Einloggen
[c] [meta] [fefe]

/c/ – Pufferüberlauf


Neuen Faden erstellen

(≤ 4)



[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Dietchan 2.0 Effe ## Admin Tue, 31 Mar 2020 22:01:50 GMT Nr. 25920 Geschlossen
    JPG 500×500 88.6k
    Liebe Freunde,

    wir hier bei Dietchan sind für unsere innovativen und disruptiven Produkte bekannt. Deshalb waren wir nicht untätig und haben unsere App für Euch noch dynamischer gestaltet. So kommt Dietchan nun als zeitgemäße Single-Page-App. Alle Inhalte werden on-the-fly nachgeladen – dadurch wird die UX noch leichtgewichtiger und responsiver. Die Benutzeroberfläche wurde komplett überarbeitet. Größere Bedienelemente und abgerundete Ecken lassen das Design viel wärmer erscheinen und Bilder werden nun noch stärker in den Mittelpunkt gestellt – schließlich sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Mit diesem Upgrade ist Dietchan ready für das neue Jahrzehnt!

    Bitte hinterlasst Eure Anregungen und Kommentare unter diesem Beitrag und teilt diese Nachricht mit all Euren Freunden.
6 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 01 Apr 2020 10:23:13 GMT Nr. 25968
    PNG 285×139 11.0k
    PNG 559×332 49.0k
    JPG 2912×4368 1.9M
    Erstaunlich, dass es auch für diesen ganzen Prunk keinen Javascript braucht. OP hat die Worte ganz gut getroffen.

    t. ein Web-Entwickelnder
  • [l] Felix Wed, 01 Apr 2020 16:20:50 GMT Nr. 26033
    JPG 125×120 2.9k
    Großartiges Stilblatt :3
  • [l] Felix Wed, 01 Apr 2020 22:01:34 GMT Nr. 26059
    Es ist jetzt der zweite April, schon über eine Minute!
    Mach den Scheiß mal weg, bitte!

  • [l] SSD Felix Tue, 14 Jan 2020 18:09:33 GMT Nr. 20886
    PNG 1024×615 647.4k
    Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen M.2 und SATA Modelen von Crucial MX500, was die Geschwindigkeit angeht? Ich sitzte vorm Upgrade und weiß gar nicht welches Ding ich mir kaufen soll. Mainboard hat ein M.2 Port, dem ich nie genutzt habe. Ich hab irgendwie schon Bock auf 1TB SSD, hmmm...
  • [l] Felix Wed, 15 Jan 2020 17:44:23 GMT Nr. 20973
    JPG 320×225 12.2k
    >>20886
    Die Crucial MX500 ist unabhängig von der Bauform eine reine SATA-SSD. Das heißt, sie erscheint als am SATA-Controller angeschlossenes Gerät, das über das AHCI-Protokoll angesprochen wird. Das ist daran ersichtlich, dass sie eine M- und B-Kerbe besitzt. Je nach Platzbedarf kannst du also entweder die Form mit Gehäuse und Peripherie-Kabeln oder die kompakte ohne wählen.
    M.2-SSDs ohne B-Kerbe sind hingegen Modelle mit NVMe (oder in ganz seltenen Fällen SATA-SSDs, die ihren eigenen Controller mitbringen), die direkt am PCIe-Bus angeschlossen (was eine höhere Bandbreite mit sich bringt, die aber für die meisten Anwendungsfälle abseits von hochauflösender Videobearbeitung von geringer Bedeutung ist) und über das NVMHCI-Protokoll angesprochen werden (das wesentlich mehr parallele I/O-Anfragen als das für Festplatten konzipierte AHCI unterstützt und außer bei einzelnen Samsung-Modellen mit Option-ROM nicht im BIOS-Kompatibilitätsmodus bootfähig ist). Deswegen musst du beachten, dass für den M.2-Slot auf dem Mainboard oft PCIe-Lanes reserviert sind, die ansonsten dem SATA-Controller zustehen, und du dich deswegen häufig zwischen M.2 (selbst wenn dort nur eine SATA-SSD verbaut ist) und z. B. den letzten beiden SATA-Anschlüssen entscheiden musst. Ob das zutrifft, ist im Handbuch vermerkt.
  • [l] Felix Mon, 20 Jan 2020 20:21:17 GMT Nr. 21261
    AHCI ist auch schon lahm gegenüber NVMe, weil es eben noch aus Magnetscheibenzeiten stammt.

  • [l] Spezielle Musik Felix Thu, 16 Jan 2020 17:45:30 GMT Nr. 21055
    JPG 1024×768 236.2k
    Heute: Geräuschkunst

    Φελυξ lauschte heuer Radio und es begab sich zur schönen Mittagszeit, dass ein
    Geräuschekünstler angekündigt wurde. Der Kommentator (sie/ihr) bat um Rücksicht
    ob der bevorstehenden „brachialen“ Klänge, woraufhin besagte bald darauf in
    schneller Folge durch den Äther fleuchten. Augenblicklich verfiel das Gehirn,
    seine Nervenstränge walkend, in einen Zustand der tiefen Entspannung. Behende
    fegte es die verschossenen Worthülsen der vergangenen, pseudowissenschaftlichen
    Ideologiegefechte aus seinen Fluren, kratzte -- schon lange überfällig -- vom
    Seierschleim zugesetzte Synapsen aus und stellte sich an, die im Keller
    angesammelten Palaverfässer hinauszuräumen, als just in diesem Moment...

    ...der Moderator wieder anhob, sein Mundwerk zum Aussenden Ungedeihs zu
    verwenden. Die Musik wurde unterbrochen, weil man dem Hörer ja nicht zu viel
    zumuten mochte. Auch nach dem kurzen Zwischenguck mit dem Musikschaffenden
    spielte man freilich in vergrämungsvermeidender Absicht eine völlig andere
    Musik, was jedoch bei Φ. keine Pluspunkte erwarb. Er hat sich heute damit
    abgefunden, dass er „seine“ Musik nie im Radio hören wird.

    Was hört Felix sonst so, was nicht im Radio läuft?

1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 10 Jan 2020 13:11:17 GMT Nr. 20704
    >>20692
    Heißt jetzt https://moonchan.org/ (mit einem nur noch diese Woche aufrufbaren Backup der alten Seite unter http://astrobackup.xyz/), da lediglich die http-Weiterleitung angepasst wurde.
    Webseiten mit .xyz-TLD halten sich in der Regel nicht so lange, und das nicht nur, weil die Erneuerungs- ein Vielfaches der Registrierkosten (in dem Falle durch Preisnachlässe beim Registrar Namesilo vergünstigt) betragen.
  • [l] Felix Fri, 10 Jan 2020 17:23:29 GMT Nr. 20714
    JPG 565×639 55.2k
    >>20704
    War/ist das das gleiche wie spacechan.xyz? Gehören dem gleichen Betreiber jetzt nicht auch 8ch.net und 8kun.top (ersteres leitet mittlerweile auf letzteres um)? Felix hatte irgendwie sowas gelesen. Warum betreibt der Typ so viele Bilderbretter mit unterschiedlichen Domains und warum hält er keine davon länger als eine Woche?
  • [l] Felix Sat, 11 Jan 2020 15:23:00 GMT Nr. 20748
    >>20714
    Auf jeden Fall ist dies ein eigenständiges Netzwerk von Bilderbrettern (das sich offenbar „Alternate Chan Alliance“ nennt), das nicht mit der 8ch-Diaspora (vch.moe, JulayWorld, Smuglo.li etc.) zusammenhängt, sondern bereits davor existiert hat.
    Spacechan ist bei OVH registriert und benutzt Cloudflare. Spacechan gehört nach eigener Auskunft Space_ (https://twitter.com/ericmusicfan), dem früheren Admin von Bunkerchan.
    Astrochan war bei Namesilo registriert und redundant (IPs bei verschiedenen Anbietern) gehostet.
    Moonchan ist bei Namesilo registriert und hat nur eine einzelne IP von BuyVM (FranTech Solutions). Der Provider ist bekannt als originaler Hoster, welcher Joshua C. Moon und dessen Seite Kiwi Farms herausgeschmissen hat, und wurde auch fälschlicherweise mit 8chan in Verbindung gebracht, weil der Klarnetz-Tor-Proxy onion.ws bei ihnen gehostet wird. (Die Schwesterseiten freech.net und 16chan.xyz scheinen ihn und sein früheres Bilderbrett 16chan zu veräppeln.) Nach Eigenauskunft gehört die Seite dem früheren Besitzer von /b/ auf Spacechan, der damit sein Board ausgegliedert hat. Die Weiterleitung von https://spacechan.xyz/b/ ist gerade kaputt, weil Astrochan als zwischengeschaltete Weiterleitung nur partiell funktioniert.
  • [l] Felix Sat, 11 Jan 2020 22:47:00 GMT Nr. 20767
    >>20748
    Danke für die Erklärung.

  • [l] wo ist der CCCC Brett? Felix Mon, 23 Dec 2019 21:25:42 GMT Nr. 20241
    JPG 1280×960 95.8k
    ohne ein CCCC Brett fühle unkomplett
  • [l] Felix Tue, 24 Dec 2019 08:05:41 GMT Nr. 20252
    >>20241
    Dies ist der Fefe-Kanal. Falls du aus Anlass des baldigen Chaos Communication Congress nach dem früher bei Ernst verorteten /ccc/ suchst, gibt es dieses mittlerweile bei Bernd:
    https://kohlchan.net/ccc/
  • [l] Felix Tue, 24 Dec 2019 12:40:06 GMT Nr. 20256
    >>20252
    Nein, danke: <http://cryto.net/~joepie91/blog/2016/07/14/cloudflare-we-have-a-problem/>
  • [l] Felix Tue, 24 Dec 2019 21:21:18 GMT Nr. 20268
    >>20252
    Danke Felix

  • [l] Wo ist der Fehler? Tue, 15 Oct 2019 05:40:26 GMT Nr. 16269
    JPG 354×474 31.0k
    Ich finde den Fehler nicht.


    >>> (1 / 365.25 / 24 / 60 / 60 / 1000 / 100) * 50 * 10**12
    15.844043907014473
    >>> (1 / 365.25 / 24 / 3600 / 10e5) * 50e12
    1.5844043907014476


    Inspiriert von:
    https://xkcd.com/2215/
  • [l] Felix Tue, 15 Oct 2019 07:04:01 GMT Nr. 16270
    >(1 / 365.25 / 24 / 3600 / 10e5) * 50e12
    (1 / 365.25 / 24 / 3600 / 1e5) * 50e12
  • [l] Felix Mon, 23 Dec 2019 21:31:37 GMT Nr. 20242
    10e5 != 1000 / 100

  • [l] Felix Sun, 10 Nov 2019 07:46:10 GMT Nr. 18320
    PNG 1679×948 1.2M
    Es ist eine in C gehackte Brettweichware mit dietlibc und libowfat, unter nginx laufend, mit eigens entwickeltem Backend. Hier gibt es den Quellkot: https://gitgud.io/zuse/dietchan
  • [l] Felix Sun, 10 Nov 2019 12:35:13 GMT Nr. 18328
    Kenne mich nicht so gut aus.
    Trotzdem coole Arbeit.
  • [l] Felix Wed, 13 Nov 2019 07:24:04 GMT Nr. 18461
    >>18328
    Keine Ursache.
    Der Scherz liegt darin begründet, dass diese Programm-Bibliotheken von Fefe als leichtgewichtige Alternativen (zur C-Standard-Bibliothek und den ursprünglich von Dan Bernstein verfassten Hilfsfunktionen) geschrieben worden sind und genauso in seiner Blog-Software zum Einsatz kommen [1]. Insbesondere, da das ursprüngliche /fefe/ auf Ernstchan und Fefe selber nicht gerade durch Leichtgewichtigkeit geglänzt haben.
    In Anlehnung an seinen Blog fällt auch die standardmäßige Stilisierung minimal aus, mit der Intention, dass du den eigenen Browser wie gewünscht konfigurierst oder ein CSS aus Drittquellen benutzt.

    [1] https://blog.fefe.de/faq.html
  • [l] Felix Wed, 13 Nov 2019 13:42:12 GMT Nr. 18487
    Hackersoundtrack für ein Hackerboard: https://youtu.be/7tnFDuHNEUU

  • [l] Kanal ist dood. Felix Wed, 09 Oct 2019 18:50:43 GMT Nr. 15839
    JPG 460×307 26.2k
    JPG 323×355 21.9k
    Ausweichkanal https://ernstchan.xyz/b/

    Lauern mit ernst :3
    Für alle geflüchteten Bernd, verteilt Ernst nun wieder warme decken und kakao :3
  • [l] Felix Wed, 09 Oct 2019 20:09:24 GMT Nr. 15850
    Danke.
  • [l] Felix Thu, 10 Oct 2019 19:49:04 GMT Nr. 15944
    PNG 727×1166 57.7k
    Warum ist der Ernstservierer eigentlich so katofl?
  • [l] Felix Thu, 10 Oct 2019 20:59:01 GMT Nr. 15967
    PNG 1304×1304 27.5k
    Ernst ist an seinem unterlegenen Perl-Bilderbrettskript vorübergehend untergegangen, jetzt gibt es fürs Erste nur noch Ernüchterung mit dem End-Ritter.
  • [l] Felix Fri, 11 Oct 2019 12:25:02 GMT Nr. 16002
    Wenn den Flüchtlingen aus Afrika genauso erginge wie uns armen Berndflüchtlingen, dann würden die sich alle umbringen.

  • [l] Das letzte Brett Fri, 11 Oct 2019 11:01:16 GMT Nr. 15995
    JPG 550×413 81.4k
    Mit dem Untergang KCs und ECs ist dies nun das letzte(?) verbliebene deutsche Bilderbrett. Wie lange es wohl standhalten wird?
14 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 18 Oct 2019 13:15:13 GMT Nr. 16604
    >>16577
    Also eigentlich kommt sie mir ziemlich bekannt vor. Steht sogar auf dem öffentlichen Aushang.
  • [l] Felix Fri, 18 Oct 2019 17:28:36 GMT Nr. 16638
    Bernd erinnert sich an seinen ersten Schattengang :3
  • [l] Felix Sat, 19 Oct 2019 06:47:05 GMT Nr. 16657
    >>16577

    Okeh. :3
    War bis jetzt auch zu faul zu prüfen.

  • [l] Felix Tue, 13 Aug 2019 08:01:25 GMT Nr. 13818
    WEBM 448×252 1:29 9.2M
    Felix ist gerade über den Wikipedia-Eintrag zum Video Entführungen von Cleveland, Ohio gestolpert.

    Wie kann man eigentlich nachweisen, dass man fünf Fehlgeburten gehabt hat? Haben sie die ausgeschabt und mittels DNS fünf verschiedene Überbleibsel feststellen können oder wie ginge das?

    Sicher, in dem Fall waren die anderen Anklagepunkte schon erdrückend und der Angeklagte wird eher vorher eingeknickt sein und hat denn Rest nur mit abgenickt. Mich interessiert trotzdem die tatsächliche Nachweisbarkeit. Haben wir hier einen Arzt?

    Auch schön: "Er soll sich in seiner Zelle erhängt haben". Mal gucken, was Fefe zu solchen Todesfällen schreibt.
  • [l] Was für ein Gesellschaftswandel erleben wir gerade? Felix Fri, 23 Aug 2019 11:52:20 GMT Nr. 14123
    In welch einer kranken Welt leben wir eigentlich? Der Mann hatte 10 Jahre lang für die Drei gesorgt: Nahrung angeschafft, ein Dach über den Kopf und sicheres beheiztes Unterschlupf gestellt. Als es dann weg war, dichten da die undankbaren Fotzen ihre abscheulichen Lügen zusammen, sodass die Lebensexiestens eines angesehenen Busfahrers zerstört wurde.
  • [l] Felix Mon, 26 Aug 2019 19:16:19 GMT Nr. 14220
    PNG 1000×1000 29.0k
    Das macht für drei Mäuler pro Tag über den genannten Zeitraum eine Gesamtversorgung von grob 160 Tonnen Kalorien, die zusätzlich zur Selbstversorgung anfallen. Zwar war er logistisch bestimmt gut aufgestellt, aber bei der Bilanz für den gelegentlichen Unteralter-Blasberuf wird man ja in tausend Jahren nicht glücklich.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [meta] [fefe]