Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion


Neuen Faden erstellen

(≤ 4)



[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Kurze Durchsage der WHO:The World Health Organization ... Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 12:36:21 GMT Nr. 7117
    JPG 1262×1002 229.7k
    Kurze Durchsage der WHO [0]:

    >The World Health Organization has suggested that cannabis should be downgraded, or "rescheduled," given the mounting evidence showing that the drug could prove beneficial in treating a number of health problems.

    [0] https://www.newsweek.com/who-recommends-rescheduling-cannabis-international-law-first-time-history-1324613

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ed935

  • [l] Kennt ihr den schon? Die neuen Teslas der Basler Polizei ... Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 12:20:43 GMT Nr. 7114
    JPG 1262×1002 229.7k
    Kennt ihr den schon? Die neuen Teslas der Basler Polizei können aus Datenschutzgründen nicht eingesetzt werden [0].

    [0] https://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/basler-polizei-teslas-bleiben-in-der-garage-wegen-datenschutz-133863716

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ed676

  • [l] Kombi-Apokalypse in Los Angeles:Rat invasion discovered ... Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 12:04:56 GMT Nr. 7112
    PNG 632×354 369.6k
    Kombi-Apokalypse in Los Angeles [0]:

    >Rat invasion discovered at historic Los Angeles City Hall amid city typhus outbreak

    Was kommt als nächstes? Beulenpest?

    Ich würde ja Antibiotika empfehlen, aber die Amis haben so viel Antibiotika eingesetzt, dass die Keime wahrscheinlich resistent sein werden.

    [0] https://www.nbcnews.com/news/us-news/rat-invasion-discovered-historic-los-angeles-city-hall-amid-city-n969171

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ed39e

  • [l] Ladies and Gentlemen, ich präsentiere: Quantenterroristen!1!! Effe ## Mod Sun, 10 Feb 2019 11:59:40 GMT Nr. 7111
    PNG 810×516 126.5k
    Ladies and Gentlemen, ich präsentiere: Quantenterroristen [0]!1!!

    [0] https://www.technologyreview.com/s/612887/how-quantum-terrorists-could-bring-down-the-future-internet/

    https://blog.fefe.de/?ts=a29ed2dd
  • [l] Felix Sun, 10 Feb 2019 15:20:21 GMT Nr. 7125 SÄGE
    >The major imminent investments in quantum technologies will bring concepts like a global quantum Internet and quantum Internet-of-Things, closer to reality.
    lol

  • [l] Der TÜV Süd hat wohl Vale vor dem Dammbruch gewarnt ... Effe ## Mod Fri, 08 Feb 2019 09:19:54 GMT Nr. 7050
    JPG 208×156 8.9k
    Der TÜV Süd hat wohl Vale vor dem Dammbruch gewarnt [0] (Kontext [1])

    [0] http://spiegel.de/article.do?id=1252218
    [1] https://blog.fefe.de/?ts=a2b0ec68

    https://blog.fefe.de/?ts=a2a389f5
1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 20:11:06 GMT Nr. 7090
    >lol, der TüV ist so blöde, die haben nicht gemerkt dass der Damm karpot ist
    >Update: Der TÜV hat es doch gemerkt, ich bin ein dummer berliner Nörd.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 21:54:55 GMT Nr. 7094
    >>7090
    >der TÜV
    Nur der TÜV Süd. Als nördlich des Weißwurstäquators wohnhaftem Saupreiß ist es Herrn von Leitner selbstverständlich erlaubt, mäßig lustige Witze (*gacker*) über diesen Verein zu machen.

    >dummer berliner Nörd.
    Herr von Leitner trägt (zumindest in der Öffentlichkeit) keine Brille.
  • [l] Felix Sat, 09 Feb 2019 23:30:00 GMT Nr. 7107
    >>7094
    Ist der TÜV Rheinland auch schon zu südlich?

  • [l] "Sicherheitsforscher" will Lücke nicht an Apple melden, ... Effe ## Mod Fri, 08 Feb 2019 12:55:06 GMT Nr. 7067
    JPG 208×156 8.9k
    "Sicherheitsforscher" will Lücke nicht an Apple melden, weil die keine Bug Bounty haben [0]. Aber er will auch nicht für sich behalten, dass er sie gefunden hat, weil er ein Egozentriker ist, der gerne Aufmerksamkeit haben will.

    Ich habe von Anfang an vor Bug-Bounty-Programmen gewarnt und auch nie an welchen teilgenommen. Das hat mehrere Gründe:

     • Das schiebt das Risiko auf mich, den Forscher. Wenn ich nichts finde, werde ich für meinen Aufwand nicht bezahlt. Sehe ich nicht ein. Go fuck yourselves.
     • Das schafft einen Markt für 0-days. Das führt dazu, das 0-days zurückgehalten werden, was uns allen schadet. Es ist schlimm genug, dass die Geheimdienste für 0-days zahlen, und da hätte der Gesetzgeber dringend etwas gegen unternehmen müssen. Es ist noch schlimmer, wenn die Hersteller mitmachen.
     • Es führt zu Szenarien wie diesem, die für mich als Außenstehenden wie Erpressung aussehen. Es würde mich nicht wundern, wenn Apple dem Typ jetzt ein paar anwaltliche Briefe und eine Bewährungsstrafe zukommen lässt.
     • Es führt dazu, dass es für Unternehmen billiger ist, ihre Bugs per Bug Bounty zu crowdsourcen, als sich mal um eine funktionierende Qualitätssicherung zu bemühen.

    Mein Ratschlag ist daher: Der Gesetzgeber sollte sofort den Handel mit Sicherheitslücken unter Strafe stellen, und zwar unter empfindliche Strafe, und ebenso das Ausliefern von Produkten mit Sicherheitslücken oder das Einstellen von Support nach dem Verkauf von unsicheren Produkten. Wer unsichere Produkte verkauft, der sollte dafür haften, und zwar lebenslang. Da darf man sich nicht mit "ist end of life" rausmogeln dürfen. Dann hättet ihr es halt nicht verkaufen dürfen, wenn es so Kacke ist, dass es ohne euren Support nicht sicher betrieben werden kann!

    [0] https://www.heise.de/-4297437

    https://blog.fefe.de/?ts=a2a3bbe4
9 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sat, 09 Feb 2019 18:43:03 GMT Nr. 7104
    >Das schiebt das Risiko auf mich, den Forscher. Wenn ich nichts finde, werde ich für meinen Aufwand nicht bezahlt. Sehe ich nicht ein. Go fuck yourselves.

    du hast dann halt scheiße gesucht. mit bug-bounty hast du überhaupt kein risiko auf dich genommen, du haftest für nichst, wenn du da was suchst. wenn der dicke jetzt unter risiko den "verdienstsausfall" meint, dann will ich nur mir am kopf fassen. was für ein jude.
  • [l] Felix Sat, 09 Feb 2019 19:17:11 GMT Nr. 7105 SÄGE
    >>7104
    Na, wie viele CVE-Nummern hast du schon so auf dem Kernholz, dass du meinst hier mit den Erwachsenen mitreden zu dürfen? Bug bounties sind so als würde man die Feuerwehr nur bezahlen wenn's brennt. Gibt wahrscheinlich sogar irgendwelche neoliberalen Spinner die genau das fordern, bescheuert ist es trotzdem.
  • [l] Felix Sat, 09 Feb 2019 20:09:10 GMT Nr. 7106
    >>7104
    Eines der unzähligen Probleme der Computer-"Sicherheits"-Industrie am Beispiel eines /fefe/-Pfostens. Hier: Ein Zehnalter, der sich mit hundert Anderen um Almosen kloppt.
  • [l] Felix Sun, 10 Feb 2019 11:57:13 GMT Nr. 7110 SÄGE
    >>7100
    Wie gesagt, verkauft wird die Software dann hier nicht.
    Für deutsche Entwickler wäre das wahrscheinlich sogar entgegengesetzt zu deiner ursprünglichen Behauptung ein Segen.

  • [l] Die Vaping-Mafia hat in den USA inzwischen soviel Nikotin ... Effe ## Mod Fri, 08 Feb 2019 00:20:55 GMT Nr. 7038
    JPG 400×408 37.2k
    Die Vaping-Mafia hat in den USA inzwischen soviel Nikotin pro Pod wie eine ganze Packung Zigaretten [0].

    >Juul increased its own nicotine concentrations using a patented "nicotine salt." By combining nicotine — a bitter base in its natural form — with an organic acid, vape manufacturers can mask nicotine's naturally unpleasant taste and create higher-concentration products, experts say.
    >"As a consequence of that, nicotine gets delivered to the brain very rapidly," said Dr. Frank T. Leone, director of the Comprehensive Smoking Treatment Program at Penn Medicine.

    Die Folgen für die Abhängigkeit von naiven minderjährigen Erstrauchern liegen auf der Hand.

    [0] https://edition.cnn.com/2019/02/07/health/juul-nicotine-arms-race-study/index.html?no-st=1549584980

    https://blog.fefe.de/?ts=a2a20bcd
12 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 19:30:28 GMT Nr. 7087
    >>7068
    >dass kaum etwas so ungesund ist wie Zigaretten.
    *hüstel* *räusper*
    VW-Diesel
    *hust* *röchel*
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 21:39:04 GMT Nr. 7092
    Spaßfakt: Nikotin ist nicht krebserregend.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 21:49:41 GMT Nr. 7093
    >>7092
    Dafür behindert es die Chemotherapie und begünstigt Zellwachstum und -teilung (auch von Tumorzellen):
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3915512/
    https://www.pnas.org/content/103/16/6332.full
  • [l] Felix Sat, 09 Feb 2019 16:05:31 GMT Nr. 7103
    >>7093
    Ich möchte lösen ... Wer war Paracelsus?

    https://scilogs.spektrum.de/fischblog/der-zusammenhang-zwischen-nikotin-tumorwachstum-und-metastasen-bei-krebs/

    25mg/kg??

    Ich dampfe 2mg/ml bei 75Kg.
    Da müsste ich knapp ein Liter Liquid dampfen.

    Das ist so sinnig als würde man behaupten,
    wer täglich 100 Liter Bier säuft, bekommt eine Leberzirrhose.
    Das mag stimmen, aber niemand säuft derart viel Bier.
    Ausser die Bayern

  • [l] Japan hackt ab jetzt Router, Webcams und andere Geräte ... Effe ## Mod Thu, 07 Feb 2019 22:56:42 GMT Nr. 7035
    JPG 1262×1002 229.7k
    Japan hackt ab jetzt Router, Webcams und andere Geräte ihrer eigenen Bürger [0]. Wegen der, äh, *papierraschel* inneren Sicherheit.

    Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich würde mich gleich viel sicherer fühlen. Nichts steigert das Sicherheitsempfinden mehr als wenn der Staat seine Bürger hackt!

    [0] https://www.heise.de/-4300656

    https://blog.fefe.de/?ts=a2a276a4
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 08:29:50 GMT Nr. 7042
    Ich wette, Bernd wird vor allem über Innenraum-Aufnahmen von Webcams mit Standard-Passwörtern enttäuscht sein, die aufgrund dieses Vorstoßes nicht mehr verfügbar sein werden.
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 10:14:03 GMT Nr. 7054
    >>7035
    >ab jetzt
    Haha.
  • [l] Felix Sat, 09 Feb 2019 03:54:06 GMT Nr. 7098
    Möchte auflösen: Die probieren Billigpasswörter aus, mit denen auch jeder andere reinkäme, hat mit Häcken eher wenig zu tun. Dass Felix mal erleben darf, dass er so eine Aktion gut findet...
  • [l] Ach fefe ... Felix Sat, 09 Feb 2019 08:30:40 GMT Nr. 7101
    >>7098
    Dies kann man schon im ersten Absatz nach der Überschrift lesen. Wow, das ist mal wieder ein neuer Negativ-Rekord für Herrn von Leitners Textverständnis.

    Auch lustig:
    https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Japans-Regierung-hackt-eigene-Buerger/Ziemlich-schlauer-Move-Fefe-als-fetter-Ego-Ami-hats-mal-wieder-nicht-kapiert/thread-5881288/

  • [l] Berndcon auf Ernst Elitebernd Fri, 08 Feb 2019 19:04:56 GMT Nr. 7086
    PNG 500×147 13.4k
    morgen kommpt die Berndcon auf Erntchan weil dat sörver nicht tut
  • [l] Upcoming Cockbox Maintenance: Sat Feb 9 19:00 EET 2019 Vincent Canfield Fri, 08 Feb 2019 23:06:40 GMT Nr. 7096 SÄGE
    >Hello all,
    >The SSD host server your VPS is hosted on is scheduled for maintenance this Saturday. This should address the crashes from earlier this week and improve stability moving forward.
    >Date: Sat Feb 9
    >Window: 19:00 - 21:00 EET (17:00 - 19:00 UTC) (18:00 - 20:00 MEZ)
    >Downtime: 30 min - 2 hours
    >Attempts will be made to suspend and restore your server so that your server does not restart, however if that doesn't work (it usually doesn't) your server will be restarted.

    Mit ein bisschen Glück wird Ernstchan II sich für die zwei Stunden nicht zu einem vollständigen Stillstand verlangsamen.

  • [l] Finnlands Grundeinkommen-Versuch ist durch. Ergebnis:While ... Effe ## Mod Fri, 08 Feb 2019 17:33:22 GMT Nr. 7080
    JPG 1000×656 121.6k
    Finnlands Grundeinkommen-Versuch ist durch [0]. Ergebnis:

    >While employment levels did not improve, participants said they felt happier and less stressed.

    Die Regierung hatte das ursprünglich als Ziel formuliert. Ob man das jetzt als Erfolg wertet, hängt davon ab, ob man das für ein realistisches Ziel hält oder nicht.

    Ich halte ja die Prämisse für falsch, dass es da draußen einen Haufen Jobs gibt, und die ganzen Arbeitslosen bloß einen annehmen müssten. Ich halte das bedingungslose Grundeinkommen daher auch nicht für einen Weg, wie man Langzeitarbeitslosen zu einem Job verhilft. Eher, wie man die Digitalisierungs- und Automatisierungsdividende gerechter verteilen kann, und wie man Langzeitarbeitslosen (von denen es in Zukunft eher mehr als weniger geben wird) ein menschenwürdiges Leben und Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen kann.

    [0] https://www.bbc.com/news/world-europe-47169549

    https://blog.fefe.de/?ts=a2a37c20
  • [l] Felix Fri, 08 Feb 2019 18:28:19 GMT Nr. 7082
    Ich verstehe nicht nach welcher Logik ein bedingungsloses Grundeinkommen weniger Arbeitslosigkeit bedingen sollte. Ein vernünftiger Mindestlohn zum Beispiel scheint mir dafür wesentlich sinnvoller. Oder irgendwelche staatlichen Anreize für Unternehmen wenn sie Langzeitarbeitslose einstellen.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]