Einloggen
[c] [meta] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Braucht hier jemand ein "I'm sorry but I cannot fulfill ... Effe ## Mod Sat, 03 Feb 2024 03:22:12 GMT Nr. 111010
    JPG 1920×1080 270.0k
    Braucht hier jemand ein "I'm sorry but I cannot fulfill this request it goes against OpenAI use policy"? Gibt es gerade günstig bei Amazon [0]! m(

    [0] https://futurism.com/amazon-products-ai-generated

    https://blog.fefe.de/?ts=9b43719d
  • [l] Felix Sat, 03 Feb 2024 10:02:52 GMT Nr. 111021
    Interessant. Die Shittification galoppiert rasant.
    Es dürfte sich fast schon wieder lohnen, den lokalen Handwerker mit der Ersatzteilbestellung zu beauftragen statt irgendwelchen nichtssagenden, ungarantierten Produktbeschreibungen Geld hinterherzuwerfen.
  • [l] Felix Sat, 03 Feb 2024 10:41:23 GMT Nr. 111028
    >>111010
    >"I'm sorry but I cannot fulfill this request it goes against OpenAI use policy"
    Wäre interessant, zu erfahren, was genau in der Beschreibung eines Schränkchens jetzt die Künstliche "Intelligenz" dazu brachte, die Arbeit zu verweigern.

    >>111021
    >Shittification
    Das Möbelstück ist braun[0]. Passt also.

    --
    [0] Gut, Hühnerdurchfall-kack-"braun".
  • [l] Felix Sat, 03 Feb 2024 10:43:15 GMT Nr. 111029
    >>111010
    >bei Amazon! m(
    Es kann sich nicht jeder leisten, seine Kruppstahlrouter, Arbeitslaptops und Saufedern bei Manufactum zu kaufen.

  • [l] Publicis zahlt $350 Mio, weil sie für Purdue Pharma ... Effe ## Mod Fri, 02 Feb 2024 21:29:12 GMT Nr. 110999
    PNG 508×439 232.0k
    Publicis zahlt $350 Mio [0], weil sie für Purdue Pharma irreführende Oxycontin-Werbung gemacht habe, das Opiat im Zentrum der Opiodenkrise in den USA.

    Das finde ich ja mal großartig! Werbekokser können jetzt für irreführende Behauptungen zur Ader gelassen werden?! Fuck yeah!

    Vielleicht wird 2024 doch nicht so scheiße.

    [0] https://edition.cnn.com/2024/02/01/investing/oxycontin-publicis-settlement/index.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9b43e461
  • [l] Felix Sat, 03 Feb 2024 10:06:36 GMT Nr. 111025
    >>110999
    >Publicis zahlt $350 Mio
    Für zehn Jahre gute Einnahmen aus Opioid-Reklame einmalig etwas mehr als die Hälfte eines jährlichen Netto-Gewinns abzudrücken, dürfte die Buchhaltung jetzt nicht sooo extrem schmerzen. Kann aber sein, dass das bei der Code Blau GmbH anders läuft ...

    >Das finde ich ja mal großartig! Werbekokser können jetzt für irreführende Behauptungen zur Ader gelassen werden?! Fuck yeah!
    Nicht so schnell mein ungestümer Frischling! Schauen wir doch erstmal, welche Tochterunternehmen Publicis so betreibt. Möglicherweise hat das kleine, aber feine, Berliner Softwareberatungsunternehmen schon mal für die eine oder andere Publicis-Marke gearbeitet Dienstleistungen erbracht:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Publicis#Subsidiaries

  • [l] Rostock sucht eine/n Sachbearbeiter*in II Remigration. Effe ## Mod Wed, 31 Jan 2024 17:24:43 GMT Nr. 110941
    PNG 500×506 266.8k
    Rostock sucht eine/n Sachbearbeiter*in II Remigration [0].

    [0] https://karriere.rostock.de/jobposting/d42a5dc85c689b27c040fc3b63ae04b51f1dcc8d0

    https://blog.fefe.de/?ts=9b444114
6 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 02 Feb 2024 19:04:07 GMT Nr. 110995
    >>110993
    Hast mal in den Spiegel geglotzt oder zersplittern die stets ob deiner Hässlichkeit?
  • [l] Felix Fri, 02 Feb 2024 19:44:22 GMT Nr. 110996
  • [l] Felix Fri, 02 Feb 2024 20:39:16 GMT Nr. 110997
    >>110996
    Scherben bringen Glück!
  • [l] Felix Sat, 03 Feb 2024 00:05:32 GMT Nr. 111007
    >>110997 Mazel Tov

  • [l] Angesichts der AfD Thüringen fragt ihr euch vielleicht, ... Effe ## Mod Wed, 31 Jan 2024 10:58:07 GMT Nr. 110922
    JPG 480×640 30.7k
    Angesichts der AfD Thüringen fragt ihr euch vielleicht, ob denn hier niemand der Anständigen anständig auf die Wannseekonferenz 2.0 reagiert. Da kann ich Entwarnung geben [0]:

    >SPD-Parteichef Lars Klingbeil ruft die Länder zur Umsetzung der von Kanzler Olaf Scholz angeregten Abschiebe-Offensive auf.
    >[…]
    >Auch FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai forderte die Bundesländer auf, Abschiebungen ausreisepflichtiger Ausländer konsequenter zu vollziehen. «Der Bund wird das Problem alleine nicht lösen können. Nachdem die rechtlichen Voraussetzungen für effektivere Rückführungen geschaffen wurden, müssen die Länder diese jetzt auch konkret nutzen und mehr Abschiebungen durchführen», sagte Djir-Sarai der «Rheinischen Post».

    Wenn es um populistische Strohmann-Ziele geht, ziehen alle Parteien am selben Strang!

    [0] https://www.rhein-zeitung.de/deutschland-und-welt/politik_artikel,-spd-und-fdp-ermahnen-laender-mehr-abschiebungen-durchfuehren-_arid,2620075.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9b44e70c
3 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 17:49:13 GMT Nr. 110946
    PNG 500×315 14.3k
    Osten stark!
  • [l] Felix Thu, 01 Feb 2024 16:08:07 GMT Nr. 110976
    >>110946
    Warum willst du Superreiche unterstützen.
  • [l] Felix Fri, 02 Feb 2024 12:48:47 GMT Nr. 110990
    >>110928
    >Es ist nur Loloklaus-Relativierung, wenn es von räääääächdz kommt.
    Ja und? HvL "kommt von" rechts. Fast genau so wie du kleines braunes Würstchen.

    >Loloklaus
    >räääääächdz
    Bist du irgendwie geistig zurückgeblieben oder noch in der Pubertät?

    >>110946
    >Osten
    Herr Höcke, alt(eingesessen)er Jammer-Ossi, sind Sie es?

  • [l] Die Briten wollen Wegwerf-Vapes verbieten, um die Kinder ... Effe ## Mod Tue, 30 Jan 2024 08:53:25 GMT Nr. 110852
    JPG 212×300 11.1k
    Die Briten wollen Wegwerf-Vapes verbieten [0], um die Kinder zu schützen.

    [0] https://apnews.com/article/uk-disposable-vape-ban-children-e9969f33db065004d45abf9180c0e8cf

    https://blog.fefe.de/?ts=9b4678eb
7 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 14:57:44 GMT Nr. 110936
    >>110893
    Und wer kann was machen, Bro? Keiner kann was machen.mp4
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 17:50:01 GMT Nr. 110947
    >>110913
    wo kriegt man heutzutage noch was Geschenkt in Deutschland, wenn man nicht harzt oder Uriner ist?
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 18:36:03 GMT Nr. 110948
    >>110947
    So ungefähr auf jeder richtigen Messe? Und natürlich bei jedem Lieferanten. Darfst halt nicht so nen Michel-Fliessbandjob machen, dann bekommst auch was. Aber deine Wortwahl zeigt ja schon, dass du für mehr nicht taugst.
  • [l] Felix Thu, 01 Feb 2024 10:04:33 GMT Nr. 110973
    >>110948
    Also judest du nur rum, verstehe.

  • [l] 40% der installierten Solar-Kapazität steht in China. ... Effe ## Mod Tue, 30 Jan 2024 17:11:55 GMT Nr. 110895
    JPG 361×383 21.1k
    40% der installierten Solar-Kapazität steht in China [0]. Zweiter Platz sind die USA mit 12%.

    Letztes Jahr alleine hat China mehr Solar installiert, als die USA insgesamt haben.

    Ich hoffe, die Leute, die die ganze Zeit erklärt haben, aber aber aber Energiewende bringt doch eh nichts, wenn China nicht mitmacht, fühlen sie jetzt genau so dämlich, wie sie es sollten.

    [0] https://www.ecowatch.com/china-new-solar-capacity-2023.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9b47ed21
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 13:24:44 GMT Nr. 110931
    JPG 300×200 12.8k
    >>110920
    Kann es sein ...?
    Die Chinokken verheizen alles(tm), wenn es dem Wohlstand dient. Den geht die Natur völlig am Arsch vorbei. Die haben, anders als wir, halt nahezu unbegrenzt Platz in ihrem Hinterland. Wir sind halt extrem dicht besiedelt und werden noch mit Nafris geflutet.
    Es ist gar nicht Staatsdoktrin in China irgendwas für die Natur zu tun. Alles was die interessiert, ist es ihre Bewohner aus der Armut zu holen. Und das machen sie effizient und mit allen Mitteln.
    Quelle, mein Arsch. Selbst dein geliebter Tageskuck schreibt es.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/china-ausbau-kohlekraftwerke-101.html
    Ja ich bin mett, ob deiner offensichtlichen Duhumheit.
    Bist wie einer der kommt uns sagt "Wasser ist nass? Beweis das mal."
  • [l] Felix Thu, 01 Feb 2024 05:33:56 GMT Nr. 110965
    >>110920
    Die Entropie frisst jede begrenzte Energieressource auf.
    >Quelle?
    Bist wohl so einer.
  • [l] Felix Thu, 01 Feb 2024 06:19:18 GMT Nr. 110967 SÄGE
    >>110965
    Faden ging zweiter Hauptsatz und verstarb.
  • [l] Felix Thu, 01 Feb 2024 09:20:23 GMT Nr. 110971
    Ausbau von Kohlekraftwerken ist Klimaschutz. T. Deutschland

  • [l] Benutzt hier jemand Linux mit glibc?We discovered a ... Effe ## Mod Wed, 31 Jan 2024 09:51:39 GMT Nr. 110917
    JPG 496×377 50.8k
    Benutzt hier jemand Linux mit glibc [0]?

    >We discovered a heap-based buffer overflow in the GNU C Library's __vsyslog_internal() function, which is called by both syslog() and vsyslog(). This vulnerability was introduced in glibc 2.37 (in August 2022)

    2024 ist das Jahr von Linux auf dem Desktop, habe ich gehört!

    [0] https://seclists.org/oss-sec/2024/q1/68

    https://blog.fefe.de/?ts=9b44d75f
  • [l] Infrastrukturapokalypse Felix Wed, 31 Jan 2024 10:45:36 GMT Nr. 110918
    >>110917
    >>This vulnerability was introduced in glibc 2.37 (in August 2022)
    Ah, das vielgerühmte Viel-Augen-Prinzip im Open-Source-Software-Development hat mal wieder seine Leistungsfähigkeit bewiesen.

    >2024 ist das Jahr von Linux auf dem Desktop,
    Was hat das jetzt mit einem typischen C-Ranz-Code-Fehler zu tun?
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 20:56:02 GMT Nr. 110955
    Das beste ist, dass der Autor, der sich im Übrigen der Optimierung von Systembibliotheken und Compilern verschrieben hat [1], damit einen Bug von 1997 zurückgebracht hat. [2]
    Zugegeben hat die damalige Bibliothek ausschließlich einen Stack-Buffer von 2048 Bytes Größe benutzt, aber diesen nicht mithilfe strcpy() überrannt, solange man nicht explizit openlog() mit einer angreifergesteuerten Zeichenkette wie argv[0] aufgerufen hat - der Standardwert für die Programmidentität war "syslog", nicht __progname.
    Der Patch dafür in der Linux-libc (Friemel-Fork von glibc 1.x durch die Kernel-Entwickler) fiel wunderbar trotzig aus:
    if (LogTag) {
    	if (strlen(LogTag) < sizeof(tbuf) - 64)
    		p += sprintf(p, "%s", LogTag);
    	else
    		p += sprintf(p, "<BUFFER OVERRUN ATTEMPT>");
    }

    Der neue Code hat versucht, ein Stack-Array für kurze Lognachrichten zurückzubringen, um Speicher-Allokationen zu vermeiden, aber dafür den Code-Zweig vermasselt, der nach wie vor malloc() aufruft.

    [1] https://www.linaro.org/author/adhemerval-zanella/
    [2] https://insecure.org/sploits/linux.libc.5.4.38.vsyslog.html
  • [l] Felix Thu, 01 Feb 2024 05:22:36 GMT Nr. 110964
    musl mal wieder überlegen.

  • [l] Die gute Nachricht: Sachsen ist zwei Milliarden Euro ... Effe ## Mod Tue, 30 Jan 2024 10:56:24 GMT Nr. 110865
    JPG 475×357 27.3k
    Die gute Nachricht: Sachsen ist zwei Milliarden Euro reicher!

    Die schlechte Nachricht: In Bitcoin [0].

    >Dem 40-jährigen Deutschen und dem 37-jährigen Polen wird der gewerbsmäßige Verstoß gegen das Urhebergesetz mit anschließender Geldwäsche vorgeworfen. Sie sollen bis Ende Mai 2013 das deutsche Raubkopienportal "movie2k.to" betrieben haben. Einnahmen aus Werbung und Abofallen sollen sie in Bitcoins angelegt haben.

    Zwei Milliarden aus Werbung und Abofallen. Sportlich!

    [0] https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/bitcoin-geldwaesche-raubkopie-ermittlung-100.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9b4615b6
12 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 14:17:43 GMT Nr. 110934
    >>110908
    >BS.to
    Felix mag die Umsetzung von s.to, wenn man sich anmeldet. Nachdem natürlich einiges aus der Seite blockiert oder anderweitig entfernt wurde, aber so fürs nebenbei laufenlassen ist es echt gut gemacht. Selbst als Felix mal ein Jahr gratis Apfel-Fernsehen hatte, nutzte er lieber die Verbrecher-Seite, als die offizielle Netzseite.
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 15:11:03 GMT Nr. 110938
    JPG 397×488 18.5k
    >>110908
    >Es gibt nunmal alte Serien oder eben deutsche Serien, die Felix auf Deutsch gucken möchte
    Da gibt z.B. es die ikonenhafte Serie "Das iTeam - Die Jungs an der Maus", welche auf IMDB eine Ratierung von 1.2/10 hat.

    So schlecht, dass noch nicht einmal etwas gegen die Kopie auf DuRöhre unternommen wird:
    https://www.youtube.com/playlist?list=PLdZyPyyHcV3QlnUo_Le2GMlZ0TGSg2oK2
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 17:32:20 GMT Nr. 110942
    JPG 1000×1471 115.9k
    Dann schau ich halt auf Youtube weiter.
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 17:33:37 GMT Nr. 110943
    >>110942
    Dann schau ich halt auf Youtube weiter.

  • [l] In der Fnord-Show haben wir ein bestimmtes Videospiel ... Effe ## Mod Tue, 30 Jan 2024 08:17:25 GMT Nr. 110848
    PNG 570×671 370.6k
    In der Fnord-Show haben wir ein bestimmtes Videospiel gefeatured, War Thunder, weil in deren Foren immer wieder eigentlich geheime Details zu Panzern und Bewaffnung irgendwelcher realer Armeen auftauchten.

    Das hat auch praktische Auswirkungen [0], wie sich rausstellt.

    Das ist ein Interview mit einem ukrainischen Soldaten, der einen T-90M mit einem Bradley-Panzer bekämpfen sollte. Der T-90M ist das aktuelle rechts-unten-Modell der Russen, ein schwerer Kampfpanzer, und der Bradley ist eher ein leichter Infanteriepanzer.

    >Going up against a heavily armored T-90M, Russia's most advanced frontline tank armed with a 125mm cannon, with the Bradley's 25mm chain gun was risky, said Serhiy.

    Aber keine Sorge, Serhiy hatte in nicht nur eine Ausbildung in Deutschland genossen, wie man den Bradley bedient, er hatte auch in War Thunder gelernt, wo die Schwachpunkte des T-90M sind.

    [0] https://www.thedrive.com/the-war-zone/video-games-helped-ukrainian-bradley-gunner-win-duel-with-russian-t-90m-tank

    https://blog.fefe.de/?ts=9b46707f
13 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 30 Jan 2024 16:02:33 GMT Nr. 110891
    Ich denke, dass Sehr-gay bereits tot ist.
  • [l] Update Effe ## Mod Tue, 30 Jan 2024 22:07:12 GMT Nr. 110902
    @@ -10,0 +11,2 @@
    +[b]Update[/b]: Schöner Doku-Film über den Bradley [1] :-)
    +
    @@ -11,0 +14 @@
    +[1] https://www.youtube.com/watch?v=aXQ2lO3ieBA

  • [l] Felix Tue, 30 Jan 2024 22:34:58 GMT Nr. 110904
    >>110902
    Munzelte.

    Ja komm, 6 Passagiere statt 12, der BMP hat auch nur 7. Panzerlenkwaffen sind immer gut. Und er scheint mit seinen 30 Tonnen Masse die Insassen besser zu schützen als der BMP mit seinen 14 Tonnen Masse, jedenfalls wenn man der ukrainischen Propaganda glauben mag.
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 11:00:47 GMT Nr. 110923
    >>110904
    >wenn man der ukrainischen Propaganda glauben mag.
    >ukrainischen Propaganda
    Nananana!
    Wir wollen doch so kurz vorm Endsieg nicht vom rechten Glauben abfallen?

  • [l] Benutzt hier jemand Linux mit glibc?We discovered a ... Effe ## Mod Wed, 31 Jan 2024 09:51:23 GMT Nr. 110916
    JPG 450×600 39.4k
    Benutzt hier jemand Linux mit glibc [0]?We discovered a heap-based buffer overflow in the GNU C Librarys

    [0] https://seclists.org/oss-sec/2024/q1/68

    https://blog.fefe.de/?ts=9b44d7fc
  • [l] Felix Wed, 31 Jan 2024 10:47:17 GMT Nr. 110919
    >>110916
    >>110917
    Oh je, da hat das handgepfrengte HTML mal wieder zugeschlagen ...


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [meta] [fefe]