Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion


Neuen Faden erstellen

(≤ 4)



[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Statistik der Woche: Deutschland hat sich zu 1 Mio ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 14:43:17 GMT Nr. 7321
    PNG 500×506 266.8k
    Statistik der Woche: Deutschland hat sich zu 1 Mio Obdachlosen hochgearbeitet [0]. Wir sind wieder wer!!1!

    [0] https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-02/obdachlosigkeit-wohnungslose-sozialpolitik-zuwanderung-wohnungsnot-deutschland-faq

    https://blog.fefe.de/?ts=a29bbee1
  • [l] Felix Thu, 14 Feb 2019 14:56:29 GMT Nr. 7323
    Ich möchte lösen:
    >Die meisten Wohnungslosen sind nicht obdachlos
  • [l] Felix Thu, 14 Feb 2019 15:03:22 GMT Nr. 7324 SÄGE
    Schön ist auch das Schlagwort Zuwanderung in diesem Zusammenhang.
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 16:05:54 GMT Nr. 7329
    @@ -2,0 +3,10 @@
    +[b]Update[/b]: Leserbrief dazu:
    +
    +>Obdachlos != Wohnungslos.
    +>Obdachlos = 52T
    +>Wohnungslos = 1 Mio
    +
    +Und ein anderer erklärt:
    +
    +>ist nicht das gleiche. Wenn ich bei Kumpels unterkomme und keine eigene Wohnung habe, bin ich Wohnungsloser.
    +

  • [l] Old and busted: Steuersoftware-Hersteller verhindern ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 14:17:42 GMT Nr. 7316
    PNG 435×334 91.4k
    Old and busted: Steuersoftware-Hersteller verhindern Vereinfachung der Steuergesetzgebung [0].

    New hotness: Überwachungssoftwarehersteller sorgen für gesetzliche Vorschrift für Keylogger bei Auftragsnehmern der öffentlichen Hand [1].

    [0] https://www.nbcnews.com/business/taxes/turbotax-h-r-block-spend-millions-lobbying-us-keep-doing-n736386
    [1] https://www.theregister.co.uk/2019/02/13/work_verification_accountability_bills/

    https://blog.fefe.de/?ts=a29bb8e1

  • [l] Benutzt Snap-Container, sagten sie. Wegen der Sicherheit, ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 14:17:40 GMT Nr. 7315
    JPG 496×377 50.8k
    Benutzt Snap-Container, sagten sie. Wegen der Sicherheit, sagten sie [0].

    >Any local user could exploit this vulnerability to obtain immediate root access to the system.

    Ach komm, was ist schon Root-Zugriff unter Freunden!

    [0] https://initblog.com/2019/dirty-sock/

    https://blog.fefe.de/?ts=a29bb7a3

  • [l] Saudi Arabien, Pakistan, Libyen und Panama kommen jetzt ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 14:12:27 GMT Nr. 7313
    PNG 508×439 232.0k
    Saudi Arabien, Pakistan, Libyen und Panama kommen jetzt auf die EU-Liste für Hochrisiko-Jurisdiktionen für Geldwäsche und Terrorfinanzierung [0]. Und es hat bloß fast 20 Jahre gedauert!

    [0] https://www.aljazeera.com/news/2019/02/eu-blacklists-saudi-arabia-190213212736905.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a29bb607

  • [l] Kennt ihr den schon?Trojaner nutzt Antivirensoftware ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 14:12:24 GMT Nr. 7312
    PNG 800×1153 1.1M
    Kennt ihr den schon [0]?

    >Trojaner nutzt Antivirensoftware zum Diebstahl von Anmeldedaten

    Hätte uns doch nur jemand gewarnt!

    [0] https://www.zdnet.de/88353855/trojaner-nutzt-antivirensoftware-zum-diebstahl-von-anmeldedaten/

    https://blog.fefe.de/?ts=a29bb68a

  • [l] Und noch ein Huawei-Leserbrief:technologisch ist Huawei ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 13:11:24 GMT Nr. 7303
    PNG 499×495 415.8k
    Und noch ein Huawei-Leserbrief:

    >technologisch ist Huawei vllt nicht weiter, aber das Produkt-Portfolio ist größer.
    >LTE-A ist bis auf ein paar Kniffe quasi identisch mit 5G, dennoch hat man ein paar Verbesserungen bezüglich des Airtime-Managments usw. gemacht um die Nutzung der Kanäle zu verbessern.
    >Vorallem aber hat man im Standard nicht vorgesehen, dass ein Gerät 4G und 5G gleichzeitig nutzt, Huawei fand das von Beginn an doof.
    >LTE und 5G können beide Carrier-Aggregation, wo das Endgerät de-facto mit mehreren Zellen gleichzeitig spricht, inzwischen sind das in der Praxis bis zu vier. Aber 5G sieht nicht vor, dass ich ggf. auch asymmetrisch Aggregiere. Also z.B. im Downstream eine 5G Zelle nutze (sagen wir auf 24 GHz) und im Upstream eine "alte" 4G Zelle mit 800 MHz. (Das ist deshalb von Vorteil, weil das Handy die Zelle in der Praxis immer viel besser sieht, als die Zelle das Handy, klar, die Zellen kompensieren die Asymmetrie mit riesen Antennen, aber auf 24 und 30 GHz bringt das aktuell nicht viel, der Up-Stream muss daher häufig auf neuen oder aktuellen Niederfrequenten 800-5000 MHz Frequenzen erfolgen.
    >Der default hier wäre, dass ich da auch auf 800 MHz meine Zelle upgraden muss, das spült Geld in die Kassen.
    >Huawei supported aber auch Cross-Tech-CA, also 4G mit 5G zusammen und scheinbar werden das auch die Modems der Fremdhersteller unterstützen.
    >Außerdem kann man viel es schon in Betrieb befindlichen 4G Equipments einfach recyceln, sofern der Hersteller das vorsieht, und auch das ist bei Huawei der Fall. Deshalb war auch schon für LTE-A die Technik von Huawei so viel interessanter als die von Nokia und Ericsson.
    >Inzwischen werden die zwei nachgezogen haben, aber ggf. sind die aktuell Politisch gespielten Interessen auch nur die Interessen eines einzelnen US-Anbieters, der einfach kein Huawei-Equipment nutzt und enorme Nachteile hat wenn seine Konkurrenten einfach "upgraden".

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ba8a3
  • [l] Felix Thu, 14 Feb 2019 13:57:15 GMT Nr. 7310
    Nein, mal im Ernst: Bei 5G wurde von den ganzen von den Netzwerkausrüstern angeheuerten BWL-IT-Berater-Labertaschen so sehr die Werbetrommel gerührt, nur um nun zu merken, dass das Geld an die Chinesen fließen wird. Ähnlich wie bei Xiaomi habe die anscheinend für den Preis einfach die bessere Hartware.

    Und wenn einem die Felle so wegschwimmen, muss man halt anders gegen die Konkurrenz vorgehen, und sei es nur mit dem guten alten FUD.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Cisco und Co. da in Washington und Berlin strategisch lobbyieren, und mit Anti-China-Gerede gerade auf offene Ohren treffen.

  • [l] Leserbrief zu Huawei:was in der Debatte um Huawei nie ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 13:00:54 GMT Nr. 7301
    JPG 514×640 181.0k
    Leserbrief zu Huawei:

    >was in der Debatte um Huawei nie erwähnt wird, ist wem die Firma eigentlich gehört. Der Gründer Ren Zhengfei hält nur 1,4%. Die restlichen Aktien wurden und werden an die Mitarbeiter ausgegeben.
    >In dieser Idee, dass man so ein international konkurenzfähiges Großunternehmen führen kann, steckt meiner Meinung nach eine ganze Menge Sprengkraft. Stell dir mal vor Siemens oder VW würde ausschließlich Aktien an Mitarbeiter ausgeben und statt kurzfristiger Quartalsgewinnoptimierung hätten die die MA auf einmal das Sagen..
    >Vgl. https://www.itnews.com.au/news/analysis-who-really-owns-huawei-175946 [0]
    >Eine andere Besonderheit ist die Dreierspitze. Die Idee dahinter ist, dass ein Geschäftsführer es mental kaum schaffen kann, ein Unternehmen dieser Größe zu führen. Sei rotieren daher immer im 6-Monatstakt - einer an der Spitze und die anderen Zwei sekundieren. Eine fast schon angenehme Selbsteinschätzung, wenn man es mit dem Haufen Narzissten vergleicht, die den DAX führen.
    >Als ich vor zwei Jahren Huawei auf einer Präsentation in Hongkong kennen gelernt habe, bin ich mit dem Gefühl nach Hause gefahren: "So müssen sich die Manager in den 70ern gefühlt haben, als sie aus Japan wieder gekommen sind und feststellen mussten, dass dort auf einmal bessere Autos gebaut werden. Und zwar weil ein gesamtes Konzept, wie man zusammenarbeitet, neu gedacht wurde."

    [0] https://www.itnews.com.au/news/analysis-who-really-owns-huawei-175946

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ba6f5
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 13:11:22 GMT Nr. 7302
    @@ -8,0 +9,2 @@
    +[b]Update[/b]: Und noch einer zu Huawei: Der Ex-Chef des GCHQ findet nicht, dass Huawei Hintertüren hat [i][1][/i]. Sie hätten jahrelang herumauditiert und keine Hinweise gefunden.
    +
    @@ -9,0 +12 @@
    +[i][1] https://www.golem.de/news/gchq-britischer-ex-geheimdienstchef-unterstuetzt-huawei-1902-139375.html[/i]
  • [l] Felix Thu, 14 Feb 2019 13:54:16 GMT Nr. 7309
    Wzf ich liebe Huawei jetzt.
  • [l] Felix Fri, 15 Feb 2019 16:09:44 GMT Nr. 7393 SÄGE
    Die Chinesen wollen nur unser Bestes!

  • [l] Wo wir gerade bei Huawei und der Gefahr von fiesen ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 13:36:48 GMT Nr. 7308
    JPG 800×584 152.2k
    Wo wir gerade bei Huawei und der Gefahr von fiesen Geheimdienst-Backdoors waren: Cisco wurde SCHON WIEDER mit einer Backdoor erwischt [0]!

    [0] https://www.heise.de/-4308840

    https://blog.fefe.de/?ts=a29baeb4

  • [l] Der neue Goldstandard für Proof-of-Concepts bei Webserver-Sicherheitslücken: ... Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 13:16:46 GMT Nr. 7304
    JPG 800×441 78.8k
    Der neue Goldstandard für Proof-of-Concepts bei Webserver-Sicherheitslücken: Doom installieren [0].

    [0] https://www.androidvillaz.net/brazilian-hackers-use-break-to-run-doom-on-nasa-site/

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ba9aa

  • [l] Old and busted: Autos hacken.New hotness: Panzer hacken! Effe ## Mod Thu, 14 Feb 2019 12:55:42 GMT Nr. 7299
    JPG 299×302 21.3k
    Old and busted: Autos hacken.

    New hotness: Panzer hacken [0]!

    [0] https://www.businessinsider.de/us-armys-up-gunned-stryker-armored-vehicles-have-a-deadly-weakness-2019-2?r=US&IR=T

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ba5d3


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]