Einloggen
[c] [meta] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Mich verfolgt seit ein paar Tagen eine Meldung aus ... Effe ## Mod Wed, 29 May 2024 20:28:39 GMT Nr. 120394
    GIF 300×302 11.4k
    Mich verfolgt seit ein paar Tagen eine Meldung aus den USA, die ich sehr gruselig finde. Hier ist sie [0]. Money Quote:

    >Nearly three in five Americans wrongly believe the US is in an economic recession, and the majority blame the Biden administration

    Die Details sind auch echt heftig:

    >* 55% believe the economy is shrinking, and 56% think the US is experiencing a recession, though the broadest measure of the economy, gross domestic product (GDP), has been growing.
    >* 49% believe the S&P 500 stock market index is down for the year, though the index went up about 24% in 2023 and is up more than 12% this year.
    >* 49% believe that unemployment is at a 50-year high, though the unemployment rate has been under 4%, a near 50-year low.
    >
    >Many Americans put the blame on Biden for the state of the economy, with 58% of those polled saying the economy is worsening due to mismanagement from the presidential administration.

    Zwei Erklärungen bieten sich direkt an. Entweder die werden den ganzen Tag von Propaganda und Desinformationen penetriert, oder man fühlt von der Nicht-Rezession am unteren Rand der Gesellschaft nichts, weil man da halt nach wie vor krass ausgebeutet wird.

    Aber überlegt doch mal: Ist das vielleicht hier genau so? Seid ihr euch sicher, dass ihr korrekt informiert sein, wie der Stand der Wirtschaft ist? Man hört ja immer von längst abgehängter Industrie, alles kaputt oder marode oder runtergefahren oder hat Covid nicht überlebt oder sonstwas. Aber wenn man dann mal in den Wirtschaftsteil guckt, machen alle Rekordgewinne und die Exporte brummen vor sich hin.

    Ich finde das eine krasse Vorstellung, dass gefühlte (manipulierte?) Wahrnehmung und Realität so krass voneinander abweichen können.

    Wobei das natürlich hüben wie drüben einfach daran liegen kann, dass sie die Erfolgsmetriken so definieren, dass sie gleichzeitig Riesenverluste ausweisen und Riesengewinne mitnehmen können.

    [0] https://www.theguardian.com/us-news/article/2024/may/22/poll-economy-recession-biden

    https://blog.fefe.de/?ts=98a94e22
28 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 31 May 2024 16:35:15 GMT Nr. 120535
    >>120529
    >dass der Reallohnindex zwischen den Jahren 2000 bis 2024 um 4 % gewachsen ist.
    Hä aber der Blechbatscher sagt doch immer, dass Schland Schland Scheißeland nächstes Jahr aber dieses Mal echt untergeht?
  • [l] Felix Fri, 31 May 2024 17:36:29 GMT Nr. 120542
    >>120535
    Naja, untergehen nicht, aber 4 % Reallohn-Wachstum über 24 Jahre ist nicht viel.
    4 % über den gesamten Zeitraum, nicht 4 % per annum.
  • [l] Felix Fri, 31 May 2024 19:00:02 GMT Nr. 120550
    >>120524
    >Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lagen die Reallöhne damit im 1. Quartal 2024 um 3,8 % höher als im Vorjahresquartal.
  • [l] Felix Fri, 31 May 2024 19:25:20 GMT Nr. 120553
    >>120550
    >Pressemitteilung Nr. 211 vom 29. Mai 2024
    Oke danke, die 2 Tage alte Pressemitteilung kannte Felix noch nicht.
    Sind damit insgesamt ~8 % Reallohn-Steigerung in 24 Jahren.

  • [l] Leider bis auf die Überschrift komplett hinter der ... Effe ## Mod Thu, 30 May 2024 21:01:49 GMT Nr. 120486
    JPG 424×323 18.7k
    Leider bis auf die Überschrift komplett hinter der Paywall: Die Financial Times hat gerade eine Story:

    >US slows plans to retire coal plants as power demand from AI surges

    Die Formulierung ist natürlich eine schöner Medienkompetenzübung, genau wie "linked to". Damit deutet man an, es gäbe einen Kausalzusammenhang, ohne ihn aber tatsächlich zu behaupten.

    Im Fließtext schreiben sie dann, die Stromversorger sehen wachsenden Bedarf und schalten daher Kohle nicht aus.

    >the US race to lead in AI and manufacturing drives an unprecedented growth in power demand that clashes with its decarbonisation targets. The International Energy Agency estimates the AI application ChatGPT uses nearly 10 times as much electricity as Google search.

    Tsja. Und die Schätzung kommt bestimmt von bevor Google ihren eigenen KI-Blödsinn in Search eingebaut hat.

    https://blog.fefe.de/?ts=98a62828
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 21:10:00 GMT Nr. 120487 SÄGE
    >Und die Schätzung kommt bestimmt von bevor
    Deutsch mangelhaft
  • [l] Felix Fri, 31 May 2024 07:15:05 GMT Nr. 120499
    >>120486

    >“You can’t replace the fossil plants fast enough to meet the demand,” said Joe Craft, chief executive of Alliance Resource Partners, one of the largest US coal producers. “In order to be a first mover on AI, we’re going to need to embrace maintaining what we have.”
    Na, wenn der größte Kohleproduzent der VS das sagt.

    >“We need more energy, not less,” Indiana’s Republican governor, Eric Holcomb, told the Financial Times. “We absolutely as Americans can’t afford to lose the AI war.”
    Da wächst zusammen, was zusammen gehört

  • [l] Hah, das passt ja super! Vor ein paar Tagen fragte ... Effe ## Mod Thu, 30 May 2024 15:52:50 GMT Nr. 120451
    JPG 475×357 27.3k
    Hah, das passt ja super! Vor ein paar Tagen fragte ich, ob möglicherweise der gefühlte Zustand der Wirtschaft auch bei uns (nicht nur in Amerika) deutlich vom tatsächlichen Zustand der Wirtschaft abweicht.

    Heute dann: Arbeitslosenquote im Euroraum auf Rekordtiefstand [0].

    [0] https://www.deutschlandfunk.de/arbeitslosenquote-im-euroraum-auf-rekordtiefstand-102.html

    https://blog.fefe.de/?ts=98a660de
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 22:35:46 GMT Nr. 120488 SÄGE
    >>120485
    Wenn sich der typ mit der Position des Antwortfeldes endlich weggehängt hat, ist das doch etwas positives und konstruktives für die Menschheit.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 23:48:34 GMT Nr. 120492
    >>120488
    Pfui!
    Außerdem war es jemand anderes: >>120434
  • [l] Felix Fri, 31 May 2024 03:19:43 GMT Nr. 120493
    >>120485
    Halt's Maul
  • [l] Felix Fri, 31 May 2024 06:55:54 GMT Nr. 120498
    >>120485
    >Das Brett fördert Hass, Hetze, Unzufriedenheit und Verrohung
    Ich will ja nichts sagen, aber dein Beitrag ist in sich ein klares Beispiel von Hass im Internet und Hetze gegen Zuse. Also genau das, wogegen du protestiert. Wenn es dir hier nicht gefällt, dann geh doch woanders hin! Eventuell wäre knuddels.de etwas für dich?

  • [l] Während es für den Bürger und die Industrie immer ... Effe ## Mod Thu, 30 May 2024 12:28:56 GMT Nr. 120437
    JPG 229×232 29.7k
    Während es für den Bürger und die Industrie immer mehr Papierkrieg und sinnlose Reportingpflichten gibt, fehlen in den Parteien Nachweise für Spenden über 100 Mio Euro [0].

    Wäre ja schon cool, wenn es da ein Gremium gäbe, das den Parteien diese Spenden einfach wegnehmen könnte. Aber das müssten die Leute einführen, die sich aktuell daran bereichern, insofern wird das nicht passieren fürchte ich.

    [0] https://www.zdf.de/nachrichten/politik/deutschland/parteien-finanzierung-spenden-fehlen-nachweis-100.html

    https://blog.fefe.de/?ts=98a6b0f7
3 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 17:45:27 GMT Nr. 120460
    >>120459
    >eine gewisse Relevanz zum Thema
    wenn man behindert ist

    für normale Menschen hätte es zig andere Videos gegeben, bspw von der CDU-Spendenaffäre
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 17:49:27 GMT Nr. 120462
    >>120460
    >Büdde nix schlechtes über AfD sagen, oke?
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 17:54:02 GMT Nr. 120464
    >>120459
    Ohne Javascript ist das tatsächlich nur ein Bild.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 17:56:19 GMT Nr. 120465
    >>120462
    Nicht-AfD-Wähler bleibt klassisch behindert.

  • [l] Stack Overflow verteilt jetzt endlich auch direkt Malware.Gut ... Effe ## Mod Thu, 30 May 2024 13:00:26 GMT Nr. 120440
    PNG 468×313 197.5k
    Stack Overflow verteilt jetzt endlich auch direkt Malware [0].

    Gut so. Cut out the middleman, sage ich.

    Wieso nur Sicherheitslücken verbreiten, die man dann aufwendig finden und exploiten muss, wenn man auch direkt Malware verbreiten kann?

    [0] https://www.bleepingcomputer.com/news/security/cybercriminals-pose-as-helpful-stack-overflow-users-to-push-malware/

    https://blog.fefe.de/?ts=98a6b7ed

  • [l] Gaming-GPUs sind in Nvidias Finanzen nur noch ein Rundungsfehler.Ich ... Effe ## Mod Wed, 29 May 2024 18:33:19 GMT Nr. 120379
    JPG 137×148 6.3k
    Gaming-GPUs sind in Nvidias Finanzen nur noch ein Rundungsfehler [0].

    Ich halte gerade auf der Heise Security Tour einen Vortrag über KI, wo ich den Punkt macht, dass der KI-Hype gerade ein Goldrausch ist, und im Goldrausch werden nicht die Goldgräber reich sondern die Zuliefer. Bei KI ist das Nvidia.

    Guckt euch die Zahlen mal an. Das Ausmaß ist beeindruckend.

    [0] https://www.nextplatform.com/2024/05/23/nvidias-enormous-financial-success-becomes-normal/

    https://blog.fefe.de/?ts=98a9b49c
8 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 10:07:12 GMT Nr. 120427
    >>120403
    >https://heise.de/-9737719
    Überschrift:
    >Neue Chip-Generation: ARM verspricht massive Leistungssteigerung
    Tatsächliche Folien:
    >Performance Uplifts (ISO), Speedometer2: 16 %

    ...
    ...
    Danke für die Erinnerung, warum ich Heise normalerweise nicht lese.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 11:34:11 GMT Nr. 120435
    >>120427
    >Überschrift:
    ><Neue Chip-Generation: ARM verspricht massive Leistungssteigerung
    Ist doch korrekt:
    <Laut ARM sollen die Verbesserungen den größten Performance-Sprung von einer Generation zur nächsten bringen, den man bisher erreichen konnte.

    Die englischsprachige Konkurrenz ebenso:
    <Arm promises that the 3 nm process node will deliver unprecedented performance gains compared to last year's designs, power efficiency and scalability improvements, and new front and back-end refinements to its Cortex series of cores.
    https://www.anandtech.com/show/21399/arm-unveils-2024-cpu-core-designs-cortex-x925-a725-and-a520-arm-v9-2-redefined-for-3nm-
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 11:51:17 GMT Nr. 120436
    >>120435
    >In the past, Arm used to compare ISO-process
    Das ist der Trick bei den Zahlen.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 12:54:52 GMT Nr. 120439
    PNG 1570×777 126.1k
    PNG 2667×1500 227.9k
    >>120435
    Nachtrag: Auch schön, dass Heise Bild 1 relatiert bringt, aber Bild 2 unter den Tisch fallen lässt, wo man dann sieht, was sie da eigentlich verglichen haben:
    >including SW uplift from updated Chromium build
    Und dieser Hochlift ist sehr stark ausgeprägt, alleine im letzten Jahr 30 % nur durch Weichwarenoptimierung. [0] Am Ende setzen sich die 60 % eher so zusammen:
    >15 %: Architektur-optimierung durch ARM
    >15 %: Verbesserter Prozess von TSMC/Samsung
    >30 %: Weichwarenoptimierung

    Was ist eigentlich aus Journalismus bei Heise geworden?

    [0] https://treeherder.mozilla.org/perfherder/graphs?highlightAlerts=0&highlightChangelogData=0&highlightCommonAlerts=0&replicates=0&series=autoland,3912818,1,13&series=mozilla-central,3735773,1,13&timerange=31536000

  • [l] Neulich so: Israels Zielfindung in Gaza macht eine ... Effe ## Mod Tue, 28 May 2024 11:55:49 GMT Nr. 120229
    JPG 137×148 6.3k
    Neulich so: Israels Zielfindung in Gaza macht eine "KI" [0].

    Seit dem so: Israel ist [1] sehr betrübt [2] ob dieser bedauerlichen wiederholten Fehleinschätzungen!1!!

    Wie konnte das nur passieren?!

    Werden wir wohl NIE herausfinden! Ein komplettes Mysterium!1!!

    Ein Glück kostet das bloß Palästinenser-Leben, sonst hätten sie damit schon längst aufhören müssen.

    [0] https://blog.fefe.de/?ts=9b935082
    [1] https://blog.fefe.de/?ts=98efd71e
    [2] https://apnews.com/article/israel-palestinians-hamas-war-news-05-27-2024-7b743a848ef8bfbe69a9659a4a5dd047

    https://blog.fefe.de/?ts=98ab0511
20 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 04:22:08 GMT Nr. 120409 SÄGE
    PNG 598×1021 403.1k
    Auch:
    Ferndst gerade zu besoffen und hat sich die *.css so angepasst, dass allet.jpg gleich aussieht und bekommt daher die Formatierung nicht meer hin :/
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 07:06:46 GMT Nr. 120419
    >>120409
    >Seht her, ich habe letzte Nacht das erste Mal in meinem Leben Alkohol getrunken!
    Glückwunsch, aber behalts für dich.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 10:14:42 GMT Nr. 120428
    >>120419
    Danke für ihren wertvollen Beitrag.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 10:41:46 GMT Nr. 120432
    >>120428
    >ihren
    Das hieße in dem Fall immer noch "Ihren", Danke!

  • [l] Falls ihr euch gedacht habt: Hey, die SPD ist doch ... Effe ## Mod Thu, 30 May 2024 09:01:53 GMT Nr. 120425
    JPG 137×148 6.3k
    Falls ihr euch gedacht habt: Hey, die SPD ist doch viel zu blöde, um sich diesen Cum-Ex-Scheiß auszudenken! Da braucht es echte Wirtschaftskompetenz für! Das muss die CDU gewesen sein!

    Dann liegt ihr natürlich völlig richtig [0].

    >Außerdem sollen seine Vorgänger Ole von Beust und Christoph Ahlhaus sowie der ehemalige Finanzsenator Wolfgang Peiner und der frühere Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen - allesamt von der CDU - aussagen. Sie waren in der Zeit politisch verantwortlich, in der die HSH Nordbank Cum-Ex-Geschäfte getätigt hat.

    Ach. Ach was. Na sowas!

    Was sagt denn die CDU dazu?

    >Das sieht die CDU ganz anders. Es gehe nicht darum, ob die HSH Nordbank von 2008 bis 2011 Cum-Ex-Geschäfte gemacht habe, so die Christdemokratin Anke Frieling, sondern darum, wie nach dem Bekanntwerden 2013 der damalige SPD-Senat damit umgegangen sei.

    Ich habe einen Kompromissvorschlag! Gefängnisstrafen für CDU und SPD!

    [0] https://www.tagesschau.de/inland/regional/hamburg/cum-ex-ausschuss-kanzler-scholz-soll-erneut-aussagen-100.html

    https://blog.fefe.de/?ts=98a6ff62
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 09:53:04 GMT Nr. 120426
    >Falls ihr euch gedacht habt:
    Nein, Hefe, das hab ich mir nicht gedacht. Das hat sich vermutlich niemand gedacht.

  • [l] Die AfD mag keine Flüchtlinge und will Kriminelle ... Effe ## Mod Tue, 28 May 2024 14:58:49 GMT Nr. 120243
    JPG 229×232 29.7k
    Die AfD mag keine Flüchtlinge und will Kriminelle ausweisen? Aber nicht doch, nicht alle [0]!

    >Bystrons Meldeadresse in München weist ihn wohl nur zum Schein als dort wohnhaft aus. In der Wohnung leben stattdessen zwei Brüder. Einer von ihnen ist ein aus der Türkei stammender vorbestrafter Flüchtling.

    Wie ist das rausgekommen? Nun, die Polizei wollte die Wohnung durchsuchen, um Beweise für Korruption Petr Bystrons durch die Russen zu suchen.

    Das ist ja alles merkwürdig. Wen fragt man da am besten? Die AfD?

    >Die AfD-Bundestagsfraktion teilte mit, ihr lägen dazu keine Informationen vor.

    Hmm, vielleicht den Eigentümer der Wohnung?

    >Eine Schlüsselrolle in der Adress-Frage könnte Holger T. spielen, dem die Wohnung in der Augustenstraße gehört. Online findet man Artikel von ihm auf einem für rechte Verschwörungserzählungen bekannten Portal, auf dem auch Bystron publizierte. Bei Youtube hat er Bystrons Kanal abonniert. Am Telefon nach Bystron gefragt, behauptet Holger T. dagegen, den AfD-Funktionär nicht zu kennen. Man habe den falschen angerufen, beteuert Holger T.

    You will never find a more wretched hive of scum and villainy

    [0] https://www.zdf.de/nachrichten/politik/deutschland/bystron-afd-scheinadresse-fluechtling-muenchen-100.html

    https://blog.fefe.de/?ts=98ab30a2
44 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 29 May 2024 16:56:29 GMT Nr. 120372
    >>120358
    Das ist ja interessant, auf deine ursprüngliche dreiste Lüge einfach noch ne weitere dreiste Lüge packen? Potzblitz, wer hätte es ahnen können!
  • [l] Felix Wed, 29 May 2024 18:10:26 GMT Nr. 120378
    >>120369
    Bystron ist ein tschechischer Name, Biokartoffelfelix.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 02:01:06 GMT Nr. 120404
    >>120378

    Und jetzt schaust du mal nach wo der Typ herkommt, Russenfelix
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 08:59:55 GMT Nr. 120424
    >>120404
    Aus Bayern.
    Und aus der FDP.
    Und jetzt?

    >Russenfelix
    Den Sinn hinter dieser Zuschreibung verstehst sicher nur du.

  • [l] Kurze Durchsage von Digitalminister Wissing: KI löst ... Effe ## Mod Mon, 27 May 2024 17:16:50 GMT Nr. 120161
    JPG 514×640 181.0k
    Kurze Durchsage von Digitalminister Wissing [0]: KI löst unser Fachkräfteproblem.

    Ja hervorragend! Gut, dass wir das mal geklärt haben! Ich schlage vor, gleich mal die Politik durch KI zu ersetzen. Die kann dann zwar auch nichts aber ist wenigstens lustig.

    Fehlt nur noch, dass Wissing die National Rifle Association channelt. Das Einzige, was gegen einen Bösen Menschen mit KI hilft, ist ein Guter Mensch mit KI!!1!

    [0] https://www.youtube.com/live/BqdD31PJqPg?t=530s

    https://blog.fefe.de/?ts=98aa7e34
2 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 29 May 2024 13:22:17 GMT Nr. 120351
    >>120203
    Du weißt doch, wie sich mit etwas Arbeit verbundene Projekte, die auf Bilderbrettern angestoßen oder angedacht werden, üblicherweise entwickeln.

    >IMG_0547.jpeg
    Top!
  • [l] Felix Wed, 29 May 2024 17:10:39 GMT Nr. 120376
    JPG 799×819 61.1k
    >>120295
    Kurze Antwort ja mit einem wenn, lange Antwort nein mit einem aber.
  • [l] Felix Thu, 30 May 2024 02:48:20 GMT Nr. 120405 SÄGE
    >>120376
    >>120402
    Stell dir mal vor, was die jetztige künstliche Inkompetenz alles machen könnte, wenn man ihr nicht ins geheim mitgeben würde, dass man nicht gegen REDACTED vorgehen dürfte.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [meta] [fefe]