Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] In Kärnten sind gerade 1600 Haushalte ohne Warmwasser. ... Effe ## Mod Mon, 03 Jan 2022 14:49:51 GMT Nr. 67820
    JPG 1262×1002 229.7k
    In Kärnten sind gerade 1600 Haushalte ohne Warmwasser [0]. Grund:

    >"Eine bestimmte Type von Schaltuhren ist aufgrund eines Softwareproblems seit dem 1. Jänner nicht mehr aktiv", sagt Josef Stocker von Kärnten Netz. Diese Schaltuhren steuern Nachtstromanlangen, in erster Linie Boiler. Die meisten defekten Schaltuhren gibt es in Villach.

    Softwarefehler. Kann man nichts machen.

    Ob die Exchange fahren?

    [0] https://www.kleinezeitung.at/kaernten/6081087/Seit-Jahreswechsel_Schaltuhren-inaktiv_1600-Kaernten-NetzKunden

    https://blog.fefe.de/?ts=9f2dcca2
2 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 12:55:39 GMT Nr. 67867
    >>67857
    Old and busted: Schaum vorm Maul
    New Hotness: Schaum vor den Augen
    :--DDDDDDD
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 14:47:06 GMT Nr. 67876
    >>67857
    Oh. Das erklärt so Einiges.
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 23:36:48 GMT Nr. 67901
    >>67876
    Ach, was soll's. FICKEN!
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 23:51:30 GMT Nr. 67902
    >>67901
    FIIICCCKKKEEEEEEENNNNNN!!!!!

  • [l] Gute Nachrichten aus der Robotik:Medical robots: their ... Effe ## Mod Mon, 03 Jan 2022 14:55:15 GMT Nr. 67823
    PNG 499×495 415.8k
    Gute Nachrichten aus der Robotik [0]:

    >Medical robots: their facial expressions will help humans trust them

    Ja, genau. Trust the computer. The computer is your friend.

    Man könnte ja auch Vertrauen erzeugen, indem man … ordentliche Produkte baut, die keine Fehler machen. Aber nee, das ist zu teuer. Wir machen lieber freundliche Fake-Gesichter auf die Roboter.

    [0] https://theconversation.com/medical-robots-their-facial-expressions-will-help-humans-trust-them-154868

    https://blog.fefe.de/?ts=9f2dcd2e
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 15:36:15 GMT Nr. 67833
    >ordentliche Produkte baut, die keine Fehler machen
    ja, geht doch mit einem guten Beispiel voran, Dicker.
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 15:07:09 GMT Nr. 67877
    >>67833
    >>Ich habe mich damals entschlossen, nie an Projekten mitzuwirken, von denen Menschenleben abhängen. Keine Medizin, keine Kraftwerke, keine Flugzeuge.
    https://blog.fefe.de/?ts=9e44a4fb
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 15:19:11 GMT Nr. 67878 SÄGE
    >>67877
    So ein Kindsmann.

  • [l] DeFi isn't.Na SO eine Überraschung! Wollt ihr sagen, ... Effe ## Mod Mon, 03 Jan 2022 15:10:51 GMT Nr. 67829
    PNG 468×313 197.5k
    DeFi isn't [0].

    Na SO eine Überraschung! Wollt ihr sagen, das dezentralisierte Geldsystem, das so dezentral ist, dass keine Regierung, kein Einzelner auf der Welt Geld einfrieren oder Transaktionen rückgängig machen kann, all das gar nicht ist?

    Man könnte fast denken, dass das alles ein riesiger Scam ist!1!!

    [0] https://twitter.com/MalwareTechBlog/status/1477634870167834625

    https://blog.fefe.de/?ts=9f2dd187
17 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 13:25:58 GMT Nr. 67870
    >>67868
    Lass dich halt weiter von Schlomos, Banken und Politikern arm machen, du kleiner Systemling. Peinlich&Dumm.
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 13:28:09 GMT Nr. 67871
    >>67862
    >Fiat ist sogar dezentraler, weil es ohne die Zentralautorität gehandelt werden kann.
    Dezentraler als was, als DeFi? Oder dezentraler als Cryptowährungen?
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 13:36:47 GMT Nr. 67872
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 14:15:59 GMT Nr. 67874
    >>67870
    *schulterzuck* Felix hat ein Vermögen, das den Durchschnitt seiner Altersklasse weit übersteigt. Damit er nach Revolution und Umverteilung schreit musst du schon ein paar bessere Argumente haben.

  • [l] Wie schlimm ist die Lage? So schlimm:Dem Ferienende ... Effe ## Mod Fri, 31 Dec 2021 16:34:44 GMT Nr. 67709
    JPG 430×620 90.0k
    Wie schlimm ist die Lage? So schlimm [0]:

    >Dem Ferienende am Montag folgt regulärer Unterricht ohne Befreiung von der Präsenzpflicht. [...] Er begründete das Festhalten an der Präsenzpflicht auf Anfrage damit, dass es „epidemiologisch keinen Unterschied“ mache, ob die Kinder zur Schule gingen oder nicht: Die Omikron-Variante sei so ansteckend, dass sich die Schülerinnen und Schüler im privaten Umfeld ebenso anstecken würden. „Omikron fegt durch alles durch“, sagte Larscheid mit Blick auf die hohen Fallzahlen etwa in Frankreich.

    Äh. OK. Gut, dass wir das mal geklärt haben.

    Ich schlage vor, dass sich der Senat geschlossen vom Funkturm stürzt. Hat eh alles keinen Sinn, Omikron fegt durch alles durch.

    Immerhin:

    >Zudem gilt an den Schulen die allgemeine Maskenpflicht.

    [0] https://www.tagesspiegel.de/berlin/amtsarzt-haelt-aussetzen-der-praesenzpflicht-an-schulen-fuer-sinnlos-omikron-fegt-durch-alles-durch/27936850.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f31f0a9
47 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 15:09:23 GMT Nr. 67828
    >>67791
    Gibt es solche Gesichter eigentlich nur in Deutschland? Warum keine aus Polen oder Portugal?
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 15:10:56 GMT Nr. 67830
    >>67809
    >Israel vorne
    >Soros hinten
    Ist das nicht per Definition ein Teufelskreis?
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 18:46:27 GMT Nr. 67840
    JPG 1200×675 60.9k
    >>67828
    Liegt zum einen daran, dass wir hier in Deutschland sind.
    Aber wenn du mal ein anderes Gesicht sehen willst: Robin Fransman
    https://www.heute.at/s/prominenter-impfgegner-robin-fransman-53-stirbt-an-corona-100181543
  • [l] Felix Tue, 04 Jan 2022 08:35:03 GMT Nr. 67855
    >>67740
    LOL.

    Da kommentier ich einzig auf deine geistreiche Ansage, ohne irgendetwas anderes um deinen Kommentar gelesen zu haben, und du gehst so ab? Danke, keine weiteren Fragen, Theorie bestätigt. *ZWINKERSMILEY*

  • [l] Wisst ihr, was dieses Land jetzt braucht? Mehr Mega-Bauprojekte! ... Effe ## Mod Mon, 03 Jan 2022 14:55:13 GMT Nr. 67822
    JPG 507×507 71.2k
    Wisst ihr, was dieses Land jetzt braucht? Mehr Mega-Bauprojekte! Die Bahn plant "Frankfurt 2040" [0].

    >Die Deutsche Bahn will den überlasteten Frankfurter Hauptbahnhof mit einem Tiefbahnhof und einem Fernbahntunnel als Zufahrt ergänzen. Für das Projekt werden Kosten von 3,6 Milliarden Euro veranschlagt. Die Eröffnung soll etwa im Jahr 2040 sein.

    Seht ihr? Die haben aus ihren Fehlern gelernt! Diesmal soll das bloß eine Ergänzung sein, sie reißen nicht erstmal den alten Bahnhof ab wie in Stuttgart! Da bleibt man dann auch handlungsfähig, wenn man das Projekt komplett verkackt!

    Oh und mit 2040 haben sie den Zeitrahmen auch nicht so ambitioniert veranschlagt.

    Das wird bestimmt super!!1!

    [0] https://www.nzz.ch/wirtschaft/frankfurt-2040-das-naechste-mega-bauprojekt-in-deutschland-ld.1659662

    https://blog.fefe.de/?ts=9f2dcd8b
5 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 20:04:47 GMT Nr. 67842
    >>67841
    Dies. Da habe ich jahrelang auf den GTI gespart und dann jahrelang auf den AMG gespart, und jetzt wollen die Kommunisten das Autofahren verbieten, dabei kriege ich doch keinen hoch, ohne aufs Gaspedal zu treten! Wie soll ich jetzt dann wichsen, sagt mir das mal?
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 20:25:36 GMT Nr. 67843
    >>67842
    schon traurig. versuch einfach mit rape videos
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 21:15:30 GMT Nr. 67844
    Sofern es sich hier um ein verkehrliches Infrastrukturprojekt handelt und nicht um ein Immobiliengeschäft wie Stuttgart 21 - und danach sieht das bisher aus -, dann könnte "Frankfurt 2040" ein Erfolg werden.
    Ob es eine gute Idee ist, das beabsichtigte Abschlussdatum so prominent zu platzieren, ist dann wieder ein andere Frage, aber fast 20 Jahre sollten selbst im Deutschland des 3. Jahrtausends dafür ausreichen.
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 23:18:45 GMT Nr. 67846
    PNG 433×398 186.3k
    >>67842
    Hättest du halt mal auf einen Tesla gespart.

  • [l] Wolltet ihr schon immer mal wissen, wie sich eine Notaufnahme ... Effe ## Mod Mon, 03 Jan 2022 00:40:45 GMT Nr. 67801
    JPG 229×232 29.7k
    Wolltet ihr schon immer mal wissen, wie sich eine Notaufnahme Sylvester anfühlt [0]?

    Ich frage mich ja schon länger, was eigentlich die Aliens denken sollen, die unseren Planeten beobachten. Wenn die sehen, wie wir mit Alkohol umgehen, dann ist das bestimmt so wie wenn wir Tiervideos wie das hier [1] sehen.

    [0] https://twitter.com/EichholtzAlex/status/1476544945309822978
    [1] https://www.youtube.com/watch?v=8MxNLg3rCdw

    https://blog.fefe.de/?ts=9f2c8424
7 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Update Effe ## Mod Mon, 03 Jan 2022 13:52:12 GMT Nr. 67818
    @@ -1 +1 @@
    -Wolltet ihr schon immer mal wissen, wie sich eine Notaufnahme Sylvester anfühlt [0]?
    +Wolltet ihr schon immer mal wissen, wie sich eine Notaufnahme Silvester anfühlt [0]?

  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 14:51:53 GMT Nr. 67821
    >>67812
    >impliziert, diese Art von Mödchen würde sich an Silvester überhaupt auf die Straße trauen und nicht bei dem armen Hündchen der einen bleiben, damit es bei dem Geballer (den ganzen drei Böllern) nicht so Angst kriegt.
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 15:01:40 GMT Nr. 67826
    >>>fernöstliche Touristinnen mit Enzymmangel und nur 0,6 Promille

    Eben, in der Notaufnahme :3
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 15:05:54 GMT Nr. 67827
    >>67812
    In Tat und Wahrheit sind die Notaufnahmen dauernd von den normalen Alkis überlastet und es verträgt nicht noch mehr dazu.
    #flattentheproofcurve
    Wir brauchen ein Alkohol-DIVI!!1!

    Von Quebec lernen heisst ausnüchtern
    https://www.cbc.ca/news/canada/ottawa/curfew-western-quebec-restaurants-new-year-s-eve-1.6301662

  • [l] Schöner Rausschmeißer für 2021: Uni Kyoto löscht ... Effe ## Mod Fri, 31 Dec 2021 22:31:48 GMT Nr. 67726
    JPG 232×231 43.3k
    Schöner Rausschmeißer für 2021: Uni Kyoto löscht versehentlich 77TB Forschungsdaten [0]. Softwarefehler, kann man nichts machen.

    >The Kyoto University in Japan has lost about 77TB of research data due to an error in the backup system of its Hewlett-Packard supercomputer.

    Das muss man erstmal schaffen, dass das Backupsystem für weniger Datenverfügbarkeit sorgt!

    [0] https://www.bleepingcomputer.com/news/security/university-loses-77tb-of-research-data-due-to-backup-error/

    https://blog.fefe.de/?ts=9f314378
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 13:56:09 GMT Nr. 67819
    >>67726
    >Das muss man erstmal schaffen, dass das Backupsystem für weniger Datenverfügbarkeit sorgt!
    Ist halt in der Regel so dass Backup-Server priviligierter sind als die Systeme die sie sichern (wegen Ransomware und dergleichen), von daher können sie halt auch auf den Clients munter marodieren.

  • [l] Schöne Metapher über das Internet: Versucht mal herauszufinden, ... Effe ## Mod Fri, 31 Dec 2021 02:20:16 GMT Nr. 67671
    JPG 484×274 19.2k
    Schöne Metapher über das Internet: Versucht mal herauszufinden, wie man Oort Cloud auf Englisch ausspricht. Auf Deutsch ist das die Oortsche Wolke, ein Begriff aus der Astronomie.

    Ich komme drauf, weil ich gerade Don't Look Up auf Netflix geguckt habe, wo das am Rande vorkommt. Leonardo DiCaprio spielt einen Professor, dessen Doktorandin einen Kometen entdeckt, der auf die Erde zufliegt und uns alle umbringen wird. Der Komet kommt aus der Oortschen Wolke.

    Er spricht das aus, wie man das als Laie vermuten würde, wie ein langes U auf Deutsch. Uurt Klaud.

    Nun ist aber die Oortsche Wolke nach einem niederländischen Astronomen benannt. Ich weiß, es ist schäbig, sich über solchen Scheiß aufzuregen, aber das sind so die Dinge, die bei mir Filme kaputtmachen. Ein Astronomieprofessor würde wissen, wie man das ausspricht.

    So und jetzt warum ich das blogge: Versucht mal mit einer Suchmaschine eurer Wahl herauszufinden, wie man das ausspricht. Da findet man ein Dutzend Sites, die Videos hochgeladen haben, wie man das angeblich ausspricht, am besten noch mit einer Computer-Sprachausgabe. So schön habe ich lange nicht mehr visualisiert gesehen, was für ein Scheiß diese Kommerzialisierung und das Aufmerksamkeitsgeheische und am besten noch ein "stimmen Sie hier ab, welches die richtige Aussprache ist" (wenn ich das wüsste, wäre ich nicht hier, ihr Vollpfosten!). Keiner von denen wollte euch helfen, das richtig auszusprechen. Die wollten alle bloß Werbung verkaufen.

    Eine ähnliche Falle, aber diesmal auch für Deutsche, ist übrigens der Kuiper Belt, ebenfalls benannt nach einem Niederländer. Das spricht man Kaiper aus.

    Hier hat die NASA ein Video gemacht, wo sie beides korrekt aussprechen [0]. :-)

    Das ist auch in Videospielen gelegentlich ein Problem, weil da die Vertonung halt von irgendwelche angeheuerten Schauspielern gemacht werden, die das halt auch nicht wissen, wie man das richtig ausspricht. Ich hab ne Weile obsessiv X3 gezockt, von einer deutschen Firma entwickelt, aber die englische Version gespielt, und da haben sie Oort und Kuiper falsch ausgesprochen. Da haben sich offenbar ein paar OCD-Fans beschwert und in X4 ist es dann korrigiert worden.

    Wer auf diese Art von Pedanterie steht, wird sich bestimmt auch über Neil DeGrasse Tyson [1] freuen, dem im Film Titanic auffiel, dass der CGI-Himmel falsch war, und der daraufhin einen bösen Brief an James Cameron schrieb.

    Bei der englischen Wikipedia gibt es eine Aussprachehilfe [2]: /ɔːrt, ʊərt/

    Als Referenz dafür nehmen sie das Oxford English Dictionary. Und die haben offenbar gesagt, dass beide Aussprachen OK sind. *grunz* Ich kann so nicht arbeiten!!1!

    [0] https://www.youtube.com/watch?v=zhb43EbnvpI
    [1] https://www.youtube.com/watch?v=8B6jSfRuptY
    [2] https://en.wikipedia.org/wiki/Oort_cloud

    https://blog.fefe.de/?ts=9f30a8d9
24 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sun, 02 Jan 2022 15:30:07 GMT Nr. 67786
    oh je, ich sollte eigentlich bereits stutzig werden, als der Dicker vom ganzen Film nur die Stelle mit der "falschen" Aussprache mitgenommen hat. Nun mehr hat dieser Netzflex Ausschiess auch nicht zu bieten. Nicht mal ne Transe haben die inkludiert.
  • [l] Felix Sun, 02 Jan 2022 16:15:00 GMT Nr. 67788
    >>67757
    Warum bist du zu dumm Film und Wirklichkeit auseinanderzuhalten und musst wie Hefe die Klugscheißerhose anziehen? Niemand mag Klugscheißer, also verpiss dich. Du Hurensohn.
  • [l] Felix Sun, 02 Jan 2022 16:46:05 GMT Nr. 67790
    >>67788
    >Niemand mag Klugscheißer, also verpiss dich. Du Hurensohn.
    Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass dir die Herzen nur so zufliegen.

  • [l] Die BER-Mitarbeiter tragen jetzt Sicherheitsschuhe.Ihr ... Effe ## Mod Mon, 03 Jan 2022 00:35:24 GMT Nr. 67799
    PNG 499×495 415.8k
    Die BER-Mitarbeiter tragen jetzt Sicherheitsschuhe [0].

    Ihr wisst schon. Wegen der Stromschläge, die sie immer wieder benommen zu Boden gehen ließen.

    Denn Sicherheit wird bei BER großgeschrieben!

    [0] https://www.bz-berlin.de/berlin/umland/wieder-stromschlaege-am-pannen-ber-und-nun-sicherheitsschuhe-fuer-die-mitarbeiter

    https://blog.fefe.de/?ts=9f2c8309
  • [l] Felix Mon, 03 Jan 2022 00:49:11 GMT Nr. 67802
    JPG 500×309 22.2k
    Und Fefetti trägt Wildschweinhausschuhe BWAHAHAHA
    Versteht ihr? Wegen Wildschwein und Fefe BWAHAHAHAHAHA

  • [l] Benutzt hier jemand Lastpass?So ein Passwortmanager ... Effe ## Mod Thu, 30 Dec 2021 15:44:51 GMT Nr. 67653
    JPG 546×641 53.8k
    Benutzt hier jemand Lastpass [0]?

    So ein Passwortmanager ist was feines. Nicht so fein dann, wenn der eine Cloudanbindung hat. Und in der Cloud das Masterpasswort liegt und abgegriffen werden kann. Denn früher oder später passiert das halt.

    [0] https://palant.info/2021/12/29/how-did-lastpass-master-passwords-get-compromised/

    https://blog.fefe.de/?ts=9f331237
12 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sun, 02 Jan 2022 12:09:20 GMT Nr. 67780
    >>67716
    >Selbst die Banken lassen ja mittlerweile Passwörter mit mehr als 5 Zeichen zu.

    Leider nicht alle. Hast du eine Empfehlung?
  • [l] Felix Sun, 02 Jan 2022 14:05:08 GMT Nr. 67785
    >>67685
    >mindestens n Sonderzeichen, Zahlen, Gross/Kleinschreibung, Länge etc., wodurch die Anzahl möglicher Passwörter reduziert wird.
    So rechne er einmal aus, wieviel Entropie durch solche Vorgaben verloren geht.
  • [l] Felix Sun, 02 Jan 2022 19:12:14 GMT Nr. 67794
    >>67785
    Gar keine, weil man natürlich alles, was fehlt, einfach hinten anhängt. Das Passwort ist "blume" und es fehlt eine Ziffer? Dann ist es jetzt "blume1". Sonderzeichen fehlt? "blume1!". Großbuchstabe fehlt? "blume1!A".

    Richtige Hurrensohnadmins sperren solchen Konstruktionen natürlich auch noch, aber das ist zum Glück selten.
  • [l] Felix Sun, 02 Jan 2022 19:18:19 GMT Nr. 67795
    >>67794
    Nee. Passwort ist "Hefefefeltamfreitagabendwildsäueinderwanne". Wenn man das noch mit Sonderzeichen und Zahlen kombinieren muss, wird es so schwer merkbar, dass man halt doch auf "Blume1!" zurückgreift.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]