Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Bei meinen Ausführungen zu Wasserstoff hat sich der ... Effe ## Mod Tue, 18 Jan 2022 17:07:12 GMT Nr. 68576
    JPG 800×584 152.2k
    Bei meinen Ausführungen zu Wasserstoff hat sich der eine oder andere vielleicht gefragt, wieso Flinten-Uschi und Baerbock das dann überhaupt machen.

    Das kann ich kurz aufklären.

    Wenn wir in Russland Erdgas kaufen, und dann hier damit heizen, dann zählt die CO2-Emission auf dem Konto von Deutschland.

    Wenn wir den Russen sagen, wir kaufen nur Wasserstoff, die verfeuern dann ihr Erdgas selber und machen damit Wasserstoff, geben den uns, und wir heizen damit, dann ist die CO2-Emission in Russland und wir haben unsere Klimaziele erreicht!1!!

    Ja, kein Scheiß. Das ist der Hintergrund. Wir sitzen hier auf der Titanic, allen ist klar, dass das Schiff sinkt, und die machen jetzt ein bisschen Emissions-Kosmetik, damit sie am Ende ihrer jetzt schon absehbar gescheiterten Amtszeit sagen können, sie hätten unsere Emissionen gesenkt.

    https://blog.fefe.de/?ts=9f183243
7 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 19 Jan 2022 10:59:58 GMT Nr. 68604
    >>68599
    Also ich differenziere Nazis. Rechts-Dumm-Verstrahlt ist nicht nur eine Wortneuschöpfung. In einem Punkt sind alle Nazis aber gleich, sie diskrimieren völkisch.
    Bei den GEZ-Häusern müsste dein geistiger Silberblick böse krampfen um sie auf einen Nenner runterzubrechen.
  • [l] Felix Wed, 19 Jan 2022 12:54:59 GMT Nr. 68606
    >>68604
    Die GEZ-Lügenpropaganda ist die GmbH-Regierungspropaganda und diskriminiert antideutsch und pro linksgrüne eine-Welt-Umwelt-Klimer-Spinnerei, getreu dem Motto: je mehr Neger desto Öko.
  • [l] Die verklappen damit die toxischen Wertpapiere Felix Wed, 19 Jan 2022 12:58:09 GMT Nr. 68607
    JPG 1920×1080 209.5k
    Die Grüne Bundesanleihe!

    >Bei meinen Ausführungen zu Wasserstoff hat sich der eine oder andere vielleicht gefragt, wieso Flinten-Uschi und Baerbock das dann überhaupt machen.
    2020 hat die "Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH" (Häufig genannt als Deutschland GmbH) insgesamt über 6 Milliarden Euro durch die neuen Grünen Bundesanleihen eingenommen.
    https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/neue-gruene-bundesanleihe-stoesst-auf-grosses-interesse-17336929.html

    Grüne Bundesanleihen sind die verbliebenen toxischen Wertpapiere aus der Finanzkrise von 2007, gebündelt mit Beteiligungen in Firmen die Deutschland zum Wasserstoffland Nr. 1 machen sollen. https://www.deutsche-finanzagentur.de/fileadmin/user_upload/institutionelle-investoren/videos/twin_concept.mp4

    https://www.deutsche-finanzagentur.de/de/institutionelle-investoren/bundeswertpapiere/gruene-bundeswertpapiere/

    Noch Fragen?
  • [l] Felix Wed, 19 Jan 2022 13:23:55 GMT Nr. 68608 SÄGE
    >>68607
    Was ist der Unterschied zwischen Wertpapier und Anleihe?

  • [l] Wo wir gerade bei unserer Außenministerin (die mit ... Effe ## Mod Tue, 18 Jan 2022 15:21:54 GMT Nr. 68569
    JPG 255×342 20.4k
    Wo wir gerade bei unserer Außenministerin (die mit dem Völkerrecht, wissenschon) waren: Die will jetzt BSI-Mitarbeiter in die Ukraine schicken [0], damit die dort Cyberabwehr machen.

    Kein Problem. Schicken wir einfach die ganzen hochgeschulten Experten-Mitarbeiter, die im Moment däumchendrehend in der Ecke sitzen!1!!

    Oh nein, warte. Wir haben keine hochgeschulten Experten-Mitarbeiter mehr, seit die Bundesregierung gegen meinen ausdrücklichen, direkten Rat das Hackertoolverbot erlassen hat. Jetzt will ihnen niemand mehr helfen und sie haben nicht mal genug Personal, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.

    [0] https://twitter.com/z_edian/status/1483342572936437764

    https://blog.fefe.de/?ts=9f181a17
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 20:02:10 GMT Nr. 68583
    >>68581
    Ich glaube er meint ein Verbot von frei verfügbaren Tools ist sinnlos, solange man sie in Handtaschen schmugeln kann.
  • [l] Felix Wed, 19 Jan 2022 00:21:05 GMT Nr. 68595
    >>68583
    Ist schon Fasching? Oder warum ziehst du dem Strohmann ein Kostüm an?
  • [l] Felix Wed, 19 Jan 2022 10:08:27 GMT Nr. 68603
    Würde mich nicht wundern, wenn sie damals seinen Rat nur deswegen ignoriert haben, weil er so arrogant und unprofessionell aufgetreten ist.
  • [l] Felix Wed, 19 Jan 2022 12:45:59 GMT Nr. 68605
    >>68603
    Stimmt ja nichtmal im Ansatz was er da behauptet. Auch wenn er das Gegenteil behauptet, war er bei der 202c-Anhörung nicht als Sachverständiger in den entsprechenden Ausschuss geladen (lässt sich durch die Bundestags-Drucksachen leicht nachprüfen). Er war lediglich mal bei einer Berliner SPD-Hinterbänklerin zu einem Gespräch gewesen.

  • [l] Weiß zufällig jemand, wo man gerade Buckling Spring-Tastaturen ... Effe ## Mod Sat, 15 Jan 2022 15:07:51 GMT Nr. 68453
    PNG 500×506 266.8k
    Weiß zufällig jemand, wo man gerade Buckling Spring-Tastaturen einkaufen kann?

    Original-Hersteller ist Unicomp (pckeyboard.com), aber wenn du da für $110 ne Tastatur bestellst, kostet Shipping nach Europa $60 und dann kommt nochmal der Zoll und sitzt da ein paar Monate drauf und will dann auch nochmal 60€ haben.

    Man konnte die mal bei getdigital.de kaufen, aber da steht gerade ausverkauft und wir wissen nicht, wann sie wieder reinkommen.

    Ja, ich weiß, man kann auf Ebay noch Model M finden und manuell auf USB umbasteln. Hab ich keinen Bock drauf, mit Verlaub. Ich hätte gerne eine Buckling Spring Tastatur mit nativem USB.

    Ich hatte hier ein paar Backup-Tastaturen mit Cherry Brown Switches rumliegen, aber das ist halt nicht dasselbe und die sind jetzt wegen diverser Ausfälle in meinem Umfeld alle. Ich wollte nachbestellen, aber die gibt es nicht mehr. Ich hatte da Modelle von fnatic. Die bauen jetzt gar keine Tastaturen mit Number Pad mehr. Nur noch so abgesägte Schrottflinten, dafür mit LED Regenbogen, nach dem niemand gefragt hat.

    Hab jetzt ein paar Notfall-Modelle von Reddragon geklickt, aber die wären halt Backup-Backup. Wenn meine Buckling Spring-Tastatur eines Tages das zeitliche segnet, würde ich schon auf einer anderen Buckling-Spring-Tastatur bestehen.

    https://blog.fefe.de/?ts=9f1c23c9
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 19:39:15 GMT Nr. 68582
    Ich habe vor einiger Zeit Steno-Keyboards aus jeweils den USA und Kanada gekauft. Wirklich lange gedauert hat die Lieferung nur bei dem Ding aus den Staaten, was aber eher an USPS lag als am deutschen Zoll. Das zweite Board kam innerhalb von zwei Wochen, auf keines von beiden wurde Zoll erhoben. Fefe labert Kacke.
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 20:33:16 GMT Nr. 68585
    >>68582
    >Ich habe vor einiger Zeit Steno-Keyboards aus jeweils den USA und Kanada gekauft
    Hast du damit deine Pfreng-Produktivität auf über 9000 erhöht?
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 20:43:50 GMT Nr. 68588
    >>68585
    Nicht ganz aber Steno wird imho ein bisschen unterschätzt. Mit Plover und so kann man viele schöne Sachen machen.
  • [l] Felix Wed, 19 Jan 2022 00:15:51 GMT Nr. 68594
    >>68588
    > Nicht ganz aber Steno wird imho ein bisschen unterschätzt.
    Die meisten Experten hier tippen bereits schneller als sie denken.
    Abbruch! Abbruch!

  • [l] Wer übrigens dachte, wenn die verkackte CDU nicht ... Effe ## Mod Mon, 17 Jan 2022 14:11:25 GMT Nr. 68528
    PNG 435×334 91.4k
    Wer übrigens dachte, wenn die verkackte CDU nicht mehr im Amt ist, dann kommt Gaby Weber auch endlich an die Adenauer-Akten ran, der irrt [0].

    >Vor einigen Monaten wurde die CDU aus dem Kanzleramt gewählt und die neue Regierung behauptet, "mehr Fortschritt wagen zu wollen". Daher bat ich Frau Roth, von ihrem Weisungsgebot Gebrauch zu machen und das zu tun, was im Koalitionsvertrag angekündigt ist: Akten, die älter als 30 Jahre sind, freizugeben. Doch Frau Roth hält es mit Adenauer – "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?" – und will nun plötzlich die Sperrfrist auf den Sankt Nimmerleinstag verlängern. Ihr Sprecher, Roland Sommerlatte, teilte mir mit:
    >>Zu einer davon abweichenden und der Einschätzung von Bundesarchiv und Bundeskanzleramt zuwiderlaufenden Sachentscheidung besteht – insbesondere mit Blick auf eine mögliche Gefährdung des Staatswohls – keine Veranlassung.

    Wer hat diese Leute noch gleich gewählt? Wer zahlt denen das Gehalt?

    Ich finde ja besonders geil, dass Franz Kafkas "Der Prozess" seit 2021 gemeinfrei ist, aber Adenauers Nato-Akten nicht.

    Dass ausgerechnet Claudia Roth zuständig ist und jetzt die Skelette im Keller ihrer Vorregierungen unter Verschluss hält, da fehlen mir dann auch die Worte für einen schlaksigen Kommentar. Man würde ja denken, wenn jemand im Vorfeld derartig wegen Inkompetenz, Bräsigkeit und Verschleppung angefeindet wird, dass die dann den ersten Tag im Amt nutzen, um das Gegenteil zu beweisen. Nicht so Frau Roth. Da lagen die Kritiker dann wohl ganz richtig mit ihren Vorwürfen.

    [0] https://www.heise.de/tp/features/Verschlusssache-Wiederbewaffnung-6329123.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f1bb8c3
9 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 13:10:11 GMT Nr. 68565 SÄGE
    >>68561
    >nimm die Pozze
    Ah, die Schrankschwuchtel ist wieder unterwegs.
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 14:42:44 GMT Nr. 68566
    >>68565
    Ah, der belügbare kleine Impfling ist unterwegs. Na, den Booster für heute schon abgeholt? Dann giltst du ja bis morgen als geimpft, lachs.
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 20:40:42 GMT Nr. 68587
    >>68566
    Na klar, bin doch nicht so ne Heulsuse wie du.
    Und hast du dir schon dein Chlor und die Pferdepaste für heute reingehaut?
  • [l] Felix Wed, 19 Jan 2022 00:13:05 GMT Nr. 68593
    >>68563
    > Ich nehme einfach irgendwas an, es wird schon stimmen
    Hast du ein Lastenrad?

  • [l] Liebe Leser, markiert euch den Tag im Kalender.Wir ... Effe ## Mod Tue, 18 Jan 2022 17:22:51 GMT Nr. 68580
    PNG 499×495 415.8k
    Liebe Leser, markiert euch den Tag im Kalender.

    Wir haben sie gefunden. Die Prämisse, die so absurd ist, dass das Landgericht Hamburg sie nicht durchwinkt.

    Was kann es sein, fragt ihr euch? Was kann so absurd sein, dass selbst das Landgericht Hamburg sagt: Nee, lass mal stecken, das ist zu absurd.

    Und wer würde so eine Klage überhaupt einreichen? Das müsste ja auch ein besonders widerlicher Widerling sein?

    Fragen über Fragen!

    Ich löse mal auf: Axel Springer wollte Adblocker verbieten lassen, weil sie angeblich gegen das Urheberrecht verstößen [0].

    Ich möchte das nochmal betonen hier, weil es so krass ist. Das Landgericht Hamburg (!!!) hat sie aus dem Saal gelacht.

    Wow.

    Aber keine Sorge. Die notorischsten Richter des Landgerichts Hamburg sind ja inzwischen hochbefördert worden und arbeiten beim Oberlandesgericht Hamburg. Die Sache ist also noch nicht vorbei.

    [0] https://www.heise.de/news/Landgericht-Hamburg-Adblocker-verstossen-nicht-gegen-das-Urheberrecht-6330258.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f1836e5

  • [l] Hofftet ihr auch, dass das mit dem "Grünen Wasserstoff" ... Effe ## Mod Tue, 18 Jan 2022 15:06:25 GMT Nr. 68567
    JPG 480×640 30.7k
    Hofftet ihr auch, dass das mit dem "Grünen Wasserstoff [0]" neulich bloß ein Missverständnis war? Ein Übersetzungfehler vielleicht?

    Ich meine, SO inkompetent und uninformiert können die Zuständen doch unmöglich sein, dass die nicht wissen, dass Wasserstoff bloß ein Speichermechanismus ist, kein Stromerzeugungsmechanismus?

    Das wäre als wenn man argumentiert, wir brauchen keinen Atomstrom, denn bei uns kommt der Strom aus der Steckdose.

    Ach komm, Fefe, das war bloß die Flinten-Uschi. Die ist ja schon zur EU wegbefördert worden, weil sie in der Bundespolitik zu viel Schaden angerichtet hat.

    Aber jetzt lese ich das hier [1] und stelle mir gewisse unangenehme Fragen. Es geht um unsere Außenministerin (die mit dem Völkerrecht, wissenschon), die einen diplomatischen Besuch in der Ukraine gemacht hat.

    >“We will soon open a hydrogen diplomacy bureau in Kyiv in order to launch concrete projects as soon as possible,” German Foreign Minister Annalena Baerbock said at a joint press conference with Minister of Foreign Affairs of Ukraine Dmytro Kuleba in Kyiv, an Ukrinform correspondent reports.

    Wat? Die Ukraine hängt doch genau so an der Zitze der Russen wie wir, eher noch mehr sogar! Wo sollen die denn Wasserstoff herholen?!

    >As noted, the energy cooperation between the two countries is a special, one of the central topics in terms of achieving the Paris climate goals, improving energy efficiency, strengthening energy sovereignty and energy independence. To do this, both countries need massive construction of renewable sources and the use of green hydrogen, the German Foreign Minister noted.

    Wasserstoff ist nicht grün, ihr Vollpfosten! Wasserstoff wird aus einer Energiequelle generiert, unter massivem Verlust! Schon die Wirkquote der Umwandlung (bestenfalls 30% IIRC) macht das zu einer nicht-grünen Technologie.

    Aber die meinen das ernst. Hier ist eine Stellenausschreibung der GIZ dazu [2]. Moskau (!) wollen die erklären, dass sie lieber Wasserstoff als Erdgas exportieren sollen! Ich sträube mich, das zu fragen, aber wie genau soll Moskau das machen?

    Ich sehe zwei Möglichkeiten: Entweder sie verbrennen ihre fossilen Energieträger und verkaufen uns 30% in Form von Wasserstoff weiter. Der Preis pro Energie müsste dann natürlich das Dreifache wie bei Erdgas sein, klar. Plus die Kosten für die Umwandlungswerke. Oder sie bauen ein paar mehr besonders sichere russische Atomkraftwerke [3] und wir kriegen den Output davon in Form von Wasserstoff.

    Beides ist ausgesprochen bescheuert. Dann baut lieber eine Stromtrasse und wir kaufen denen ihren Strom ab, das hat auch Wandlungsverluste, aber deutlich weniger.

    Welcher Vollpfosten ist eigentlich für diesen Wasserstoffbullshit bei den Grünen zuständig? Ist das ein Homöopath, der glaubt, das Wasser erinnere sich an irgendwelche kosmischen Energien?!

    [0] https://blog.fefe.de/?ts=9f21e087
    [1] https://fuelcellsworks.com/news/germany-plans-to-open-hydrogen-diplomacy-bureau-in-ukraine/
    [2] https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=54629
    [3] https://twitter.com/karlbaer/status/1482708526145445889

    https://blog.fefe.de/?ts=9f181668
  • [l] Update Effe ## Mod Tue, 18 Jan 2022 15:32:40 GMT Nr. 68570
    @@ -3 +3 @@
    -Ich meine, SO inkompetent und uninformiert können die Zuständen doch unmöglich sein, dass die nicht wissen, dass Wasserstoff bloß ein Speichermechanismus ist, kein Stromerzeugungsmechanismus?
    +Ich meine, SO inkompetent und uninformiert können die Zuständigen doch unmöglich sein, dass die nicht wissen, dass Wasserstoff bloß ein Speichermechanismus ist, kein Stromerzeugungsmechanismus?

  • [l] Update Effe ## Mod Tue, 18 Jan 2022 15:53:41 GMT Nr. 68572
    @@ -26,0 +27,2 @@
    +[b]Update[/b]: Bei den 30% hat mich mein Gedächtnis im Stich gelassen. Wikipedia sagt, der Wirkungsgrad für Wasserstofferzeugung per Elektrolyse liegt bei 80% [4]. Das ändert aber natürlich nichts daran, dass der Energiemix in Russland und der Ukraine [5] eher wenig regenerativ aussieht (wobei die Zahlen da schon älter sind).
    +
    @@ -30,0 +33,2 @@
    +[4] https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstoffwirtschaft
    +[5] https://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/europa/75140/themengrafikenergiemix-nach-staaten

  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 16:01:02 GMT Nr. 68573 SÄGE
    >Wasserstoff wird in Russland erzeugt
    >In Deutschland geht er durch die Brennstoffzelle
    >emmissionen in Russland
    >Deutschland foooool Öko duch sinnlosen, ineffizienten Umweg

    >linksgrünversiffte michels zufrieden weil co2-latte nicht gerissen
    >ichbinsokluk.jpg
    >michels moralisieren weiter durch die welt und halten sich für die grünsten

    Deutschland mal wieder.
  • [l] Update Effe ## Mod Tue, 18 Jan 2022 16:19:51 GMT Nr. 68574
    @@ -27 +27 @@
    -[b]Update[/b]: Bei den 30% hat mich mein Gedächtnis im Stich gelassen. Wikipedia sagt, der Wirkungsgrad für Wasserstofferzeugung per Elektrolyse liegt bei 80% [4]. Das ändert aber natürlich nichts daran, dass der Energiemix in Russland und der Ukraine [5] eher wenig regenerativ aussieht (wobei die Zahlen da schon älter sind).
    +[b]Update[/b]: Bei den 30% hat mich mein Gedächtnis im Stich gelassen. Wikipedia sagt, der Wirkungsgrad für Wasserstofferzeugung per Elektrolyse liegt bei 80% [4]. Das ändert aber natürlich nichts daran, dass der Energiemix in Russland und der Ukraine [5] eher wenig regenerativ aussieht (wobei die Zahlen da schon älter sind). Die 30% waren eher für die gesamte Kette, aber das ist ein unfairer Vergleich, weil man bei Erdgas ja auch Verluste hat bei der Umwandlung in Strom.


  • [l] Liebe Leser, ihr müsst jetzt sehr tapfer sein.Die ... Effe ## Mod Tue, 18 Jan 2022 15:16:51 GMT Nr. 68568
    JPG 137×148 6.3k
    Liebe Leser, ihr müsst jetzt sehr tapfer sein.

    Die Allianz hat mal Führungskräfte aus Unternehmen gefragt, was ihnen die größten Sorgen macht im Moment.

    Inflation? Fachkräftemangel? Pandemie? The Great Resignation?

    Nope. Nichts davon. [0].

    >Gefährlicher als die Pandemie oder Naturkatastrophen: Fach- und Führungskräfte, die vom Versicherungskonzern Allianz befragt wurden, sehen Hackerangriffe und deren Folgen als Risiko Nummer eins für ihr Unternehmen.

    Sag bloß! Scheiße, Bernd! Hätte uns doch nur jemand die letzten Jahrzehnte gewarnt, dass man in seine überlebenswichtige Infrastruktur investieren muss!1!!

    Also DAMIT konnte ja wohl NIEMAND rechnen!

    Besonders geil auch das Framing mal wieder. "Hackerangriffe". Nicht etwa "unsere verkackte Infrastruktur" oder "dass ich die letzten Jahre nichts investiert habe" oder "Sicherheit war bei uns halt nie Thema, da haben wir wohl Fehler gemacht". Nein, nein. "Hackerangriffe". Die bösen Hacker sind hier die Bedrohung. Nicht etwa dass es bei uns reinregnet, weil wir nie das Dach repariert haben.

    [0] https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/cyberattacken-unternehmen-risiken-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f1819a7

  • [l] Falls ihr euch Sorgen um Telegram macht, obwohl der ... Effe ## Mod Mon, 17 Jan 2022 18:00:51 GMT Nr. 68547
    JPG 546×641 53.8k
    Falls ihr euch Sorgen um Telegram macht, obwohl der "Verfassungsschutz" alles im Griff hat [0], dann habe ich gute Nachrichten für euch: Das BKA hat eine totsichere Strategie ersonnen, um Telegram zur Zusammenarbeit zu nötigen [1]!

    >Das Bundeskriminalamt (BKA) will Telegram zu einer besseren Zusammenarbeit im Kampf gegen strafbare und rechtsextremistische Inhalte zu bewegen. Die Anbieter des Messengerdienstes sollen künftig mit Löschbitten und Datenanfragen „geflutet“ werden.

    Brillante Strategie! Das wird bestimmt helfen!!

    Wobei. Das wird Telegram wahrscheinlich wirklich zur Konfiguration eines Filters nötigen. Nur halt nicht für Nachrichten auf der Plattform sondern für vom BKA reinkommende Beschwerden.

    Seid ihr auch so froh, dass wir so exzeptionelles, hochkompetentes Spezialexpertenpersonal haben, die sich kümmern? Alles in besten Händen!

    [0] https://blog.fefe.de/?ts=9f1a78e2
    [1] https://www.deutschlandfunk.de/hass-im-netz-bka-will-messengerdienst-telegram-unter-druck-setzen-100.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f1b6e54
1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 17 Jan 2022 21:55:31 GMT Nr. 68556
    Ja was denn, früher hieß es doch "Löschen statt Sperren", und das passt ihm jetzt auch nicht mehr?
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 05:27:50 GMT Nr. 68559
    >>68556
    Wo soll denn da aktiv gelöscht werden?
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 10:32:02 GMT Nr. 68560
    >>68559
    Illegale Inhalte, wenn schon. Hassrede oder Verabredung zu Hass ist eine Gratwanderung und außerdem brauchen sie zentrale Honigtöpfe zur Rekrutierung, wenn die Antifa mal wieder den Reichstag stürmt.
  • [l] Felix Tue, 18 Jan 2022 13:08:46 GMT Nr. 68564
    >>68560
    Ist doch egal, die stellen nur Löschanfragen aber löschen nix.

  • [l] Der Kosovo hat Crypto-Mining für erstmal 60 Tage verboten, ... Effe ## Mod Mon, 17 Jan 2022 02:11:51 GMT Nr. 68516
    JPG 484×274 19.2k
    Der Kosovo hat Crypto-Mining für erstmal 60 Tage verboten [0], um ihre Stromkrise in den Griff zu kriegen.

    >The incentive to get into the mining game in Kosovo, one of Europe’s poorest countries, is obvious. The cryptocurrency currently trades at more than £31,500 a bitcoin, while Kosovo has the cheapest energy prices in Europe due in part to more than 90% of the domestic energy production coming from burning the country’s rich reserves of lignite, a low-grade coal, and fuel bills being subsidised by the government.

    [0] https://www.theguardian.com/technology/2022/jan/16/panic-as-kosovo-pulls-the-plug-on-its-energy-guzzling-bitcoin-miners

    https://blog.fefe.de/?ts=9f1a108f
12 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 17 Jan 2022 18:28:08 GMT Nr. 68553
    >>68552
    Macht er doch systematisch so, es ist volle Absicht. Warum? Weiß der Fux.
  • [l] Felix Mon, 17 Jan 2022 19:45:01 GMT Nr. 68554
    >>68529
    Ist Fefe egal, hauptsache Stückmünze schlecht.
  • [l] Felix Mon, 17 Jan 2022 19:48:03 GMT Nr. 68555
    >>68539
    Naja, auch im Nordkosovo hat der Pristina-Laden die Polizeigewalt. Nachdem was man so liest wird die auch stärker wahrgenommen als in so manchen Berliner Gegenden.
  • [l] Felix Mon, 17 Jan 2022 22:14:32 GMT Nr. 68557
    Ach Serbien ist schon lustig.

  • [l] Europas ISS-Modul hat jetzt 50 MBit/s Anbindung.Wenn ... Effe ## Mod Mon, 17 Jan 2022 16:16:41 GMT Nr. 68537
    JPG 484×274 19.2k
    Europas ISS-Modul hat jetzt 50 MBit/s Anbindung [0].

    Wenn das die Brandenburger hören! Das gibt schlechte Laune!!

    Aber wartet, ein Lacher kommt noch:

    >Während die USA und Russland bereits mit mehreren Hundert Mbit/s Daten zur ISS schicken können, gibt es nun auch für das Columbus-Modul eine bessere Anbindung.

    Jawohl, meine Damen und Herren. Selbst auf der ISS hängt Europa technologisch hinterher.

    Waren bestimmt Lieferprobleme aus Asien. Hier wird ja nichts mehr hergestellt. Warum eigentlich nicht?

    [0] https://www.heise.de/news/ISS-Europaeisches-Modul-bekommt-Datenanbindung-mit-50-Mbit-s-6329909.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f1b568d
  • [l] Felix Mon, 17 Jan 2022 16:27:30 GMT Nr. 68540 SÄGE
    weil Du Krümel bist und nicht der Kuchen
  • [l] Medienkompetenztestjeopardy Felix Mon, 17 Jan 2022 18:04:05 GMT Nr. 68549
    Ich möchte lösen: Was ist Latenz?

    https://de.wikipedia.org/wiki/European_Data_Relay_Satellite


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]