linke demonstrieren gegen Björn "Bernd" ... Effe ## Mod Thu, 18 Oct 2018 22:10:03 GMT Nr. 3739
    JPG 414×414 37.8k
    Old and busted: Linke demonstrieren gegen Björn "Bernd" Höcke.

    New hotness: Nazis demonstrieren gegen Björn "Bernd" Höcke [0]. Weil er ihnen zu linksgrünversifft ist.

    Money Quote:

    >Linke Gruppen sind verunsichert, wie sie mit der Situation in Bornhagen umgehen sollen. Einige fürchten, eine Gegendemo gegen den Thügida-Aufmarsch könnte als Solidarität für Höcke interpretiert werden.

    m(

    [0] http://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/Rechte-gegen-Rechten-Thuegida-plant-Demo-gegen-AfD-Mann-Bjoern-Hoecke

    https://blog.fefe.de/?ts=a537c49d
3 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 10:55:30 GMT Nr. 3769
    >>3739
    >>Linke Gruppen sind verunsichert, wie sie mit der Situation in Bornhagen umgehen sollen.
    >>"Linke"
    Fixiert.
    Richtige Linke sind doch nicht verunsichert, wenn sich Rechte gegenseitig bekämpfen.

    >>3734
    >Was soll diese Diffamierung anständiger Bernds?!
    Seit wann ist ein anständiger Bernd nicht mehr in der Lage, Internet-Recherche zur Informationsfindung betreiben?

    Die ersten beiden Treffer ...
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bj%C3%B6rn_H%C3%B6cke#Namensverwechslung
    https://www.stern.de/kultur/tv/bernd-statt-bjoern--so-feiert-die--heute-show--die-hoecke-panne-des-bundestags-7839714.html
    ... für die Google-Suche nach "Bernd Höcke" ...
    https://www.google.com/search?q=%22bernd+h%C3%B6cke%22&ie=utf-8&oe=utf-8

    >Fefe erklär dich!
    Fefe plappert halt gern nach, was andere Medien vorgeben macht halt gern Medienkompetenz-Tests, Berndi. Oder er ist Fan der Heute Show.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 11:27:27 GMT Nr. 3771
    >>3769
    Ach Felix... https://encyclopediadramatica.rs/Krautchan#Bernd
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 08:22:02 GMT Nr. 3784
    PNG 1112×287 17.3k
    >>3769
    Komödiengold.
    Als Alpenbewohner entschuldigte Absenz von Deutschland und ARD/ZDF
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 17:01:03 GMT Nr. 3794
    >>3771
    Diesem Felix ist bekannt, dass Bernd auf diversen teutonischen Bilderbrettern die Entsprechung zu Anon(ymous), Walter, Ernst oder Kalle ist. Und zwar seit 2008. via https://encyclopediadramatica.rs/DAS_TROLLPARADIES
    Wollte lediglich >>3734 zeigen, wie Björn zu "seinem" Spitznamen gekommen ist. Eine Übung, die einem gewöhnlicher Bernd geläufig sein sollte.

  • [l] Gibt es eigentlich auch noch Hardware-Journalismus? ... Effe ## Mod Sat, 20 Oct 2018 12:53:01 GMT Nr. 3772
    JPG 414×414 37.8k
    Gibt es eigentlich auch noch Hardware-Journalismus? Also im Sinne von: Reviews von Hardware?

    Ich finde irgendwie nur noch so Affiliate-Link-Reindrück-Textfarm-Output, der ein paar Features (häufig auch noch falsch) listet. Selbst bei Heise findet man nur noch Affiliate-Bullshit und Preisvergleich.

    Nicht dass Forenbeiträge weiterhelfen, aber selbst da sind jetzt die Hälfte so "Ich habe das Board zum Reviewen kostenlos zur Verfügung gestellt gekriegt"-Bullshit, und dann ergötzt sich der Autor daran, wie schnell das Board geliefert kam und dass die Verpackung toll aussieht. What the fuck?

    https://blog.fefe.de/?ts=a535e434
8 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 09:52:35 GMT Nr. 3787
    >>3783
    Rendering, würde ich vermuten.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 10:27:41 GMT Nr. 3788
    >>3783
    Fefe will sein Blog auf NodeJS umstellen.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 11:24:43 GMT Nr. 3790
    Moment, ist das mit den 64 überhaupt gewollt, oder spinnt der Dicke wieder irgendwelche Szenarien, die dann doch irrelevant sind? Und es geht ihm "ums Prinzip"?
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 14:33:30 GMT Nr. 3793
    >>3782
    Heute gibt es sowas nur noch in Form von Youtube-Videos. Dafür kannst du da auch direkt das ganze Spiel gucken und musst es gar nicht erst kaufen/spielen!

  • [l] In Halle ist ein junger Mann bei der Explosion eines ... Effe ## Mod Sun, 21 Oct 2018 10:48:55 GMT Nr. 3789
    JPG 414×414 37.8k
    In Halle ist ein junger Mann bei der Explosion eines S-Bahn-Fahrkartenautomaten gestorben [0]. WTF?!

    >In der Vergangenheit hatte die Bundespolizei immer wieder vor Explosionen an Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn gewarnt. Täter dichteten die Automaten ab, füllten sie mit Gas und brachten sie zur Explosion, um an das Kleingeld heranzukommen. Eine besondere Gefahr gehe von Automaten aus, deren Sprengung nicht funktioniert habe, weil das explosionsfähige Gemisch in den Geräten bleibt und jederzeit überraschend zünden kann, hieß es damals.

    WATT?!?

    [0] http://spiegel.de/article.do?id=1234310

    https://blog.fefe.de/?ts=a53299cf
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 12:26:50 GMT Nr. 3791 SÄGE
    Deswegen lieber Online-Tickets. Selbst wenn ich mich entschließe, diese zu Papier zu bringen, wird kaum jemand meinen Drucker vor Ort mit explosivem Gas füllen.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 14:32:27 GMT Nr. 3792
    >>3791
    Da gabs mal einen Fall, wo die Tinte in einem Drucker ausgegast hat. Der Besitzer hat beim Drucken geraucht und ist ähnlich verendet wie der Herr in Halle.

    Auch wirst du beim selber Ausdrucken nicht darum herum kommen, dich mit tödlichem Feinstaub zu infizieren!

  • [l] Liebe Bahn, für das beschissene Internet neulich hat ... Effe ## Mod Thu, 18 Oct 2018 17:06:06 GMT Nr. 3720
    JPG 414×414 37.8k
    Liebe Bahn, für das beschissene Internet neulich hat sich inzwishcen ein Bekenner gefunden, der im Zug stundenlang Gigabytes an Docker-Images mit irgendwelchen stinkenden hochaggressiven Python-Skripten gesaugt hat, um dann 90% davon wegzuschmeißen und kleine Teilmengen-Images zu bauen.

    JA SUPER, DOCKER! Boah mich regen ja immer diese Silicon-Valley-Idioten auf, die zuhause 100 mbps oder so haben und dann ihre Services alle nach dem Motto "Scheiß auf die Datenmenge, weniger als 16 mbps wird schon keiner haben" entwerfen. Einmal fucking Android Updates und das durchschnittliche LTE-Monatslimit ist aufgebraucht.

    Aber darum wollte ich euch nicht schreiben. Ich wollte euch schreiben, um euch von Herzen und im Namen aller Mitreisender zu sagen: SHUT THE FUCK UP! Ihr habt ein ICE-Portal, das zeigt alles an. Ihr habt Personal, das rumrennt, und den Leuten Anschlusszüge raussuchen können. Ihr habt eine Navigator-App, die den Leuten Anschlüsse raussucht. Ich sitze gerade in einem der neuen ICEs mit von der Decke hängenden Anzeigen mit den Anschlusszügen. Oh und auf jedem fucking Sitz liegt ein Zugplan mit den Stopps und Verbindungen aus.

    Ich will auch nicht vom Zugführer per Lautsprecher begrüßt werden nach jedem Halt. Ich brauche auch keine Durchsage, dass wir gerade stehengeblieben sind. Das sehe ich.

    Ich sitze hier im Ruhebereich und ALLE halten sich daran. AUSSER EUCH.

    Daher, mit freundlichen Grüßen, haltet bitte die Fresse. Ich versuche mich hier zu konzentrieren. Und ich brauche alle Konzentration, um meinen Blutdruck unten zu halten angesichts eurer beschissenen Internetqualität schon wieder.

    https://blog.fefe.de/?ts=a5367dd4
14 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 23:57:07 GMT Nr. 3781
    Das Problem liegt vielmehr darin, weil die Dicken Funkschatten werfen. Die sind für die Funklöcher verantwortlich.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 08:25:37 GMT Nr. 3785 SÄGE
    >>3759
    >Jemand
    Und jemandem wie Dir sollte der Rechner weggenommen werden.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 08:42:36 GMT Nr. 3786
    >>3780
    https://www.ericsson.com/en/news/2012/11/ericsson-tests-lte-in-extreme-conditions
    >The results showed that the PCs were able to connect to the internet with a maximum downlink speed of 19 megabits per second while flying at 700km/h and with the force of 4G.
    Kleiner Scherz da, hihihi.
    http://www.3gpp.org/technologies/keywords-acronyms/101-carrier-aggregation-explained
    So viel Aufwand für Feesbuk im Zuch.
  • [l] Felix Sun, 21 Oct 2018 21:04:27 GMT Nr. 3796 SÄGE
    >>3785
    Grammar Nazis wie du haben im Netz noch nie die Deutungshoheit gehabt!

  • [l] Julian Assange will Ecuador wegen Menschenrechtsverletzungen ... Effe ## Mod Fri, 19 Oct 2018 15:06:04 GMT Nr. 3756
    JPG 414×414 37.8k
    Julian Assange will Ecuador wegen Menschenrechtsverletzungen verklagen [0]. Wegen der politischen Gefangenen dort? Nein! Weil er mit seiner Behandlung auf der Flucht in deren Botschaft unzufrieden ist!

    Wahrscheinlich weniger schlau als erhofft, die Aktion.

    [0] https://www.bbc.com/news/uk-45915017https://www.bbc.com/news/uk-45915017

    https://blog.fefe.de/?ts=a5373286
2 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 18:38:34 GMT Nr. 3760
    >>3757
    Doppelt genäht hält besser.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 10:42:29 GMT Nr. 3766
    Irgendwie wird man den Verdacht nicht los, dass Herr von Leitner den Herrn Assange nicht allzu gut leiden könnte.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 10:48:00 GMT Nr. 3768
    >>3766
    Assange ist der Deniz Yücel unter den Hackern. Nicht mehr zur Stimmungsmache geeignet und durch seine Eskapaden in Ungnade unter seinesgleichen gefallen.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 14:15:25 GMT Nr. 3775 SÄGE
    >>3766
    Ist keine Neuigkeit. Das war bei dem fetten Hirni schon immer so.

  • [l] Old and busted: Kupferdiebstahl.New hotness: Glasfaserdiebstahl.Was ... Effe ## Mod Thu, 18 Oct 2018 18:25:06 GMT Nr. 3731
    JPG 414×414 37.8k
    Old and busted: Kupferdiebstahl.

    New hotness: Glasfaserdiebstahl [0].

    Was die Diebe damit wohl machen wolten?

    >Im Raum Rheinberg haben Unbekannte mit viel krimineller Energie in einer Hochspannungstrasse auf einer Länge von 200m ein von Unitymedia angemietetes Glasfaserkabel entwendet – etwa 2.500 Unitymedia-Kunden sind dadurch zurzeit ohne Internet und Telefon.

    Ist nicht so, als ob einem das ein Rohstoffhändler abnimmt. Soweit ich weiß.

    [0] https://blog.unitymedia.de/stoerungen/stoerungen-im-raum-rheinberg/

    https://blog.fefe.de/?ts=a5360e0a
1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 11:56:17 GMT Nr. 3751
    Wenn die Telekom kein Glasfaser ins Gewerbegebiet zur Firma legt, dann muss man das eben selbst machen.
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 12:26:22 GMT Nr. 3752
    >>3750
    Es gibt für alles einen Schwarzmarkt: Waschmittel, Nutella, Käse, Rasierklingen, warum nicht auch für Glasfaser?
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 12:32:08 GMT Nr. 3753
    https://www.ebay.de/itm/200m-SC-LWL-Glasfaserkabel-BW-Feldkabel-Multimode-bis-1km-mogl-Outdoor-Schutz/142958999164

    314 Euro zzgl. Versand. Gibt schlechtere Diebesbeute.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 10:46:27 GMT Nr. 3767
    >>3753
    >314 Euro zzgl. Versand. Gibt schlechtere Diebesbeute.
    Das wären ca. 1,57 Euro pro Meter. Nicht gerade übermäßig viel.

    >>3731
    >Ist nicht so, als ob einem das ein Rohstoffhändler abnimmt.
    Das ist auch bei Kupferkabeln nicht ganz trivial.

    Aber vielleicht arbeiten die Glasfaser-"Diebe" auch nur im Auftrag der Konkurrenz von Unity-Media?

  • [l] Ungarns innovative Lösung für Obdachlosigkeit: Strafbar ... Effe ## Mod Thu, 18 Oct 2018 18:19:59 GMT Nr. 3730
    JPG 414×414 37.8k
    Ungarns innovative Lösung für Obdachlosigkeit: Strafbar machen, Gefängnisstrafen verhängen [0].

    [0] https://www.tagesschau.de/ausland/obdachlose-gericht-ungarn-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a5360d27
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 10:12:51 GMT Nr. 3749
    Weltweit der erste Fall, wo loitering gesetzlich untersagt ist.

    Und https://de.wikipedia.org/wiki/Defensive_Architektur
    gibt's auch erst seit 2018!
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 12:43:16 GMT Nr. 3754
    3 Mahlzeiten und ein Dach statt kalter Hausecke.
    Ich sehe das Problem nicht.
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 13:16:06 GMT Nr. 3755
    >>3754
    Zumal dann neue Gefängnisse gebaut werden müssen, weil die bisherigen Haftplätze nicht mehr ausreichen. Bei einer LED-Lampe pro Gefängniszelle wird das Orbans Schwiegersohn mächtig freuen.
  • [l] Felix Sat, 20 Oct 2018 09:50:52 GMT Nr. 3765
    >>3755
    Die Ungarn sind solche Dilettanten.
    Für sowas leiht man sich bei der von der Leyen die McKinsey Fachkräfte aus.

  • [l] Benutzt hier jemand D-Link-Router? Und hat noch nicht ... Effe ## Mod Thu, 18 Oct 2018 18:30:27 GMT Nr. 3732
    JPG 414×414 37.8k
    Benutzt hier jemand D-Link-Router [0]? Und hat noch nicht auf eine alternative Firmware umgeschaltet?

    Mit Klassikern wie "Root-Passwort im Plaintext im Filesystem abgelegt", "der Webserver kann dir die Datei mit dem Plaintext-Passwort geben" und "Shell Command Injection via Webserver".

    Hey, D-Link? Was maht ihr eigentlich beruflich?

    [0] http://sploit.tech/2018/10/12/D-Link.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a5361079
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 18 Oct 2018 18:41:02 GMT Nr. 3733
    @@ -5 +5,3 @@
    -Hey, D-Link? Was maht ihr eigentlich beruflich?
    +Hey, D-Link? Was macht ihr eigentlich beruflich?
    +
    +[b]Update[/b]: Die wollten halt nicht das Feld Cisco überlassen.
  • [l] Felix Thu, 18 Oct 2018 18:49:54 GMT Nr. 3734
    D-Link behebt keine Sicherheitslücken, sie schreiben diese nur in andere Sicherheitslücken um.
    http://www.devttys0.com/2015/04/what-the-ridiculous-fuck-d-link/
  • [l] Felix Thu, 18 Oct 2018 23:37:34 GMT Nr. 3742
    D-Link denkt in die Zukunft und stellt sich für alle zur freien Verfügung. Willkommen in der Sharing-Economy!
  • [l] Felix Fri, 19 Oct 2018 08:16:57 GMT Nr. 3746
    >>3734
    >www.devttys0.com uses an invalid security certificate. The certificate is only valid for the following names: *.webfaction.com, webfaction.com
    2/10


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]