Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion


Neuen Faden erstellen

(≤ 4)



[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Gestern so: In Japan ist amtliche Transgender-Anerkennung ... Effe ## Mod Tue, 12 Feb 2019 12:04:54 GMT Nr. 7201
    JPG 400×408 37.2k
    Gestern so: In Japan ist amtliche Transgender-Anerkennung mit Zwangssterilisation verbunden [0].

    Heute so: Werfen wir doch mal einen Blick nach Europa [1].

    >Auch in anderen europäischen Ländern gibt es die Möglichkeit zur rechtlichen Anerkennung Transsexueller in ihrem empfundenen Geschlecht. Manche Länder verlangen dafür eine geschlechtsangleichende Operation (so Frankreich und die Türkei), andere zumindest eine optische Angleichung durch eine Hormontherapie bzw. die Fortpflanzungsunfähigkeit (Belgien, Italien, Niederlande, Finnland, Polen, Schweden). Österreich, Spanien und Großbritannien verlangen keines von beidem. Diesen Ländern gemeinsam ist dagegen eine Entscheidung auf der Basis von ärztlichen Gutachten.

    Oh und Deutschland wollte bis 2011 auch eine Sterilisation haben [2].

    [0] https://blog.fefe.de/?ts=a29f74d2
    [1] https://de.wikipedia.org/wiki/Transsexuellengesetz#Rechtslage_in_Europa
    [2] https://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/rs20110111_1bvr329507.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a29c7536
  • [l] Felix Tue, 12 Feb 2019 13:53:59 GMT Nr. 7209
    >>7201
    >Oh und Deutschland wollte bis 2011 auch eine Sterilisation haben.
    Naja: "Bundesdeutschland". Anderswo zu anderen Zeiten war man da schon mal weiter. Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Zwitterparagraf

  • [l] In Japan müssen sich auch weiterhin Transgender-Menschen ... Effe ## Mod Mon, 11 Feb 2019 17:43:54 GMT Nr. 7174
    JPG 450×600 39.4k
    In Japan müssen sich auch weiterhin Transgender-Menschen sterilisieren lassen [0].

    >Those who wish to change their gender on official documents must have their original reproductive organs removed, according to the 2004 law.

    Das hat jetzt der Supreme Court bestätigt. Das Gesetz gilt weiter. What the FUCK!?

    [0] https://www.nbcnews.com/feature/nbc-out/japan-s-supreme-court-upholds-transgender-sterilization-requirement-n962721

    https://blog.fefe.de/?ts=a29f74d2
  • [l] Medienkompetenzübung Felix Mon, 11 Feb 2019 18:27:38 GMT Nr. 7176
    Nö, müssen sie nicht, sie werden sonst nur nicht als Transgender anerkannt :3
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 18:51:30 GMT Nr. 7177
    It's not a bug, it's a feature!

    In Deutschland zicken die Krankenkassen bei der Geschlechts-OP gerne rum und die Trans-Personen weichen in irgendwelche Drittländer für eine Billig-OP aus.

    Das geht in Japan nicht, da steht's klar im Gesetz, das kann nur im Sinne der Transgender-Personen sein. Als echte Frau will man doch auch keinen Penis haben, jedenfalls keinen eigenen.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 20:35:12 GMT Nr. 7182
    Ich halte es für klug, alle Leute zu kastrieren, die speziell genug sind um sich kastrieren zu lassen, nur um einen Eintrag im Perso zu ändern.
    Auch: Es ist Kastration, nicht Sterilisation.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 23:33:46 GMT Nr. 7185
    mal vernünftige news, danke fefe!

  • [l] Russlands Internet ruckelt. Sie schalten es daher demnächst ... Effe ## Mod Mon, 11 Feb 2019 17:38:54 GMT Nr. 7173
    JPG 480×640 30.7k
    Russlands Internet ruckelt. Sie schalten es daher demnächst aus und wieder an [0] :-)

    [0] https://www.bbc.com/news/technology-47198426

    https://blog.fefe.de/?ts=a29f72c6
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 19:35:16 GMT Nr. 7178
    Das steht so nicht mal im verlinkten BBC-Text, der sich schon nicht zu blöde ist, das Ganze mit chinesischer Internetzensur zu dekorieren.

    >:-)
    *gacker*
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 20:43:36 GMT Nr. 7183
    Immerhin hält man am Maxim "Kommunikation zwischen Russen nur innerhalb Russlands, russische Daten nur auf russischen Servern" fest. Schlandnet war dagegen nur ein schlechter Marketing-Witz zugunsten der 1&1 Mail & Media GmbH.

  • [l] Kurze Durchsage der BVG:„Kameras der neueren Generation ... Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 12:36:19 GMT Nr. 7116
    PNG 570×671 370.6k
    Kurze Durchsage der BVG [0]:

    >„Kameras der neueren Generation sind in der Lage, Audiodaten zu übertragen.“

    Oh, ach?

    [0] https://www.berliner-zeitung.de/32011626

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ed949
2 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 11:09:46 GMT Nr. 7157
    >>7156
    Jeder Geheimdienst arbeitet unter dem Radar des StGBs.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 16:17:34 GMT Nr. 7171
    >>7156
    >das nichtöffentlich gesprochene Wort
    >Öffentlicher Personennahverkehr

    Solche Koffer.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 19:35:59 GMT Nr. 7179
    >>7171
    Aber in
    >nichtöffentlich
    steckt doch
    >öffentlich
    drin!
  • [l] Felix Tue, 12 Feb 2019 08:07:06 GMT Nr. 7190 SÄGE
    >>7171
    Bevor du hier den Larry raushängen lässt, solltest du vielleicht erstmal in einem Strafrechts-Kommentar nachlesen, dass das was du mit deinem Kumpelr Mutter in der Bahn besprichst, sehr wohl nichtöffentlich ist, zumindest solange du es nicht durch den halben Wagen krakelst.

  • [l] Venezuela hat ein Waffenschmuggelflugzeug der Amis ... Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 12:36:23 GMT Nr. 7118
    PNG 435×334 91.4k
    Venezuela hat ein Waffenschmuggelflugzeug der Amis auffliegen lassen [0].

    >A senior Venezuelan security official, Bolivarian National Guard Gen. Endes Palencia Ortiz, who is the nation’s vice minister of citizen security, said authorities found 19 assault weapons, 118 ammunition cartridges, and 90 military-grade radio antennas, among other items.
    >“This materiel was destined for criminal groups and terrorist actions in the country, financed by the fascist extreme right and the government of the United States,” Palencia Ortiz was quoted as saying.

    Ach komm, Ortiz! Wann haben die USA jemals Waffen und Geräte an Terrorgruppen geliefert, damit die einen Coup durchführen?! SO GUT WIE NIE!! Kaum mehr als ein paar Dutzend Mal!!1! Das ist ja wohl eine völlig absurde Verschwörungstheorie!1!!

    [0] https://www.mcclatchydc.com/news/nation-world/world/latin-america/article225949200.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a29eda46
6 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 10:45:00 GMT Nr. 7155
    Fefe ist ein guter Mann!

    In Venezuela alles Wichtige besser als in Deutschland. Das Land ist nicht voll von feigen Deserteuren aus Syrien!

    >>7142
    Wegen diesen feigen Verrätern sind Deutschlands Benzinpreise viel hoher. Das Benzin knapp wird, weil ihre kriminellen Heime zur Desinfektion angezündet werden müssen. In Syrien gibts keine Flüchtlinge, da braucht für die keiner Brennstoff verschwenden. Allerdings kann Russland von unseren Ölpreise profitieren. Folglich hat Russland den Krieg in Syrien gewonnen und wird auch in Venezuela siegreich sein!

    >>7147
    Putin, Manduro und Fefe lupenreine Logiker! Trump sollte endlich wieder ihrer Logik folgen, damit er Präsident bleiben kann. Ansonsten wird Trump abgesetzt, wie Obama mit seiner Niederlage in der Ukraine.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 11:24:57 GMT Nr. 7159
    >>7155
    >Putin, Manduro und Fefe lupenreine Logiker! Trump sollte endlich wieder ihrer Logik folgen, damit er Präsident bleiben kann.
    Wieso "endlich wieder"? Der Herr Mueller ermittelt doch, weil Trump ständig Putin (Maduro und Fefe) folgt.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 11:41:32 GMT Nr. 7161
    >>7159
    Das ist der Spagat den Fefe versucht zu schaffen.

    Der finanziellen Einkünfte wegen befürwortet Fefe den amerikanischen Globalismus für sich, aber ideologisch den von Russland gestützten Patriotismus.

    Beispielsweise hat es dagegen der Danisch einfacher, weil er nur in Deutschland arbeitet. Er kann voll Partei für die AfD nehmen, auch wenn er von Weltpolitik nicht viel versteht wie Fefe.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 12:31:43 GMT Nr. 7164
    >>7161
    Trump ist nicht so schlau wie Manduro. Vom Erdöl Venezuelas hat sich Manduro russische Waffen gekauft. Manduro kann es egal sein was die Opposition in seinem Land fordert. :)

  • [l] Mal am Rande:Deutschland sei verpflichtet, der EU-Kommission ... Effe ## Mod Fri, 08 Feb 2019 12:34:33 GMT Nr. 7062
    JPG 4640×2610 2.9M
    Mal am Rande [0]:

    >Deutschland sei verpflichtet, der EU-Kommission statistische Daten für eine geplante Volkszählung zu übermitteln, meint das Gericht. Nach Paragraf 9a des Zensusvorbereitungsgesetzes müssen vom 14. Januar an die nicht anonymisierten Meldedaten aller bei den Ämtern eingetragener Personen zentral erfasst, zwei Jahre lang gespeichert und in diesem Zeitraum verarbeitet werden. Zu den übermittelten 46 Angaben zählen neben Name und Wohnanschrift, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Familienstand etwa auch die Zugehörigkeit zu Religionsgemeinschaften.

    Warum eigentlich? Wieso brauchen die für eine Volkszählung den Namen? Selbst wenn man den Nutzen einer Statistik über den Familienstand anerkennt (was ich nicht tue): Religionszugehörigkeit? Wohnanschrift? Name? Geschlecht?

    Ich meine jetzt gar nicht für den Testlauf. Das ist ein Skandal, da bin ich ganz bei der GFF, aber auch für die eigentliche Volkszählung!

    [0] https://www.heise.de/-4302105

    https://blog.fefe.de/?ts=a2a3b60f
1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 12:54:21 GMT Nr. 7066
    Ich las zunächst Zensurvorbereitungsgesetz.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 13:22:27 GMT Nr. 7071
    >Religionsgemeinschaften
    Das hat ja in der Vergangenheit noch nie zu Problemen geführt.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 11:11:11 GMT Nr. 7158
    >Ich hätte auch gerne mal erklärt, wieso wir die Religionszugehörigkeit überhaupt speichern.

    Ich möchte lösen: Weil unser Staat die Kirchensteuer für die Kirche erhebt. Steuerlich nicht relevante Religionen werden nicht erhoben, das könnte die Bevölkerung verunsichern.
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 12:05:41 GMT Nr. 7162
    >>7158
    Seit wann ist das Finanzamt für Volkszählungen zuständig? Man kann doch ohne weiteres beide Sachen getrennt verwalten.

  • [l] Eine in Rotterdam ausgetretene Erdgaswolke war noch ... Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 12:10:15 GMT Nr. 7113
    PNG 800×1153 1.1M
    Eine in Rotterdam ausgetretene Erdgaswolke war noch im Landkreis Friesland zu riechen [0]. Fun Fact: Das ist nicht das Erdgas, das man da riecht, sondern ein zugesetztes Geruchsmittel. Das Erdgas selbst hat keinen Eigengeruch. Damit man einen Austritt merkt, werden daher gerne Schwefelverbindungen beigesetzt.

    [0] https://www.nwzonline.de/blaulicht/landkreis-leer-friesland-gasaustritt-in-rotterdam-erdgaswolke-zieht-ueber-leer-und-friesland-hinweg_a_50,3,3869044299.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ed4d0
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 09:29:34 GMT Nr. 7152
    >Fun Fact: Das ist nicht das Erdgas, das man da riecht, sondern ein zugesetztes Geruchsmittel.
    Danke, Herr von Leitner. Ohne Sie hätten wir das nie herausgefunden!

  • [l] Sagten wir 40% weniger Unfälle durch Teslas Fahrassistent? ... Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 12:56:29 GMT Nr. 7122
    GIF 300×302 11.4k
    Sagten wir 40% weniger Unfälle durch Teslas Fahrassistent? Das war ein bedauerlicher Rechenfehler [0].

    >Statistiker Randy Whitfield zeigt nun, dass die Airbag-Auslösungen nicht um fast 40 Prozent abgenommen sondern um 59 Prozent zugenommen haben dürften.

    Ach komm, -40%, +56%, das ist doch fast das Gleiche!

    [0] https://www.heise.de/-4303139

    https://blog.fefe.de/?ts=a29edfa8
  • [l] Update Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 13:01:30 GMT Nr. 7123
    @@ -5 +5 @@
    -Ach komm, -40%, +56%, das ist doch fast das Gleiche!
    +Ach komm, -40%, +60%, das ist doch fast das Gleiche!
  • [l] Felix Mon, 11 Feb 2019 09:20:00 GMT Nr. 7150
    >+59 Prozent
    >+56 %
    >+60 %
    Naja, wer schon eine Prozentzahl nicht korrekt abtippen kann, sollte vielleicht über die Dyskalkulie anderer schweigen ...

    Lustiges Zitat aus dem verlinkten Text:
    >>Viele Unfall-Teslas sind reparierbar
    Na, das ist doch mal eine positive Meldung! Kommt ja bei den Produkten anderer Autohersteller praktisch nie vor.

  • [l] Was passiert, wenn die Regierung Terroristen ausbildet? ... Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 12:41:19 GMT Nr. 7119
    JPG 229×232 29.7k
    Was passiert, wenn die Regierung Terroristen ausbildet? Na die tun halt, was sie gelernt haben [0]!

    >Ein ehemaliger Soldat der in Calw ansässigen Kommandoeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK), der anonym bleiben will, erhebt gegenüber SWR und Focus neue Vorwürfe gegen Uniter. Demnach sollen ehemalige und aktive Elitesoldaten der KSK sowie Polizisten aus Spezialeinheiten die Destabilisierung des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland geplant haben.

    Ja wie Moment, und dann? Unter uns: Ich verstehe auch nicht, was die da noch groß destabilisieren wollen würden.

    >Der Informant schätzt, dass es bei Uniter einen "harten Kern von 80 bis 100 Personen" gebe, der Waffendepots angelegt habe. Mit den Waffen wolle man an einem Tag X, an dem der Zusammenbruch der staatlichen Ordnung in Deutschland erwartet werde, wieder Sicherheit herstellen.

    OK, also bewaffneter Aufstand. Durch von der Regierung ausgebildete Terrori… äh "Spezialeinheiten".

    Ich wette, das es da noch eine Geheimdienst-Connection gibt.

    [0] https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/Umstrittener-Verein-Ex-KSK-Soldaten-erheben-neue-Vorwuerfe-gegen-Uniter,uniter-vorwuerfe-schattenarmee-100.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a29edb4c
  • [l] Felix Sun, 10 Feb 2019 12:43:54 GMT Nr. 7120
    >Mit den Waffen wolle man an einem Tag X, an dem der Zusammenbruch der staatlichen Ordnung in Deutschland erwartet werde, wieder Sicherheit herstellen.

    Klingt eher als ob sie stabilisieren wollten.
    Deutsche Terroristen: deutsch durch und durch.
  • [l] Felix Sun, 10 Feb 2019 13:29:44 GMT Nr. 7124
    >Deutsche Terroristen: deutsch durch und durch.
    Wollte ich auch schreiben. Diversity+Proximity=War
    Das ist dann die andere Seite der Medaille. Wenn diese Elemente "Sicherheit herstellen", dann müssen sie sich ebenso wie alle anderen an die Gleichung halten. Felix darf sich vorstellen, was für Rechenschritte notwendig sind kek
  • [l] Felix Sun, 10 Feb 2019 15:47:51 GMT Nr. 7128
    >KSK = Ausgebildete Terroristen
    Okeh. Fefe sein simples Weltbild mal wieder.
  • [l] Felix Sun, 10 Feb 2019 19:04:32 GMT Nr. 7134
    Alle Soldaten sind Mörder, was Fefe?
    Erinnert mich an Gladio, diese ganze Geschichte.

  • [l] Neue Besen kehren gut. Können wir nicht auch mal ein ... Effe ## Mod Fri, 08 Feb 2019 13:25:53 GMT Nr. 7073
    JPG 414×414 37.8k
    Neue Besen kehren gut [0]. Können wir nicht auch mal ein paar junge Menschen im Parlament? Welche, die sie nicht durch jahrelanges Brownnosing hochschleimen mussten.

    [0] https://www.c-span.org/video/?c4778214/rep-ocasio-cortez-its-pretty-easy-pretty-bad-guy

    https://blog.fefe.de/?ts=a2a343c1
1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 18:47:39 GMT Nr. 7085
    JPG 3840×2160 350.3k
    Klor können wir die haben.
    Was soll schon mit ner Bande Jusos schiefgehen.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 20:03:25 GMT Nr. 7088
    >Welche, die sie nicht durch jahrelanges Brownnosing hochschleimen mussten.
    Ich könnte jetzt was schreiben, das wäre allerdings höchst rasesdisch.

    Bleibt mir anzumerken: Die Senkrechtstarterion AOC ist nur eine weitere linke Kampfdrohne.
    Und was von den Heilsversprechungen von Kommunisten zu halten ist kennt man ja aus Sowjet-Russland.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 22:43:45 GMT Nr. 7095
    >>7088
    >AOC ist nur eine weitere linke Kampfdrohne.
    >AOC
    >linke
    *pruhust*
  • [l] Felix Sun, 10 Feb 2019 15:40:06 GMT Nr. 7127
    Wie wäre es mal mit wählen?


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]