Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Großer Andrang bei Kinderimpfungen.Das hat bestimmt ... Effe ## Mod Thu, 16 Dec 2021 13:19:55 GMT Nr. 66755
    PNG 810×516 126.5k
    Großer Andrang bei Kinderimpfungen [0].

    Das hat bestimmt die CIA rausgefunden. Die finden ja alles raus. Alles finden die raus!

    [0] https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/kinderimpfungen-corona-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f45fc44
38 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 17 Dec 2021 22:44:21 GMT Nr. 66948
    >>66947
    Hm nö, alle 4 falsch.

    Probier's doch einfach nochmal :3
  • [l] Felix Sat, 18 Dec 2021 10:33:51 GMT Nr. 66990
    >>66947
    Selbstprojektion viel?
  • [l] Felix Sat, 18 Dec 2021 10:50:38 GMT Nr. 66991
    >>66948
    Wenn du seine gefühlte Wahrheit nicht ernst nimmst, ist das menschenfeindlich. Muss man wissen.

  • [l] Liebe Leser, habt ihr von dieser Java-Apokalypse gehört, ... Effe ## Mod Wed, 15 Dec 2021 00:14:05 GMT Nr. 66617
    JPG 484×274 19.2k
    Liebe Leser, habt ihr von dieser Java-Apokalypse gehört, aber habt keine Ahnung von Java und würdet jetzt gerne mal erklärt kriegen, was da eigentlich passiert ist?

    Mein Kumpel Kris hat das mal bei Heise ausführlich erklärt [0].

    Und tatsächlich ist die Sache sogar noch verkackter als ich sie zu verstehen geglaubt hatte.

    Besonders witzig bei Kris' Ausführungen finde ich, dass er für seine jahrzehntelage Arbeit in der PHP-Community bekannt ist, und dieses verkackte Classloader-Konzept, zur Laufzeit Code nachladen zu wollen, ist auch eine glorreiche PHP-Innovation, die dort allerdings Autoloader heißt.

    Dass das möglicherweise grundsätzlich eine völlig verkackte Idee ist, zur Laufzeit Code nachzuladen, ist nicht nur den Founding Fathers von Java nicht gekommen.

    Auch in C und C++ gibt es ein API, mit dem man Shared Library nachladen kann, heißt dlopen oder LoadLibrary, und wird für Plugins verwendet. Und auch da haben viele Leute noch nicht verstanden, dass das Plugin dann dieselben Zugriffsrechte hat wie das Programm, in dessen Kontext es ausgeführt wird.

    Oh und lasst mich bei der Gelegenheit einen kleinen Schwank erzählen. Kris macht sich in dem Artikel darüber lustig, dass Java-"Anwendungen" heutzutage immer mit der genauen JRE-Version im Paket ausgeliefert werden, die man braucht, um sie auszuführen. Ich hatte mal bei einem Kunde die Gelegenheit, in eine als "Appliance" ausgelieferte Enterprise-Java-"Anwendung" reinzugucken, und die kam mit drei verschiedenen JREs für verschiedene Teile der "Anwendung". Es ist da draußen also noch krasser verkackt als Kris es hier ausspricht.

    Ich empfehle ausdrücklich, nicht nur Seite 1 zu lesen. Die ganzen wunderbaren Money-Quotes sind auf Seite 2.

    Der wichtigste Punkt an diesem wunderschönen Rant ist jedenfalls, und das sollte ihr auf jeden Fall mit heimnehmen hier: Das war kein Bug im Sinne von "ein Programmierer hat falschen Code hingeschrieben". Der Code war da vorsätzlich, absichtlich, und hat genau das getan, wofür er gedacht war.

    Es war, könnte man sagen, einer der seltenen Momente, wo Java-Code genau das getan hat, wofür er gedacht war. Stressarm und flexibel.

    [0] https://www.heise.de/meinung/Kommentar-zu-log4j-Es-funktioniert-wie-spezifiziert-6294476.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f47f234
14 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 17 Dec 2021 07:32:35 GMT Nr. 66879
    PNG 1518×1372 3.3M
    Wer nicht auf die nächste Demo gegen das Patchen geht ist Teil des faschistischen Systems!!!
  • [l] Felix Fri, 17 Dec 2021 12:35:00 GMT Nr. 66895
    >>66753
    Wohlgemerkt trainiert das die Applikation nur auf das spezifische JNDI-Protein und bedarf eines Auffrischungspatches, sobald die JVM neu gestartet wird.
  • [l] Felix Fri, 17 Dec 2021 21:46:03 GMT Nr. 66934
    >>66895
    der Große Reset kommt und wird alle Systeme ernten!
  • [l] Felix Fri, 17 Dec 2021 22:24:17 GMT Nr. 66939
    JPG 300×211 13.5k
    Schnell! Spendet an den Log4J-Ausschuss! Wir bringen eine Sammelklage gegen JNDI in den USA auf den Weg!
    Für 800€+MwSt könnt ihr euch beteiligen!!!

  • [l] Hier ist noch eine tolle Lame Excuse: Unter Boris Johnson ... Effe ## Mod Fri, 17 Dec 2021 21:01:55 GMT Nr. 66923
    JPG 546×641 53.8k
    Hier ist noch eine tolle Lame Excuse: Unter Boris Johnson hat die Tory-Partei gerade ihren Stammwahlkreis verloren, den sie seit 200 Jahren hielten [0]. Und Boris s: Schuld der Medien!

    >Boris Johnson has said he accepts responsibility for his party’s crushing defeat in the North Shropshire byelection but also defiantly blamed the media for focusing on “politics and politicians” following a string of allegations about Tory sleaze and breaches of lockdown rules.

    Boah diese Medien, ey! Berichten die die ganze Zeit darüber, was die Politik alles verkackt! So kann Boris nicht arbeiten!!1!

    [0] https://www.theguardian.com/politics/2021/dec/17/boris-johnson-accepts-responsibility-for-north-shropshire-byelection-mauling

    https://blog.fefe.de/?ts=9f423ae3
  • [l] Update Effe ## Mod Fri, 17 Dec 2021 21:27:55 GMT Nr. 66928
    @@ -1 +1 @@
    -Hier ist noch eine tolle Lame Excuse: Unter Boris Johnson hat die Tory-Partei gerade ihren Stammwahlkreis verloren, den sie seit 200 Jahren hielten [0]. Und Boris s: Schuld der Medien!
    +Hier ist noch eine tolle Lame Excuse: Unter Boris Johnson hat die Tory-Partei gerade ihren Stammwahlkreis verloren, den sie seit 200 Jahren hielten [0]. Und Boris so: Schuld der Medien!


  • [l] Haha, so schön deutlich sah man den Unterschied zwischen ... Effe ## Mod Mon, 13 Dec 2021 00:58:47 GMT Nr. 66420
    JPG 484×274 19.2k
    Haha, so schön deutlich sah man den Unterschied zwischen "ist nicht zuständig, muss nur dagegen sein" und "ist im Amt und muss jetzt tatsächlich was bewirken" lange nicht mehr sehen: Lauterbach will die Covid-Welle mit Impfen und Boostern brechen [0].

    Nee, Herr Lauterbach. So bricht man keine Welle. So verhindert man vielleicht die nächste Welle.

    Wenn die Welle einmal da ist, bricht man sie mit Masken, Abstand halten, ordentliche Erhebung von Kontakten, sachgemäßer Durchführung von Quarantäne und mit Lockdown-Maßnahmen.

    Waren Sie bei den letzten Wellen von ihren ganzen Talkshowauftritten abgelenkt oder was?

    [0] https://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-gesundheitsminister-karl-lauterbach-will-mit-boostern-und-impfpflicht-coronawelle-brechen-a-73622830-b240-45f5-94b3-2b9b3e37698a

    https://blog.fefe.de/?ts=9f485ac3
102 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 17 Dec 2021 21:44:30 GMT Nr. 66932
    >>66906
    Darauf wurde hier auch mehrmals eingegangen, außerdem bist du in der Beweispflicht, weil du so geile Thesen aufstellst. Die Fragen an dich beantwortest du ja auch nicht.
  • [l] Felix Sat, 18 Dec 2021 07:22:55 GMT Nr. 66966
    >Die Politik bekommt das Coronavirus nicht in den Griff, nun soll es die Impfpflicht richten. Das wäre keine gute Idee, sagt Hans-Jürgen Papier, früher Deutschlands höchster Richter.

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91278022/corona-politik-ex-verfassungsrichter-papier-muss-juristisches-nachspiel-haben-.html

    Auf den Mann ist Verlass. Aber bei Fefe kommen solche Leute nicht mehr durch.
  • [l] Felix Sat, 18 Dec 2021 08:03:24 GMT Nr. 66969
    >>66966
    Das waren noch Zeiten, als das Bundesverfassungsgericht seine Aufgabe tatsächlich ernstgenommen und regelmäßig verfassungsfeindliche Gesetze kassiert hat. Als das noch eine ernstzunehmende Institution war und nicht ein reiner Abnickverein, der vormittags mit der Regierung essen geht und nachmittags dann deren Gesetze bestätigt.
  • [l] Felix Sat, 18 Dec 2021 11:57:00 GMT Nr. 66999
    >>66969
    >Das waren noch Zeiten, als das Bundesverfassungsgericht seine Aufgabe tatsächlich ernstgenommen und regelmäßig verfassungsfeindliche Gesetze kassiert hat. Als das noch eine ernstzunehmende Institution war
    Wann soll das gewesen sein? Vom 7. September 1951 bis zum 8. September 1951 um kurz vor zwölf? (Also bis knapp vor Mittag?)

  • [l] Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts.Österreich ... Effe ## Mod Thu, 16 Dec 2021 18:34:57 GMT Nr. 66811
    JPG 480×640 30.7k
    Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts.

    Österreich hatte gerade einen Oil Spill [0].

    >Dadurch war ein Zugriff auf Daten aller Bürgerinnen und Bürger durch Dritte möglich sowie die Eintragung fingierter Laborergebnisse. Die Impfpflicht hätte sich potenziell umgehen lassen.

    Gut, auf der anderen Seite ist das nur konsequent, wenn das für das Managen von Katastrophen selber auch eine Katastrophe ist.

    [0] https://www.derstandard.at/story/2000131971545/massive-sicherheitsluecke-im-zentralen-corona-register-legte-daten-offen?ref=article

    https://blog.fefe.de/?ts=9f454567
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 16 Dec 2021 18:40:21 GMT Nr. 66813
    @@ -8,0 +9,14 @@
    +[b]Update[/b]: Lest euch das mal durch. Das ist Slapstick vom Feinsten. Es geht da um ein Test-Unternehmen aus Tirol. Deren Geschäftsführer hatte einen Account, der bis zum 14. Dezember bestehen blieb, obwohl der die Testfirma schon im Mai verlassen hat. Und dann kommt echt Slapstick pur:
    +
    +>Die HG Lab Truck hat diesen EMS-Zugang nicht nur selbst verwendet, sondern die Eintragung von Daten an ein steirisches Subunternehmen ausgelagert.
    +
    +Dum Dummmm!
    +
    +>Dieses bestätigt wiederum auf Anfrage, die Tätigkeit an eine weitere Wiener Firma ausgelagert zu haben.
    +
    +Dum Dummmm! *tusch*
    +
    +>Dieser Zugang zum sensiblen Corona-Register wurde via unverschlüsselte E-Mail an verschiedene Mitarbeiter verschickt. Zudem wurden auf diese Weise auch Excel-Dateien mit persönlichen Daten von Covid-Infizierten verschickt, die Mitarbeiter über ihre Privatrechner ins EMS eintragen sollten.
    +
    +*Posaunen-Tröter*
    +

  • [l] Felix Thu, 16 Dec 2021 19:13:37 GMT Nr. 66819
    Keine Pozzung, keine Daten
  • [l] Felix Thu, 16 Dec 2021 19:29:53 GMT Nr. 66824
    Früher hatte er in Alternativlos gesagt, dass solche "Lücken" da sind, damit sich die Schlapphüte mal schnell zum NPC ändern können. Das war früher mal.
  • [l] Update Effe ## Mod Fri, 17 Dec 2021 11:11:03 GMT Nr. 66886
    @@ -7 +7 @@
    -Gut, auf der anderen Seite ist das nur konsequent, wenn das für das Managen von Katastrophen selber auch eine Katastrophe ist.
    +Gut, auf der anderen Seite ist das nur konsequent, wenn das System für das Managen von Katastrophen selber auch eine Katastrophe ist.


  • [l] Wo wir gerade bei Covid-Blablah als Soße zur Übertünchung ... Effe ## Mod Thu, 16 Dec 2021 18:08:53 GMT Nr. 66802
    PNG 435×334 91.4k
    Wo wir gerade bei Covid-Blablah als Soße zur Übertünchung des schlechten Geschmacks waren: Der Lame Excuse Award geht an die Bahn [0] für diese Hochleistung an Bullshit und schlechtem Geschmack:

    >Um in Pandemie-Zeiten all zu enge Kontakte mit dem Zugpersonal zu vermeiden, dürfen ab dem nächsten Jahr keine Tickets mehr direkt beim Schaffner gelöst werden.

    Ach. Ach was. Wegen Covid sagt ihr, ja? Nee, klar.

    Das heißt es gibt auch keine Kontrolleure mehr, ja? Weil das ja Kontakte sind, die man wegen Covid reduzieren sollte?

    Oh, nicht? Na sowas.

    [0] https://www.tagesschau.de/wirtschaft/bahn-mehr-angebote-hoehere-preise-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f4540f3
  • [l] Felix Thu, 16 Dec 2021 21:35:35 GMT Nr. 66840
    Kontrolleure haben bereits AIDS. Das ist schon in Ordnung so.

  • [l] Gefühlt 500 Leute haben mir zu dem Leserbrief zu dem ... Effe ## Mod Thu, 16 Dec 2021 18:08:51 GMT Nr. 66801
    JPG 570×321 66.4k
    Gefühlt 500 Leute haben mir zu dem Leserbrief zu dem Coronageld geschrieben.

    Das ist ein Trick beim Tarifabschluss gewesen. Wir haben aktuell eine recht hohe Inflation, und eigentlich müsste das Gehalt an die Inflation angeglichen werden, aber das wollten die Arbeitgeber nicht.

    Also hat man als Bullshit-Kompromiss für ein Jahr diesen Covid-Bonus ausgezahlt. Der heißt nur so, mit Covid hat das nichts zu tun. Der gleicht für das eine Jahr ein bisschen (nicht vollständig) die Inflation aus, aber ohne Verpflichtung das zukünftig weiter zu tun.

    Das war also ein Bullshit-Sandwich, und sie haben mit Covid-Blablah als Soße den Geschmack zu übertünchen versucht.

    https://blog.fefe.de/?ts=9f45bfa1

  • [l] Wenn ihr mal sehen wollt, was in Glasgow bei GOP26 ... Effe ## Mod Wed, 15 Dec 2021 01:01:37 GMT Nr. 66621
    JPG 361×383 21.1k
    Wenn ihr mal sehen wollt, was in Glasgow bei GOP26 passiert ist: Jonathan Pie war da [0].

    Die Leute, mit denen er da redet, sind:

     • Ed Miliband [1], der war Parteivorsitzender von Labour, Vorgänger von Corbyn. Das angesprochene Sandwich meint diese Begebenheit hier [2].

     • George Monbiot [3], bekannt u.a. für seine Kolumne im Guardian [4].

     • Caroline Lucas [5], die einzige Grünen-Abgeordnete im Landesparlament. Das liegt daran, dass die Briten ein verkacktes Winner-Takes-All-System haben, in dem jeder Wahlkreis an den mit den meisten Stimmen darin geht, so dass Kleinparteien eigentlich von vorneherein chancenlos sind. Umso erstaunlicher, dass es ihr gelungen ist, einen Sitz zu gewinnen.

    Schade eigentlich, dass wir hier niemanden haben, der so hochkarätigen Journalismus macht wie Jonathan Pie in Großbritannien.

    [0] https://www.youtube.com/watch?v=5s3RLl_xq7M
    [1] https://de.wikipedia.org/wiki/Ed_Miliband
    [2] https://www.huffpost.com/entry/ed-miliband-bacon-sandwich_n_5bbe27b0e4b01470d0580898
    [3] https://de.wikipedia.org/wiki/George_Monbiot
    [4] https://www.theguardian.com/profile/georgemonbiot
    [5] https://de.wikipedia.org/wiki/Caroline_Lucas

    https://blog.fefe.de/?ts=9f47fda4
48 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 22:46:00 GMT Nr. 66722
    >>66719
    Zwei Wochen ohne Kacken halte ich nicht durch.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 23:09:43 GMT Nr. 66723
    >>66718
    Nö, aber wer sich in einem freien Markt verzockt, der verliert halt sein Geld.
  • [l] Felix Thu, 16 Dec 2021 07:51:40 GMT Nr. 66735
    >>66723
    Das ist in einem freien Markt doch gar nicht möglich! Leute verzocken sich nur weil sie den Nanny-State haben der sie auffängt.
    Mit der hohen Eigenverantwortung ist es unmöglich, dass sich jemand verzockt. Weil dann alle Menschen total schlau sind und lieb zueinander :3
  • [l] Felix Thu, 16 Dec 2021 15:33:48 GMT Nr. 66776
    >>66643
    Nur weiter auf sparsamen Platformen solche enormen pngs hineinscheissen dann kommt es genau so wie im Bild!

  • [l] Das hier hatte ich gar nicht mitgekriegt:Es gab einen ... Effe ## Mod Thu, 16 Dec 2021 11:29:47 GMT Nr. 66746
    JPG 793×457 75.9k
    Das hier hatte ich gar nicht mitgekriegt [0]:

    > • Es gab einen erfolgreichen Angriff Dritter auf die IT-Infrastruktur zum bevorstehenden Zensus.
    > • Den Angreifern gelang es, so genannte „Webshells“, also Fernzugänge in Form von Schadsoftware auf zwei Servern der Zensus-IT zu installieren.
    > • Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), eine ebenfalls dem BMI unterstehende Behörde, bewertet das als „Major Incident“, als „schwerwiegendes Sicherheitsereignis“.
    >Wann dieser Angriff stattgefunden hat und wie lange es gedauert hat, bis er entdeckt worden ist, dazu möchte das BMI „grundsätzlich“ nichts mitteilen.

    Ja wie, natürlich nicht! Wie sieht das denn auch aus?!

    [0] https://freiheitsfoo.de/2021/11/27/erfolgreicher-hackerangriff-auf-zensus2022/

    https://blog.fefe.de/?ts=9f45e2a5

  • [l] Aus der beliebten Kategorie: "Softwarefehler, kann ... Effe ## Mod Thu, 16 Dec 2021 10:42:18 GMT Nr. 66742
    GIF 300×302 11.4k
    Aus der beliebten Kategorie: "Softwarefehler, kann man nichts machen", heute: UEFA Champions League Achtelfinal-Auslosung muss wiederholt werden [0].

    Dann haben mir ein halbes Dutzend Leser den Fall mit der Post in Großbritannien geschickt. Weiß nicht, wieso das gerade rumgeht, aber das war schon im April hier im Blog [1].

    [0] https://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/0270-13f2ae5d54d5-a3d09f1f1f8e-1000--champions-league-achtelfinal-auslosung-fur-ungultig-erklart-wie/
    [1] https://blog.fefe.de/?ts=9e7c2100

    https://blog.fefe.de/?ts=9f45d7d1


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]