Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Wie schlimm ist die Lage?So schlimm!@Markus_Soeder: ... Effe ## Mod Tue, 06 Apr 2021 07:04:13 GMT Nr. 49780
    JPG 254×318 21.4k
    Wie schlimm ist die Lage?

    So schlimm [0]!

    >@Markus_Soeder: Gott hat uns bislang gut beschützt. Ich bitte ihn auch weiterhin um den Schutz für unser Land.

    Mehr haben die nicht im Angebot. Wir beten uns jetzt aus der Krise, die wir verursacht haben.

    [0] https://twitter.com/CSU/status/1374739592428072972

    https://blog.fefe.de/?ts=9e92c7dc
1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 10:37:40 GMT Nr. 49800
    >>49780
    Abbildung erinnert von der Statur her ein bisschen an einen gewichtigen Blogger.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 11:43:22 GMT Nr. 49802
    PNG 160×160 38.8k
    >>49800
    In der Tat.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 11:54:47 GMT Nr. 49804
    Oh nein. In eine christlichen Partei glauben sie an Gott. Was findet der Wildschweinliebhaber wohl als nächstes raus? Adipöse bekommen Herzinfarkt und Diabetes. Alles findet er raus. Alles.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 16:52:45 GMT Nr. 49811
    >>49804
    Kann man nichts machen. Ist ein Softwareproblem.

  • [l] Auf der einen Seite freut es mich natürlich, wenn ... Effe ## Mod Fri, 02 Apr 2021 07:37:44 GMT Nr. 49652
    PNG 499×495 415.8k
    Auf der einen Seite freut es mich natürlich, wenn ein Aprilscherz funktioniert. Auf der anderen Seite habe ich gestern offenbar so viele Leute dazu gebracht, wild ihre DNS-Settings zu debuggen, ihre Plasterouter zu resetten und/oder die Firmware zu updaten, und per Sniffer zu gucken, ob ihr Firefox nicht doch DNS-over-HTTPS bei Cloudflare macht, dass ich mich jetzt doch zu einem Statement genötigt sehe:

    Der Cloudflare-Timeout gestern? Das war mein Aprilscherz.

    Aber das Niveau an Paranoia unter meinen Lesern empfinde ich in diesen schweren Zeiten als sehr positiv. :-)

    Und keine Sorge. Ich habe keinen von euch tatsächlich zu Cloudflare geschickt, auch nicht für Ressourcen auf der Timeout-Seite.

    https://blog.fefe.de/?ts=9e98080f
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 02 Apr 2021 16:13:37 GMT Nr. 49660
    >>49659
    Nö, ich benutze Fefe nur als Nachrichtenaggregator, Coding Sachen überfliege ich nur.
    Hab den Aprilscherz aber gar nicht zu Gesicht bekommen.
  • [l] Felix Sat, 03 Apr 2021 09:28:04 GMT Nr. 49690
    hat das überhaupt jemanden interessiert? ich habe es nicht mal bemerkt.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 09:41:28 GMT Nr. 49796
    >>49652
    >Aber das Niveau an Paranoia unter meinen Lesern empfinde ich in diesen schweren Zeiten als sehr positiv. :-)
    Sorry, aber wenn einmal Neuladen gereicht hätte, dann ist das ein Armutszeugnis für Ihre Medienkompetenztrainingskompetenz.
    Mal davon abgesehen, dass man am 1. April damit rechnen muss, dass ein vor neuen lustigen Ideen nur so sprühender gewichtiger Blogger seine alten Aprilscherze aufwärmenrecyceln wird.

    https://blog.fefe.de/?ts=a801d1a6
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 13:50:00 GMT Nr. 49807
    PNG 1003×805 50.9k
    >>49690
    Ich habe auch nur indirekt von der Wiederverwendung des Aprilscherzes gehört. Fande ich auch nicht so überraschend, nachdem ich selber mindestens drei Mal den Witz in ähnlicher Form gebracht habe, nur noch künstlicher überzogen, damit diese Art von Verschwörungsinformatikern mir vom Hals bleibt.
    In diesem Sinne wäre die Rückkehr z. B. von Tomcat- oder Anti-Adblock-Fehlermeldung begrüßenswert.

  • [l] Nach dem Zustand der Digitalpolitik und dem Zustand ... Effe ## Mod Mon, 05 Apr 2021 07:36:32 GMT Nr. 49737
    JPG 507×507 71.2k
    Nach dem Zustand der Digitalpolitik und dem Zustand der Automobilindustrie kommt jetzt was zum Zustand der Coronapolitik in Deutschland [0].

    Seehofer so: Hey, vielleicht brauchen wir auf Bundesebene Corona-Politik? Einheitliche Regeln vielleicht? Damit nicht so ein bekloppter Marodeur in Tübingen zu Ostern Superspreader-Bingo spielt?

    Und jetzt die Punchline:

    >Der Vorschlag von Bundesinnenminister Seehofer, per Bundesgesetz einheitliche Corona-Regeln durchzusetzen, stößt auf Kritik der Städte und Gemeinden.

    Aha. Soso. Wer hat die noch gleich gefragt?

    Du fragst doch nicht die Panzerknacker, ob sie mit dem Strafgesetzbuch einverstanden sind!?

    Liebe Städte und Gemeinden: Wenn ihr nicht so unfassbar vollständig verkackt hättet, wäre überhaupt niemand auf die Idee gekommen, über eine Regelung auf Bundesebene nachzudenken, wo sie bisher ja auch nach Strich und Faden verkackt haben und nicht gerade durch Kompetenz aufgefallen sind.

    Dass jetzt die Frage im Raum steht, ob die das machen sollten, liegt daran, dass ihr für jeden ersichtlich noch viel größere Versager seid als die auf Bundesebene.

    Ich würde ja langsam sogar noch weiter eskalieren und die Aliierten um Hilfe bitten. Gut, vielleicht nicht Frankreich, die verkacken auch nach Strich und Faden. Die Russen haben offenbar keine Impfengpässe. UK und USA haben viel mehr geimpft als wir.

    Aber wartet. Geht noch weiter mit den Städten und Gemeinden.

    Die haben noch einen Spruch, der so unfassbar dämlich ist, dass ihr davon Kopfschmerzen kriegen werdet. Nein, wirklich! Selbst mit dieser Warnung hier wird euch das kalt erwischen, dass irgendjemand so unglaublich dämlich sein kann.

    >Zur Eindämmung der dritten Welle komme das zu spät.

    JA WEM HABEN WIR DENN DIE ZWEITE UND DRITTE WELLE ZU VERDANKEN, IHR ARSCHKRAMPEN?!?

    Komm, Fefe, wir machen erstmal die Schulen auf!1!! Die können ja immer schön lüften!!1!

    [0] https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/seehofer-kritik-landsberg-fdp-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e947d3c
9 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 07:07:38 GMT Nr. 49782
    Bisher dachte ich ja immer, die Freiheiten im Netz sollten so bleiben. Auch Deppen sollten ihre Meinung für Millionen frei aufschreiben können.

    Dann wieder der heutige Leitner. Hm.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 07:43:23 GMT Nr. 49786
    Mississippi hat seit 1. März keine Maßnahmen mehr.
    Hefe soll endlich platzen.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 10:20:51 GMT Nr. 49799
    >>49737
    >IHR ARSCHKRAMPEN?!?
    Shut up, piglet fucker.

  • [l] Falls ihr jetzt schon dachtet, das europäische Cloud-Projekt ... Effe ## Mod Mon, 05 Apr 2021 16:11:32 GMT Nr. 49764
    JPG 793×457 75.9k
    Falls ihr jetzt schon dachtet, das europäische Cloud-Projekt für digitale Souveränität, GaiaX, sei ein Rohrkrepierer, dann habt ihr völlig Recht.

    Aber wartet mal. Kein Projekt ist so verkackt, dass man es nicht noch tiefer in die Scheiße fahren kann [0]!

    Dass der Privatsphärevernichtungs-Techniklieferant Palantir Teil von Gaia-X war, hat die Sache ja schon umgebracht. Hier sind noch ein paar mehr:

    >Dazu gehören auch diverse Unternehmen aus China und den USA wie Huawei, Alibaba, Haier, Amazon, Google, Microsoft, Palantir und Salesforce.

    Denn klar, wenn ich an europäische Werte wie Schutz der Privatsphäre und Datensparsamkeit denke, dann fällt mir auch sofort obiges Gruselkabinett aus Nach-Hause-Telemetrierern ein!1!!

    Die Idee bei Gaia-X war ja, etwas anderes als Amazon, Microsoft und Google zu haben, wenn man in die Cloud will. Wen nehmen wir rein? Amazon, Microsoft und Google! Salesforce, falls euch das nichts sagt, ist ein Cloud-Service für CRM. Da legen einmal alle nennenswerten Firmen in Deutschland alle ihre Kundendaten ab. Ein US-Unternehmen, versteht sich. Aber ist kein Problem, denn die deutschen Firmen haben ja einen *papierraschel* Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag mit Salesforce geschlossen! Wenn Salesforce also die Daten anderweitig nutzt, dann wäre das … bedauerlich aber dann könnte man da nicht viel machen, fürchte ich. Softwarefehler, wissenschon.

    Gaia-X ist also nicht die Wunderwaffe der EU gegen Datenkraken sondern eher sowas wie der Zusammenschluss der schlimmsten Datenkraken. Sowas wie SPECTRE bei James Bond.

    Oder wie CDU, BITKOM oder der BDI in Deutschland.

    [0] https://heise.de/-6005511

    https://blog.fefe.de/?ts=9e95f6e1
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 09:23:42 GMT Nr. 49794
    >>49764
    >Dass ... Palantir Teil von Gaia-X war, ...
    >Hier sind noch ein paar mehr:
    >..., Palantir und ..
    Palantir und Palantir?

    >Wenn Salesforce also die Daten anderweitig nutzt, dann wäre das … bedauerlich aber dann könnte man da nicht viel machen, fürchte ich. Softwarefehler, wissenschon.
    Was hat juristisches Gehampel mit Softwarefehlern zu tun?

  • [l] Seit zehn Jahren kloppen sich Oracle und Google vor ... Effe ## Mod Mon, 05 Apr 2021 17:14:44 GMT Nr. 49769
    JPG 480×640 30.7k
    Seit zehn Jahren kloppen sich Oracle und Google vor Gericht.

    Oracle hat ja Sun gekauft, und damit die Rechte an Java.

    Google hat Android gekauft, das war ein kleines Startup, und die haben voll auf Java gesetzt, aber um Oracles Trademarks nicht zu verletzen und keine Lizenzgebühren zahlen zu müssen, haben sie nicht das Sun/Oracle-Java genommen sondern einmal die APIs nachprogrammiert.

    Oracle hat dann vor Gericht gemeint, sie besäßen aber "geistiges Eigentum"-Rechte an den APIs und dafür müsse Google Lizenzgebühren zahlen.

    Der Supreme Court hat jetzt Google recht gegeben [0].

    Alles andere wäre auch echt furchtbar geworden. Dann könnte auch SCO Linux verklagen, oder Microsoft könnte WINE plätten. Emulatoren wären tot.

    Insofern war das auf jeden Fall die richtige Entscheidung.

    Allerdings hat das Gericht da (wie üblich) versucht, einer Grundsatzentscheidung aus dem Wege zu gehen, damit sie nicht nochmal einen Klopper wie Citizen United fabrizieren.

    Und so haben sie nicht generell entschieden, dass APIs nicht unter Copyright fallen, was meines Erachtens die richtige Ansage gewesen wäre, sondern sie haben bloß entschieden, dass Google hier Fair Use gemacht hat, d.h. eine Ausnahme vom Copyright greift. Damit ist natürlich zukünftigen Verfahren Tür und Tor geöffnet, ab wann ein API-Nachbau nicht mehr unter Fair Use fällt.

    [0] https://edition.cnn.com/2021/04/05/tech/google-oracle-supreme-court-ruling/index.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9585b9
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 09:20:28 GMT Nr. 49793
    >>49769
    >Alles andere wäre auch echt furchtbar geworden. >Dann könnte auch SCO Linux verklagen, oder Microsoft könnte WINE plätten. Emulatoren wären tot.
    dietlibc

    >Microsoft könnte WINE plätten.
    Könnte. Würde aber in die Hose gehen. Schon mal was vom "Windows Subsystem for Linux" gehört?

  • [l] Zu meinem Gemecker über die Automobilbranche in Deutschland ... Effe ## Mod Mon, 05 Apr 2021 19:25:34 GMT Nr. 49772
    PNG 800×1153 1.1M
    Zu meinem Gemecker über die Automobilbranche in Deutschland kam ein Leserbrief rein, der dieses Video über Daimler empfohlen hat [0]. In dem Video geht es darüber, dass Daimler gerade die Dividende erhöhen will.

    Und das ist ziemlich krass. Sind wir nicht in der Mitte einer Pandemie? Sind die Zulieferer nicht alle massiv unter Druck? Insbesondere von den Zulieferern der Automobilbranche hört man immer wieder, dass die bis weit über die Schmerzgrenze hinaus von den Konzernen über den Tisch gezogen werden, so von wegen grotesken Zahlungszielen weit in der Zukunft, generell beschissener Zahlungsmoral, endlosem Bürokratiescheiß, dem Abwälzen ihrer Geschäftsrisiken auf die Zulieferer (z.B. Währungsschwankungen), und so weiter. Aber Daimler macht so viel Kohle, dass sie a) überhaupt Dividende zahlen können und b) die auch noch erhöhen können?!?

    Der Vortragende (ein Professor, der offenbar normalerweise über Spieletheorie Videos macht) sieht aber noch einen weiteren Aspekt daran: Damit signalisiert Daimler, dass sie kein Geld für Investitionen brauchen. Mit anderen Worten: Sie investieren nicht.

    Ja gut, denkt ihr euch jetzt vielleicht. Worein würden die auch groß investieren?

    Gleichzeitig ist mit dem Umstieg von Verbrenner auf Elektroautos der größte Umschwung der Automobilindustrie am Laufen.

    Das Video argumentiert daher, dass Daimler damit signalisiert, dass sie sich auf Lobbyismus, Bailouts und anderweitiges Abgreifen von Staatskohle spezialisiert haben und gar kein Interesse mehr daran haben, innovative Produkte zu entwickeln oder Forschung zu betreiben.

    Das war der Punkt, an dem der Leserbriefschreiber an mein Gemecker dachte, und fand, das passt vielleicht.

    Finde ich auch. Das passt. Wie Arsch auf Eimer passt das.

    [0] https://www.youtube.com/watch?v=xJ7PYVtJWWA

    https://blog.fefe.de/?ts=9e95a34e
2 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Update Effe ## Mod Tue, 06 Apr 2021 07:40:44 GMT Nr. 49784
    @@ -18,0 +19,2 @@
    +[b]Update[/b]: Auf der anderen Seite hatte Daimler die Dividende vor einem Jahr wegen Covid mehr als halbiert, d.h. selbst mit der Erhöhung jetzt ist sie noch unterhalb dem Vor-Wert von damals.
    +

  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 07:41:27 GMT Nr. 49785
    Kurzarbeit ist für die Firmen. Nicht für die Arbeiter.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 08:15:50 GMT Nr. 49789
    >>49771
    >Mit anderen Worten: Sie investieren nicht.
    Weil "sie" einen winzigen Bruchteil ihres Cash-Flows an die Eigentümer (vulgo: Aktionäre) des Unternehmens ausschütten? Was werden "sie" wohl mit der restlichen Kohle machen? Vielleicht in windige inhabergeführte Softwareberatungsbuden versenken?

    via: https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Rieck
    >2012 veröffentlichte er ein umfassendes Buch zum Thema Rasieren.
    >Rieck ist Autor bei der Meinungsplattform Tichys Einblick.
    Scheint ein fähiger Experte zu sein, der Herr Professor. Wann kommt die Medienkompetenztestauflösung unseres betriebswirtschaftlich kompetenten Herrn von Geschäftsführers?

    Auch passend war die vorab eingeblendete Werbung. Vor allem der Typ mit der S-Klasse vor der Waschanlage und dem Buch über "Geldverdienen im Internet".
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 09:00:23 GMT Nr. 49792
    https://www.amazon.de/Zweitakt-Motoren-Tuning-Leistungssteigerungen-Serienmotoren-Christian-Rieck/dp/3924043256

  • [l] Lasst euch mal von Cory Doctorow den Armbrecher-Kapitalismus ... Effe ## Mod Fri, 02 Apr 2021 20:53:24 GMT Nr. 49673
    GIF 300×302 11.4k
    Lasst euch mal von Cory Doctorow den Armbrecher-Kapitalismus erklären [0].

    [0] https://pluralistic.net/2021/04/02/innovation-unlocks-markets/

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9944f0
14 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 05 Apr 2021 09:24:16 GMT Nr. 49748
    >>49746
    >Es ist immer besser, wenn du irgendwem was schuldest, als andersrum.
    Dieser Felix hat lieber zwei Millionen auf dem Bankkonto als zwei Millionen Schulden.
    >Außerdem ist das Leben viel zu kurz um auf irgendwas zu verzichten.
    Der Punkt ist, dass du noch auf viel mehr verzichtest, wenn du deine Arbeitsleistung in erster Linie dafür verwendest, deinen Kredithai reich zu machen.
  • [l] Felix Mon, 05 Apr 2021 10:41:38 GMT Nr. 49749
    >>49748
    >Dieser Felix hat lieber zwei Millionen auf dem Bankkonto als zwei Millionen Schulden.
    Hier ist dein Denkfehler: Wenn du einen Kredit über zwei Millionen aufnimmst, hast du zwei Millionen auf dem Bankkonto.
  • [l] Felix Mon, 05 Apr 2021 22:15:09 GMT Nr. 49776
    >>49749
    Dann schuldet die Bank dir 2 Mio. und du schuldest 2 Mio. deinem Kreditgeber. Das war in >>49746 aber offenbar nicht gemeint, da es da nur ein entweder oder gab, aber nicht dass jemand sowohl Schuldner als auch Gläubiger ist.
  • [l] Felix Tue, 06 Apr 2021 03:03:59 GMT Nr. 49777
    >>49748
    Man lebt auf Pump, besser jetzt, als vielleicht nirgendwann.

  • [l] Ende letzten Jahres ging die Story um, dass der Trump ... Effe ## Mod Mon, 05 Apr 2021 16:58:44 GMT Nr. 49768
    JPG 546×641 53.8k
    Ende letzten Jahres ging die Story um, dass der Trump eine Spendenseite für seine Wiederwahl aufgemacht hatte, die in Wahrheit eine Abofalle war und dann wöchentlich abbuchte, nicht nur einmalig.

    Hier ist das Nachbeben dazu [0]:

    >Several bank representatives who fielded fraud claims directly from consumers estimated that WinRed cases, at their peak, represented as much as 1 to 3 percent of their workload. An executive for one of the nation’s larger credit-card issuers confirmed that WinRed at its height accounted for a similar percentage of its formal disputes.
    >That figure may seem small at first glance, but financial experts said it was a shockingly large percentage, considering that political donations represent a tiny fraction of the overall United States economy.

    3% aller Fraud Claims in den USA!

    Make America Great Again!

    Drain The Swamp!

    [0] https://www.nytimes.com/2021/04/03/us/politics/trump-donations.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e958066
  • [l] Felix Mon, 05 Apr 2021 17:35:22 GMT Nr. 49771
    Könnte man ernstnehmen, wenn das nicht wieder ne Falschflagge wäre:
    Die gleichen Typen die Wahlkampfveranstaltungen Plätze reservierten und dann nicht auftauchten, haben auch 2,50$ gespendet, "vergessen" den Haken rauszunehmen und danach direkt Klage eingereicht.
  • [l] Felix Mon, 05 Apr 2021 21:38:15 GMT Nr. 49774
    >>49771
    Das ist Blödsinn, ein paar Trolle haben da sicher nicht 100 Mio. gespendet.

  • [l] Angesichts des Facebook-Datenreichtums wundert mich ... Effe ## Mod Mon, 05 Apr 2021 13:58:16 GMT Nr. 49760
    JPG 507×507 71.2k
    Angesichts des Facebook-Datenreichtums wundert mich ein bisschen, dass noch keiner vorgeschlagen hat, den Impfpass über Facebook zu machen. Du postest einfach "ich bin geimpft", wenn du geimpft wurdest, und dein Arzt liked das, wenn es stimmt!1!!

    Ich bin mir sicher, wenn da jemand mit Millionen an Projektmitteln gewunken hätte, hätte sich Facebook da auch schnell irgendeinen PR-Bullshit über 5 Blockchains aus dem Arsch gezogen gekriegt.

    https://blog.fefe.de/?ts=9e95d7f1
  • [l] Felix Mon, 05 Apr 2021 14:24:08 GMT Nr. 49761
         M.                                         .:M
         MMMM.                                   .:MMMM
         MMMMMMMM                             .:MMMMMMM
         :MMHHHMMMMHMM.  .:MMMMMMMMM:.      .:MMHHMHMM:
          :MMHHIIIHMMMM.:MMHHHHIIIHHMMMM. .:MMHIHIIHHM:
           MMMHIIIIHHMMMIIHHMHHIIIIIHHMMMMMMHHHIIIIHHM:
           :MMHIIIIIHMMMMMMMHHIIIIIIHHHMMMMMHHII:::IHM.
            MH:I:::IHHMMMMMHHII:::IIHHMMMHHHMMM:I:IHMM
            :MHI:HHIHMMHHIIHII::.::IIHMMHHIHHMMM::HMM:
             MI::HHMMIIM:IIHII::..::HM:MHHII:::IHHMM:
             MMMHII::..:::IHMMHHHMHHMMI:::...::IHM:
             :MHHI::....::::HMMMMMMHHI::.. ..:::HM:
              :MI:.:MH:.....:HMMMMHHMIHMMHHI:HH.:M
              M:.I..MHHHHHMMMIHMMMMHMMHHHHHMMH:.:M.
              M:.H..H  I:HM:MHMHI:IM:I:MM::  MMM:M:
              :M:HM:.M I:MHMIIMMIIHM I:MM::.:MMI:M.
              'M::MM:IMH:MMII MMHIMHI :M::IIHMM:MM
               MH:HMMHIHMMMMMMHMMIMHIIHHHHIMMHHMM
                MI:MMMMHI:::::IMM:MHI:::IMMMMHIM
                 :IMHIHMMMMMM:MMMMMHHHHMMMHI:M
                  HI:IMIHMMMM:MMMMMMHHHMI:.:M      .....
      ............M::..:HMMMMIMHIIHMMMMHII:M:::''''
          ....:::MHI:.:HMMMMMMMMHHHMHHI::M:::::::''''''
         ''   ...:MHI:.::MMHHHMHMIHMMMMHH.MI..........

    Vollständigen Text anzeigen
  • [l] Felix Mon, 05 Apr 2021 17:20:09 GMT Nr. 49770
    >>49761
    Aus welcher NetHack-Quest ist das?

  • [l] Gestern so: Traut bloß großen, etablierten Sendern, ... Effe ## Mod Wed, 24 Mar 2021 08:45:44 GMT Nr. 49208
    JPG 254×318 21.4k
    Gestern so: Traut bloß großen, etablierten Sendern, am besten öffentlich-rechtlich.

    Heute so: NDR zieht Dokumentarfilm zurück [0]. Besonders geil ist dieses Statement der Regisseurin:

    >Elke Margarete Lehrenkrauss verteidigt gegenüber STRG_F ihre Vorgehensweise: "Ich kann mir auf jeden Fall nicht vorwerfen, die Realität verfälscht zu haben, weil diese Realität, die ich in dem Film geschaffen habe, ist eine viel authentischere Realität."

    Dieses Wort, das du da verwendest ... ich glaube es bedeutet etwas anderes, als du glaubst!

    Wartet, geht noch weiter. Der Film war für den Grimme-Preis nominiert. Kein Relotius-Fall ohne Preise oder wenigstens Nominierungen!

    [0] https://www.ndr.de/NDR-distanziert-sich-vom-Dokumentarfilm-Lovemobil,ineigenersache106.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9ea43cc0
14 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Thu, 01 Apr 2021 00:15:41 GMT Nr. 49598
    >>49597
    Aber die Kirche doch auch!1!!11!!
  • [l] Felix Thu, 01 Apr 2021 00:37:13 GMT Nr. 49599
    >>49597
    Wenn deine Hütte lichterloh brennt, wartest du dann bis der Nachbar dich darauf hin weist?
  • [l] Felix Sun, 04 Apr 2021 18:03:45 GMT Nr. 49723
    >>49599
    Nein, aber ich glaube nicht, dass der Nachbar es mir übelnimmt, wenn ich den Brandherd selbst lösche, statt auf "unabhängige Dritte" zu warten.
  • [l] Felix Sun, 04 Apr 2021 22:46:53 GMT Nr. 49729
    >>49723
    Er wird es dir aber übel nehmen wenn der Brand entstanden ist weil du billig ölige Lappen gekauft und in der Garage gelagert hast, gleich neben dem Aschenbecher.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]