Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Kurze Durchsage der CDU:Wir sind als Partei der Mitte ... Effe ## Mod Tue, 30 Mar 2021 11:41:14 GMT Nr. 49532
    PNG 751×1007 532.0k
    Kurze Durchsage der CDU [0]:

    >Wir sind als Partei der Mitte der innovative Kern deutscher Politik. Wir wollen & können sprudelnder Quell kreativer Ideen für nachhaltige Umwelt-, Energie-, Wirtschafts- & Digitalpolitik sein.

    Jahaa, meine Damen und Herren! Wenn ihr an innovative Politik, kreative Ideen und nachhaltige Umwelt-, Energie-, Wirtschafts- und Digitalpolitik denkt, wem fällt da nicht als erstes die CDU ein! Schnell, erinnert sich noch jemand an die letzte Innovation der CDU? Fällt jemandem eine kreative Idee ein?

    Mit der nachhaltigen Umweltpolitik meinen sie bestimmt den freidrehenden Altmaier, der erst Solar und dann Windkraft systematisch zerstört hat in Deutschland. Nachhaltiger kann man Umweltzerstörung kaum betreiben!

    Und die Wirtschaftspolitik! Hach! Wie die CDU mit ihren Halb-Lockdowns seit einem Jahr die Industrie in Deutschland in den Boden zu stampfen versucht, das kennt in der Tat in der Nachkriegsgeschichte Deutschlands nichts vergleichbares. Erstaunlich bloß, wie resilient sich die Wirtschaft erwiesen hat (gut, bis auf so Randgruppen-Wirtschaft wie Restaurante und Einzelhandel). Aber komm, seit wann hat Wirtschaft was mit Einzalhandel zu tun!1!!

    War noch was? Gesundheitspolitik nennen sie gar nicht. Verstehe ich gar nicht. Verkehrspolitik auch nicht. Na sowas. Oh aber Digitalpolitik war da noch. Ja, die CDU, die Partei der Digitalpolitik. Die mit den Uploadfiltern, die mit den Kupferkabeln von Schwarz-Schilling. Die, die unsere Infrastruktur komplett abhören wollen. Die Digitalpartei, die eingescannte Faxe als PDF per E-Mail verschicken lässt, wo sie dann abgetippt werden.

    When I think digital, I think CDU!

    Lange nicht mehr so herzhaft gelacht. Danke, CDU!

    Aber wartet, geht noch weiter, der Tweet.

    >@ArminLaschet macht klar: Wir wollen ein #Modernisierungsjahrzehnt für 🇩🇪 gestalten.

    Ooooh, Modernisierung! Na das ist ja auch mal dringend nötig, nach 20 Jahren Stillstand, den uns die CDU gebracht hat. Klar, das ist genau die Partei, denen wir jetzt die Modernisierung zutrauen sollten. Das sieht nur so aus, als hätten sie bisher nichts gemacht! Die haben bloß Anlauf genommen!! Ab jetzt geht die Post ab, sage ich euch! Gut, nicht die Post-Post. Die ist ja von der CDU kaputtprivatisiert worden. Das muss diese nachhaltige Wirtschaftspolitik sein, von der man immer so viel hört!

    [0] https://mobile.twitter.com/CDU/status/1376824186459586560

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9dced7
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 12:33:41 GMT Nr. 49536
    Kann man sagen was man will, aber nachhaltig heißt nichts anderes als NUKULAR! Da muss CDU noch innovativ werden. Leider genau diese CDU hat das eingestampft.
  • [l] Update Effe ## Mod Tue, 30 Mar 2021 13:15:29 GMT Nr. 49542
    @@ -7 +7 @@
    -Mit der nachhaltigen Umweltpolitik meinen sie bestimmt den freidrehenden Altmaier, der erst Solar und dann Windkraft systematisch zerstört hat in Deutschland. Nachhaltiger kann man Umweltzerstörung kaum betreiben!
    +Mit der nachhaltigen Umweltpolitik meinen sie bestimmt den freidrehenden Altmaier [1], der erst Solar und dann Windkraft systematisch zerstört hat in Deutschland. Nachhaltiger kann man Umweltzerstörung kaum betreiben!
    @@ -23,0 +24 @@
    +[1] https://www.n-tv.de/politik/Altmaier-kassiert-verheerendes-Zeugnis-article22460335.html

  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 13:25:34 GMT Nr. 49543
    Mit genügend Werbung kann man ALLES verkaufen.

  • [l] Mir tun ja die Satiriker leid.Guckt nur mal hier: Zwei ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 18:50:44 GMT Nr. 49494
    JPG 493×375 122.7k
    Mir tun ja die Satiriker leid.

    Guckt nur mal hier: Zwei Landeschefs sind in Covid-Quarantäne [0]. Hamburg und Thüringen.

    Wartet, geht noch weiter.

    Warum sind die in Quarantäne? Weil bei ihnen die Covid-Warn-App angeschlagen hat.

    Warum hat die angeschlagen? Weil die auf der Bundesratssitzung waren.

    Bleibt die Frage, warum der Rest nicht auch in Quarantäne ist. Meine Vermutung: Weil die keine Warn-App haben.

    Wie gesagt. Die armen Satiriker.

    [0] https://www.tagesschau.de/inland/tschentscher-ramelow-quarantaene-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9ce06c
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 19:53:28 GMT Nr. 49500
    Hat Ramelow dann auch sechs Stunden auf den Bildschirm geschaut um zu wissen wann es weitergeht?
    Der scheint mir ein wenig Matsche in der Birne.
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 07:45:14 GMT Nr. 49515
    Überschriften-Leser fefe hätte mal lieber den ganzen Artikel gelesen. Da steht doch drin, dass andere Teilnehmer ebenfalls in Quarantäne sind und dass bei wieder anderen die App eben nicht angeschlagen habe.
    Lesekompetenz und so.
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 12:47:53 GMT Nr. 49540
    >>49515
    Meinten Sie: Medienkompetenz?

  • [l] Achtet mal übrigens auf die ganzen Stories mit den ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 10:47:05 GMT Nr. 49466
    PNG 508×439 232.0k
    Achtet mal übrigens auf die ganzen Stories mit den tollen Erfolgen der Polizei gegen verschlüsselte Chatsysteme von Kriminellen.

    Guckt mal, wo die Deutungshoheit liegt, wann ein Chatsystem "vor allem von Kriminellen genutzt" wird.

    Die wurmen euch gerade ein Framing ins Hirn, dass das schon OK ist, wenn dem Staat alle Mittel recht sind, um verschlüsselte Kommunikationssysteme zu unterwandern. Es reicht, wenn sie danach behaupten, dort seien Verbrecher unterwegs gewesen, oder in der Eskalation: Kinderporno-Tausch.

    Ihr mit eurem Threema- oder Signal-Account solltet nochmal Herrn Niemöller konsultieren [0].

    Ja aber Fefe, dann bleibt ja Verbrechen ungesühnt, wenn die Polizei da nicht reingucken kann!1!!

    Ja, ist dann halt so. Das unterscheidet einen Rechtsstaat von einer totalitären Diktatur. Gelegentlich kommt dann jemand davon.

    Ja aber das Verbrechen findet doch heute hauptsächlich online statt!1!!

    Ist das so? Die Provisionen der CDU, waren die online? War Wirecard online? Die brennenden Flüchtlingsunterkünfte, waren die online? Die Nazimorde von Hanau, waren die online? Lasst euch da doch keinen Scheiß erzählen!

    Und kommt mir nicht mit ungesühnten Verbrechen, solange die Grünen den Kosovo bombardieren, der Bundestag 20 Jahre lang für eine Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes stimmt, die EU Flüchtlinge ins Mittelmeer zurückschleppt und dort absaufen lässt, die CDU sich "jüdische Vermächtnisse" und Masken-Provisionen in die Tasche steckt, und die SPD ihr dabei Beihilfe leistet.

    Und wo wir gerade bei ungesühnten Verbrechen waren: Was ist denn mit den brennenden Flüchtlingsheimen? Zählt ihr die Hanau-Morde als gesühnt? Weil das am Ende ein verirrter Einzeltäter aufgeklärt wurde, der sich selbst auch erschossen hat?

    Die Idee, dass alle Verbrechen gesühnt werden, ist an sich schon absurd.

    [0] https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Niem%C3%B6ller#Habe_ich_geschwiegen

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f6f2b
14 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 07:39:22 GMT Nr. 49513
    >>49512
    Weswegen es interessant ist, ob der Linksruck der USA unter Trump und Biden da für eine nachhaltige Veränderung sorgen wird.
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 08:14:02 GMT Nr. 49517
    >>49513
    Ich sah und sehe da keinerlei Linksruck.

    Trump hat ein bisschen Aufwand betrieben die eigene Wirtschaft aufzupäppeln und die Globalisierung aufzuhalten, aber das ist schneller verpufft als du "single term" sagen kannst.

    Für die Demokratie, Bürgerrechte etc. sehe ich weder von Trump noch von Biden irgendwelche Anstrengungen.
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 09:07:47 GMT Nr. 49520
    >>49517
    >Ich sah und sehe da keinerlei Linksruck.
    Die USA haben am BIP gemessen mit die größten Pandemie-Staatshilfen rausgehauen. Das war schon unter Trump deutlich höher als in rechts regierten Ländern wie beispielsweise Großbritannien, aber Biden hat da ja nochmal 1,9 Billionen Eier draufgesetzt. Jetzt stehen 4 Billionen Staatsknete für Infrastruktur-Maßnahmen im Raum. Die linke, protektionistische Handelspolitik, die von Trump eingeführt wurde, wird von Biden auch im Wesentlichen unverändert beibehalten. Außenpolitisch positioniert sich Biden natürlich rechts von Trump, aber dafür vertritt er in der Steuerpolitik deutlich linkerere Ansichten.
    >Für die Demokratie, Bürgerrechte etc. sehe ich weder von Trump noch von Biden irgendwelche Anstrengungen.
    Das hat ja auch erstmal nichts mit links oder rechts zu tun.
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 12:40:35 GMT Nr. 49538
    JPG 960×760 107.8k
    >>49517
    >Ich sah und sehe da keinerlei Linksruck.

  • [l] China reformiert dann mal das Wahlrecht ... in Hong ... Effe ## Mod Tue, 30 Mar 2021 09:54:34 GMT Nr. 49524
    PNG 499×495 415.8k
    China reformiert dann mal das Wahlrecht ... in Hong Kong [0]. Weg mit den ganzen Direktkandidaten. Und die Nicht-Direktkandidaten kommen von einer Liste, die unter der Kontrolle von Mainland-Chinesen ist.

    Hey, das ist ja fast wie bei uns! Wir haben auch lauter Kandidaten von Listen, auf deren Besetzung die Bevölkerung keinen Einfluss hat.

    Von Siegern lernen heißt Siegen lernen!

    Gut, wir haben auch Direktkandidaten. Aber die kennt keine Sau und ich kann hier auch nicht für irgendeinen von denen stimmen, sondern nur für die aus meinem Wahlkreis. Man stimmt also nach Geographie ab, nicht nach Kompetenz. Kein Wunder, dass da nie was draus wird am Ende.

    [0] https://www.theguardian.com/world/2021/mar/30/hong-kong-china-brings-in-voting-system-changes

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9c34c0
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 09:57:30 GMT Nr. 49525 SÄGE
    > Man stimmt also nach Geographie ab, nicht nach Kompetenz.
    0/10
    >Kein Wunder, dass da nie was draus wird am Ende.
    -1/10
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 10:10:41 GMT Nr. 49526
    Meint der das ernst was er da schreibt?
    oder denkt er wirklich nicht nach?
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 10:26:01 GMT Nr. 49527
    JPG 1074×1063 62.5k
    >Mainland-Chinesen
    Also Franken?
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 12:35:58 GMT Nr. 49537
    Ferstäh ich richtig, dass fefe freidreht, weil er nicht für einen Chinesen aus Vietkong stimmen kann?

  • [l] Gestern wies ich noch darauf hin, das Vater Staat und ... Effe ## Mod Tue, 30 Mar 2021 07:42:13 GMT Nr. 49514
    PNG 810×516 126.5k
    Gestern wies ich noch darauf hin [0], das Vater Staat und die Justiz gerade ein Framing aufbauen, um die Totalüberwachung verschlüsselter Kommunikationssysteme zu rechtfertigen.

    Heute sind wir einen Schritt weiter:

    >Schon die Verwendung eines Kryptographischen-Handys der Fa. EncroChat deutet auf konspiratives Verhalten zur Begehung und Verdeckung von Straftaten hin (OLG Bremen, Beschluss vom 18. 12.2020 – 1 Ws 166/20 – Juris- ).

    Und im Gegensatz zu den ansonsten mittelalterlichen USA haben wir ja auch das zentrale Mittel zum ehrlichhalten der Polizei hier nicht: Dass illegal gewonnene Beweismittel automatisch nicht zulässig sind.

    >Soweit der Beschuldigte die Ansicht vertreten läßt, die EncroChat-Erkenntnisse und die darauf aufbauenden Beweisergebnisse seien prozessrechtlich nicht verwertbar, teilt der Senat die Auffassung nicht.

    Seht ihr? Fertig! Findet der Senat nicht, damit ist die Nummer geritzt. Nein nein, liebe Beobachter, das ist nicht richterliche Willkür. Das ist business as usual vor deutschen Gerichten.

    Und in der Tat hat sich das OLG Rostock das nicht einfach so aus dem Arsch gezogen, sie haben übernommen, was die Kollegen vom OLG Bremen fanden [1], dem sich auch das OLG Hamburg schon freudestrahlen angeschlossen hat.

    Die Argumentation ging in Bremen so:

    >Eine unrechtmäßige Erlangung der Daten durch die französischen Behörden sei nicht ersichtlich. Ebenso sei nicht ersichtlich, dass die Daten nach dem Willen des weiterleitenden Staates nicht für ein Strafverfahren verwendet werden dürften. Da auch nichts dafür spreche, dass sich die deutschen Behörden gezielt einer ausländischen Behörde bedient hätten, um Kompetenzen auszuüben, die ihnen nicht zustünden, um so die Grenzen deutschen Rechts willkürlich zu unterlaufen, bestünde keine Grundlage für ein begründungsbedürftiges Beweisverwertungsverbot.

    Ja klar, wenn man nicht hinguckt, dann sieht man auch nicht, ob die Daten von den Franzosen illegal erlangt wurden.
    Vollständigen Text anzeigen
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 08:48:48 GMT Nr. 49519
    endlich wird den Kryptopäderasten das Handwerk gelegt.
  • [l] Update Effe ## Mod Tue, 30 Mar 2021 11:30:18 GMT Nr. 49531
    @@ -3 +3 @@
    -Heute sind wir einen Schritt weiter:
    +Heute sind wir einen Schritt weiter [1]:
    @@ -13 +13 @@
    -Und in der Tat hat sich das OLG Rostock das nicht einfach so aus dem Arsch gezogen, sie haben übernommen, was die Kollegen vom OLG Bremen fanden [1], dem sich auch das OLG Hamburg schon freudestrahlen angeschlossen hat.
    +Und in der Tat hat sich das OLG Rostock das nicht einfach so aus dem Arsch gezogen, sie haben übernommen, was die Kollegen vom OLG Bremen fanden [2], dem sich auch das OLG Hamburg schon freudestrahlen angeschlossen hat.
    @@ -36 +36,2 @@
    -[1] https://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Gericht=OLG%20Bremen&Datum=18.12.2020&Aktenzeichen=1%20Ws%20166%2F20
    +[1] https://blog.strafrecht-mv.de/beweislast-rostock-anwalt-strafrecht/
    +[2] https://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Gericht=OLG%20Bremen&Datum=18.12.2020&Aktenzeichen=1%20Ws%20166%2F20

  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 12:06:51 GMT Nr. 49535
    >Ich kann Bits machen, in denen steht, dass die Rostocker Richter miteinander gechattet haben. In die Bits kann ich jede IMEI der Welt reintun.
    Das wäre aber illegal und du würdest ins Gefängnis hineingetan werden. Gerade von den Rostocker Richtern.

  • [l] Kuwait erteilt ab September ohne Impfnachweis keine ... Effe ## Mod Tue, 30 Mar 2021 11:57:07 GMT Nr. 49533
    JPG 254×318 21.4k
    Kuwait erteilt ab September ohne Impfnachweis keine Aufenthaltsgenehmigung mehr [0].

    [0] https://www.arabtimesonline.com/news/no-residency-renewal-to-non-vaccinated-after-sept/

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9dd1f2
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 12:00:43 GMT Nr. 49534
    Gastarbeiter-Sterilisierung einmal anders.

  • [l] Wieso haben sich eigentlich die Politiker persönlich ... Effe ## Mod Tue, 30 Mar 2021 07:47:44 GMT Nr. 49516
    JPG 570×321 66.4k
    Wieso haben sich eigentlich die Politiker persönlich getroffen, wenn sie gleichzeitig allen anderen erzählen, sie sollen sich isolieren und Videokonferenz machen?

    Kommt ihr NIE drauf, wer dafür verantwortlich [0] ist!

    >Bei virtuellen Runden der Länderchefs mit der Kanzlerin gehe der Zusammenhalt verloren, kritisiert der CDU-Chef. Das nächste Treffen müsse wieder persönlich stattfinden.

    Großartige Idee, Herr Laschet!

    War das nicht der Typ, der sich für besonders geschickt im Krisenmanagement hielt? *wieher*

    Genau mein Humor!

    [0] https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-03/armin-laschet-ministerpraesidentenkonferenz-praesenz

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9c16b2
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 09:51:30 GMT Nr. 49522
    >Bei virtuellen Runden [...] gehe der Zusammenhalt verloren

    Buhmer-Tröpfel vom Feinsten!
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 09:53:09 GMT Nr. 49523
    >>49522
    t. beziehungsunfähiger Zoom-Nutzer

  • [l] Ein Glück, dass der Biden eine schwarze Vizepräsidentin ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 13:15:24 GMT Nr. 49475
    JPG 1000×656 121.6k
    Ein Glück, dass der Biden eine schwarze Vizepräsidentin hat!

    So kann er das Mexikaner-Einwandererproblem an die delegieren [0]:

    >US President Joe Biden has put Vice-President Kamala Harris in charge of controlling migration at the southern border following a big influx of new arrivals.

    Wie hätte das denn sonst ausgesehen?

    [0] https://www.bbc.com/news/world-us-canada-56516332

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f113e
  • [l] Felix Tue, 30 Mar 2021 01:24:56 GMT Nr. 49507
    Du muss schon eine Negerfrau sein um den einen Drecksmexikaner wegzukehren.

  • [l] Benutzt hier jemand PHP?We don't yet know how exactly ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 07:52:50 GMT Nr. 49458
    JPG 1262×1002 229.7k
    Benutzt hier jemand PHP [0]?

    >We don't yet know how exactly this happened, but everything points towards a compromise of the git.php.net server (rather than a compromise of an individual git account).

    Da muss man allerdings dazu sagen, dass der Typ, der das schreibt, der ist, in dessen Namen da Zeug eingecheckt wurde. Der ist möglicherweise nicht der Richtige, um zu untersuchen, ob der Server oder bloß sein Account übernommen wurde.

    [0] https://externals.io/message/113838

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f467b
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 09:40:13 GMT Nr. 49461
    Ein Account wurde kompromittiert. Er gehört zu php.net.

    Fettarsch: PHP IST SCHULD!1!1!!!!!!!
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 10:15:38 GMT Nr. 49462
    >>49461
    Zugegeben scheint PHP die Zugriffssteuerung auf den eigenen Git-Server in Hundefutter-Manier als Git-Hooks in PHP geschrieben zu haben, soweit nicht Gitolite oder der Server selbst aufgebrochen wurde.
    https://www.golem.de/news/git-hosting-angriff-auf-phps-code-repository-2103-155321.html
    https://github.com/php/karma/
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 20:38:20 GMT Nr. 49504
    >>49462
    Das ist wirklich ziemlicher Dreck. Wow.
    Nicht das unser BMI-Gewinner so tief in der Materie gesteckt hätte.

  • [l] Meine Damen und Herren, ... Berlin!Meldung 1: Berliner ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 14:32:34 GMT Nr. 49481
    JPG 254×318 21.4k
    Meine Damen und Herren, ... Berlin!

    Meldung 1: Berliner Senat schreibt Homeoffice vor [0].

    OK, denkt ihr euch jetzt vielleicht, gibt doch noch einen Funken von Vernunft in Berlin. Aber wartet! Geht noch weiter!

    Meldung 2: Gastronomie in Berlin: Bezirk Mitte will Restaurants wieder öffnen [1]. Man braucht bloß einen negativen Covid-Test und drei Apps.

    Drei Apps? Ja!

    >Zum einen die Luca-App (zur Kontaktnachverfolgung), eine Ticketing-App (um einen Tisch im Restaurant zu reservieren) und eine spezielle Diagnose-App. Die soll laut Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) als Tagespass nach einem negativen Corona-Test genutzt werden.

    Und wenn das nicht reicht, dann machen wir halt vier Apps!

    Die Älteren und euch werden sich noch an die Nassrasierer-Kriege erinnern, als die Hersteller plötzlich von 2 auf 3 Klingen eskalierten, dann auf 4, und schließlich auf 5.

    Da sind wir jetzt wieder. Du brauchst: 1 negativen Test, 3 Apps und 5 Blockchains!

    [0] https://www.heise.de/news/Neue-Corona-Regeln-Berliner-Senat-schreibt-Homeoffice-vor-6001105.html
    [1] https://www.berliner-zeitung.de/news/berliner-pilotprojekt-diese-drei-apps-sollen-restaurantbesuche-ermoeglichen-li.149232

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f2434
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 17:23:09 GMT Nr. 49492
    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Berlin zerstört werden muss.
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 19:11:17 GMT Nr. 49496
    3 Apps (Ok, mit Corona-Warnapp eigentlich 4) und 5 Blockchains - die sind doch alle verrückt geworden.
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 19:51:55 GMT Nr. 49499
    Wieviele Apps braucht man um Fefe nie wieder aus seinem Coronabunker lassen zu müssen?


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]