Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Hey, dieses log4j ... kann man das nicht als Vorwand ... Effe ## Mod Thu, 16 Dec 2021 10:31:53 GMT Nr. 66741
    JPG 229×232 29.7k
    Hey, dieses log4j ... kann man das nicht als Vorwand für vorgezogene Weihnachten nutzen? Mal ein bisschen ausruhen?

    Hey, wer hat denn Ruhe am dringensten nötig. Oh ich weiß. Beamte! In Behörden!

    So geschehen im Altenburger Land [0].

    [0] https://www.lvz.de/Region/Altenburg/Schutz-vor-Cyberangriffen-IT-Sicherheitsluecke-fuehrt-zu-Schliessungen-von-Aemtern-im-Altenburger-Land

    https://blog.fefe.de/?ts=9f45d5f6

  • [l] In den USA regeln sie Covid über den Markt. In den ... Effe ## Mod Tue, 14 Dec 2021 13:52:29 GMT Nr. 66562
    PNG 468×313 197.5k
    In den USA regeln sie Covid über den Markt [0]. In den USA hast du keine Krankenversicherung, außer du bist superreich. Dein Arbeitgeber hat "Benefits", und dazu gehört eine Krankenversicherung. Wenn du deinen Job verlierst, verlierst du auch deine Krankenversicherung.

    Die größte Supermarktkette ist Kroger. Die haben jetzt angekündigt, dass die Zusatzleistung "paid emergency leave" (also dass, wenn du krank wirst und zuhause bleiben musst, das Gehalt weiter gezahlt wird — und nein, das ist in den USA nicht selbstverständlich!) in Covid-Fällen nur noch für Geimpfte angeboten wird. Außerdem müssen Ungeimpfte $50 monatliche Zuzahlung leisten. Das bezieht sich aber nur auf Manager und Mitarbeiter, die nicht in der Gewerkschaft sind (LOL).

    [0] https://www.wsj.com/articles/kroger-to-end-some-covid-19-benefits-for-unvaccinated-workers-11639477802?mod=e2tw

    https://blog.fefe.de/?ts=9f4660a1
10 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 13:13:19 GMT Nr. 66660
    >>66585
    effe hätte schreiben können: "In den VSA gibt es keine gesetzliche Krankenversicherung!" Selbst das wäre falsch.
    Also jeder, der Superreich ist, ist Arbeitnehmer mit Benefits?!

    Aber dieses Mehm ist bei den Roten beliebt.

    Wie es wirklich in den VSA aussieht: (und was man nun laut >>66585 zwischen den Zeilen hätte herauslesen sollen)

    - Private Krankenversicherungen (Der Markt gibt hier alles mögliche an Versicherungen vor)

    - Private Krankenversicherung für Arbeitslose (Extra für Arbeitslose, die z.B. Steuererleichterungen bekommen, um dann einen speziellen Tarif bei einer Privaten zu erhalten.)

    Anderweitig Versichert:
    - Militär (Heilfürsorge)
    - Arbeitgeber (schließt eine Versicherung ab)
    - Medicare (sozialstaatliche Versicherung für Rentner und Behinderte)
    - Medicaid (sozialstaatliche Versicherung für Niedrigeinkommen)


    Obamacare:
    Regelt u.a., dass es einen Mindeststandard für alle privaten Versicherten geben soll. Auf diesen limitierten Mindeststandard kann man dann weiterführende Pakete oder Leistungen bestellen.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 13:15:20 GMT Nr. 66661
    >>66612
    Nein und nein.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 13:58:10 GMT Nr. 66662
    >>66660
    Erwerbslose bekommen in den VSA Steuererleichterungen? Zu großzügig!
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 18:05:24 GMT Nr. 66692
    >>66662
    Warum sollten die eigentlich eine verminderte Steuer bezahlen?

  • [l] Gute Nachrichten! Mozilla hat die Lösung gefunden!Für ... Effe ## Mod Mon, 13 Dec 2021 19:19:47 GMT Nr. 66484
    PNG 435×334 91.4k
    Gute Nachrichten! Mozilla hat die Lösung gefunden! [0]

    >Für die Zukunft will Mozilla weiter in Firefox, Mozilla VPN, und seinen Lesezeichen-Dienst Pocket investieren, die nach eigenen Angaben von rund 100 Millionen Menschen genutzt werden. Außerdem soll "qualitativ hochwertige Werbung" durch von Mozilla als vertrauenswürdig eingestufte Partner geboten werden.

    Scheiße, Bernd! Nur hochwertige Werbung von vertrauenswürdigen Partnern? Wieso ist denn da sonst noch keiner drauf gekommen!1!!

    Firefox scheinen die nur noch als Hebel zu sehen, um ihre anderen Dienste an den Mann zu bringen.

    [0] https://www.heise.de/news/Mozillas-Jahresbericht-Umsatz-beibt-stabil-Abhaengigkeit-von-Google-auch-6293061.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f495cba
14 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 16:56:39 GMT Nr. 66576
    >>66525
    >>66530
    >>66575
    bin mir ja gewohnt, dass mozilla immer neue wege findet, den brauser noch schlechter zu machen, und ständig meine workflows zerstört. aber es ist schon nochmals eine andere sache, den arschlöchern, die dafür verantwortlich sind, beim verbrechen zuzuschauen.
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 23:46:15 GMT Nr. 66614
    >>66575
    >Keine Ahnung, wie du darauf kommst. Der OP hat einen normalen, höflichen Bugreport eröffnet, und er hat inhaltlich vollkommen recht.
    OP ist behindert, hat ein Nischenproblem, dass er sich selbst ausgedacht hat. OP bekommt eine vernünftige XY-Problemslösung angeboten.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 00:38:11 GMT Nr. 66620
    >>66614
    Gedrollt wird ned.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 16:29:58 GMT Nr. 66680
    >>66575
    Manifest v3 ist aber kein übliches Abschneiden von Legacy-Zöpfen sondern ein offensichtliches Geschenk an die Werbe- und Trackingmafia.

  • [l] Neulich sagte Lauterbach an, er wolle erstmal eine ... Effe ## Mod Wed, 15 Dec 2021 01:11:55 GMT Nr. 66622
    PNG 500×506 266.8k
    Neulich sagte Lauterbach an, er wolle erstmal eine Inventur machen, was der Spahn ihm so hinterlassen hat.

    Jetzt ist die Inventur fertig [0]. Stellt sich raus:

    >Um die Impfkampagne weiter vorantreiben zu können, braucht es mehr Corona-Impfstoff. Doch es gibt offenbar nicht genug. Der Mangel habe viele überrascht - auch ihn, sagte Gesundheitsminister Lauterbach

    Warte mal, WAS? Mitten in der vierten Welle, nach monatelangen Impfaufrufen, Boosteraufrufen, als Impfung für Jugendliche und dann Kinder endlich möglich ist, DANN fällt euch auf, dass ihr nicht genug Impfstoff habt?

    Boah dieser Spahn ist ja ein noch katastrophalerer Versager als ich eh schon annahme.

    [0] https://www.tagesschau.de/inland/corona-gesundheitsministerkonferenz-lauterbach-boostern-103.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f4780e4
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 07:38:52 GMT Nr. 66634
    War diesem Felix völlig klar. Je schriller die Agressionen gegen die Sündenböcke (in diesem Fall die Ungeimpften) werden, desto größer das Versagen der Regierung.

    Da kann man die Uhr nach stellen. Dass erst jetzt rauskommt, wo die Regierung und wie krass versagt hat...naja Medien halt.
    Die Regierung wusste von dem Versagen natürlich schon vorher.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 07:47:25 GMT Nr. 66636
    >>66633
    Das Ministerium weiss es doch. Der oberste Minister wurde ausgetauscht, aber doch nicht der Rest der Exekutive.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 11:35:47 GMT Nr. 66647
    >>66633
    >Vielleicht mal einen Impfstoff entwickeln lassen, der länger wirksam ist als einen halben Nachmittag.
    Dann mach halt mal, wenn du hierfür anscheinend der Experte bist. Milliardenaufträge mit allen möglichen Ländern warten nur auf dich.
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 12:01:22 GMT Nr. 66653
    >>66647
    Ne, Pozzrozz wird nur von Juden gemacht und die sind immer alle Schuld, dass mein Leben so im Sack ist.
    Die sind Schuld! Nicht ich!

  • [l] Stellt euch vor, eure Kohle ist weg, weil ein Smart ... Effe ## Mod Wed, 15 Dec 2021 03:28:39 GMT Nr. 66624
    PNG 468×313 197.5k
    Stellt euch vor, eure Kohle ist weg, weil ein Smart Contract losgegangen ist, der auf per log4j geänderte Preise bei coinmarketcap geguckt hat [0].

    Tolle Idee, diese Smart Contracts, nicht wahr? In Kombination mit einer nicht rückrollbaren Blockchain-"Währung" eine potente Kombination!

    [0] https://pbs.twimg.com/media/FGmT229XIAgaofr?format=jpg&name=large

    https://blog.fefe.de/?ts=9f47a0f9
  • [l] Felix Wed, 15 Dec 2021 06:22:39 GMT Nr. 66632
    >In Kombination mit einer nicht rückrollbaren
    ist das nicht der sinn dahinter? und deine kohle ist nicht weg, jemand anderes hat sie bloß.

  • [l] Die haben jetzt rausgefunden, dass Huawei Überwachungs-Tech ... Effe ## Mod Wed, 15 Dec 2021 03:38:55 GMT Nr. 66626
    PNG 468×313 197.5k
    Die haben jetzt rausgefunden, dass Huawei Überwachungs-Tech baut [0]. Und dass China flächendeckung auf Überwachung setzt. Und daher einheimischen Firmen diese Nachfrage bedienen.

    Das hat bestimmt die CIA rausgefunden.

    Die finden ja alles raus. Alles finden die raus!

    Nächstes Jahr kommt dann raus, dass Silicon Valley auch für jedes einzelne dieser Gebiete Produkte im Angebot hat. Aber das ist ja was völlig anderes, weil deren Kunden grundsätzlich demokratisch legitimiert, edel und gut sind.

    Nicht wie China, das ein illegitimes Unterdrückerregime voller fieser Schufte ist!1!!

    [0] https://www.washingtonpost.com/world/2021/12/14/huawei-surveillance-china/

    https://blog.fefe.de/?ts=9f47a275

  • [l] Nachdem ich hier noch Optimismus zu verbreiten versuche, ... Effe ## Mod Tue, 14 Dec 2021 03:01:55 GMT Nr. 66532
    JPG 238×372 31.5k
    Nachdem ich hier noch Optimismus zu verbreiten versuche, hier die Gegenposition [0]:

    >Omikron wächst in Gauteng, Schottland, England und Dänemark mit einer Verdopplungszeit von 2-3 Tagen. Wir hatten in 2 Jahren nie weniger als 10-12 Tage Verdopplungszeit (Quelle). 2-3 Tage bedeutet es kommt keine Welle, es kommt eine Wand. Was Delta in 60 Tagen schaffte, schafft Omikron in 12. Wir können für Deutschland eher von kürzerer als längerer Verdopplungszeit ausgehen als DK/UK, weil wir einen hohen Anteil an Ungeimpften haben, die gar keinen Schutz haben.

    [0] https://dirkpaessler.blog/2021/12/11/modellrechnungen-peak-von-delta-liegt-hinter-uns-aber-omikron-ist-keine-welle-sondern-eine-wand/

    https://blog.fefe.de/?ts=9f46c89f
22 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 22:58:53 GMT Nr. 66605
    Haben die Gepozzten jetzt plötzlich vom Omikrob Schutz? Ich komm nicht mehr hinterher.
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 23:05:28 GMT Nr. 66607
    PNG 1298×1688 62.7k
    Zahlen gejeb wie immer VOR den Massnahmen schon zurück.
    Geniale Strategie.
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 23:14:06 GMT Nr. 66608 SÄGE
    >>66605
    Nur noch zweimal buhstern
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 23:53:00 GMT Nr. 66615
    >>66599
    Felix bezweifelt, dass der Durchschnittscovidiot hier versteht, dass das Ironie ist.

  • [l] Na, wart ihr von log4j betroffen?Habt ihr schön gepatcht? ... Effe ## Mod Tue, 14 Dec 2021 23:42:51 GMT Nr. 66613
    PNG 499×495 415.8k
    Na, wart ihr von log4j betroffen?

    Habt ihr schön gepatcht? Oder habt ihr diese eine Konfig-Änderung eingespielt, die rumging?

    Nach der Vuln ist vor der Vuln [0]!

    >It was found that the fix to address CVE-2021-44228 in Apache Log4j 2.15.0 was incomplete in certain non-default configurations. [...] Note that previous mitigations involving configuration such as to set the system property `log4j2.noFormatMsgLookup` to `true` do NOT mitigate this specific vulnerability.

    Gutes Zeichen, wenn die Leute, die den Code gerade warten, nicht in der Lage sind, einen weltweit Katastrophenalarme auslösenden Bug im ersten Anlauf zu fixen. Was sagt euch das über die Komplexität und Wartbarkeit des Codes? Seid ihr sicher, dass ihr da nicht lieber komplett drauf verzichten wollt?

    Oh, ich vergaß. Könnt ihr gar nicht. "Geht gar nicht mehr". Habe ich gehört. Von Java- und Javascript-Leuten. Komischerweise geht das bei anderen Sprachen wunderbar.

    Und überhaupt: Diese Art von "den Bug kann man nicht debuggen" kennt man sonst nur von Programmiersprachen mit Speicherkorruption. Ihr wisst schon, die Art von Programmiersprache, über die sich Java-Leute gerne lustig machen.

    [0] https://cve.mitre.org/cgi-bin/cvename.cgi?name=CVE-2021-45046

    https://blog.fefe.de/?ts=9f47ebca

  • [l] Die neue Innenministerin kümmert sich endlich um wichtige ... Effe ## Mod Mon, 13 Dec 2021 13:44:41 GMT Nr. 66451
    PNG 499×495 415.8k
    Die neue Innenministerin kümmert sich endlich um wichtige Dinge: Telegram [0]. Whoa, liebe Ampel, seid ihr sicher, dass ihr da so schnell und unvorbereitet reinrauschen wollt? Ist denn schon genug gegen den Linksextremismus getan? Und was ist mit den Gendersternchen!1!!

    Das kennt man ja, dass neue Regierungen erstmal planlos Symbolpolitik machen, anstatt sich mal um die Kontrolle von Geheimdiensten, Militär und Polizei zu kümmern, die ja offensichtlich flächendeckend von Nazisympathisanten durchsetzt sind. Oder wie wäre es damit, mal demonstrativ alle Staatstrojaner-Projekte zu stoppen? Um den Staat zu einer Instanz zu machen, die das Vertrauen der Bürger nicht nur einfordern kann sondern auch verdient hat?

    Das tollste an dieser Telegram-Nummer ist ja ihr erklärtes Ziel:

    >Strafbare Inhalte müssen gelöscht werden

    Äh ja, Löschen. Das hat ja bisher schon so exzellent funktioniert. Wie wäre es damit, wenn strafbare Handlungen, äh, … bestraft würden? Du würdest ja einem bewaffneten Räuber auch nicht die Pistole löschen und ihn dann weitermachen lassen.

    [0] https://www.tagesschau.de/inland/gewalt-corona-proteste-103.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9f498d12
30 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 17:50:05 GMT Nr. 66581
    >>66574
    Mein Gehirn ist gar nicht fett, denn ich sauf jeden Tag 8 Liter Chlorbleiche weil der Trumpster mir das befohlen hat und ich ein freier Mensch bin!
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 18:41:05 GMT Nr. 66584
    >66561
    Normalerweise geht es dem Dicken ja auch nur darum sich moralisch im Recht zu fühlen. Datenschutz betrifft ihn halt selbst nicht, Klima ist auch wieder so ein Moralding und wenn der Pöbel sich nur noch ein ein Lastenfahrrad leisten kann juckt ihn das auch nicht, er kann sich weiterhin sein Auto leisten (drinbevor der Dicke hat keinen Führerschein). Im Grunde geht es dem Dicken nur darum sich als moralische Instanz aufzuspielen bei Dingen die ihn nicht betreffen. Bei Corona ist das jetzt was Anderes, Fetti ist Risikopatient und im Panikmodus, da ist kein Platz mehr für seine großkotzige Moralität, das betrifft ihn nämlich Ausnahmsweise mal persönlich
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 20:25:28 GMT Nr. 66589
    >>66584
    Er denkt halt auch nicht ums Eck, oder weiter.
    Klimerschutz gut, mehr Gedanken macht er sich da nicht. Dass plötzlich das Fressi im Supermarkt das Doppelte kosten könnte, darauf kommt er nicht. Fressi kommt aus dem Supermarkt, und wird nicht etwa mit dem Kühllaster aus Spanien angefahren.
    Dazu passt auch seine Vorstellung von Agrarindustrie, da glaubt er/hat er geglaubt, dass die Agrarindustrie komplett aus Kleinbauern besteht und war überrascht was es da für Konzerne gibt.
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 23:39:00 GMT Nr. 66611
    >>66589
    Was für Bauern? Wildschein kommt doch immer ausm Kühlschrank. Und wenn doch nicht, dann vom Lieferservice

  • [l] Ich bin gerade mal wieder ein bisschen am rumblättern ... Effe ## Mod Sun, 12 Dec 2021 16:45:12 GMT Nr. 66373
    PNG 810×516 126.5k
    Ich bin gerade mal wieder ein bisschen am rumblättern bei Scott Alexander. Mir geht es dabei wie immer, wenn ich da rumblätter. Ich würde am liebsten alles verlinken.

    Stellvertretend will ich dieses Essay empfehlen [0], das sich mit der einfachen Frage beschäftigt: Wenn du Ivermectin für harmlos hälst, und dir 90% sicher bist, dass es nicht gegen Covid hilft, solltest du es nicht trotzdem nehmen? Denn 10% ist besser als 0%!

    Genau dasselbe Argument gilt natürlich auch für Vitamin D und was sonst noch so alles empfohlen wurde. Was mich bei Scott Alexander immer am meisten freut, ist dass er nicht einfach eine Meinung hat, sondern seinen Entscheidungsfindungsprozess zeigt und hinterfragt.

    In diesem Fall ist er sich selber nicht sicher, aber wirft genug Schatten über die Hypothese, dass man einfach alle Supplements nehmen soll, die möglicherweise helfen und wahrscheinlich harmlos sind, dass das für meine persönliche Entscheidungsfindung reicht.

    Ein anderes Ding von ihm, dass mich ziemlich mitgenommen hat, ist ein Kommentar am Ende von dieser Reaktion auf die Reaktion der Ivermectin-Leute auf seine Analyse [1], die ich neulich auch hier verlinkt hatte. Die ganze Reaktion empfand ich als wertvoll, aber dieser Teil hier hat mein Weltbild erschüttert:

    >When I was working on the ivermectin post, I mentioned it to a friend who’s a journalist. She shocked me by reciting a list of all the same studies I’d been looking at, her (completely correct) opinion on each, and then ending with the same conclusion I did (any remaining positive signal after you remove the fraudulent studies might be because of worms). I asked why her article hadn’t said any of this. She said that, in consultation with her editor, they decided that reviewing all the studies would have taken too much space, and mentioning the worms would have been too speculative.

    Er fügt dann noch hinzu, dass sie unrepräsentativ wissenschaftlich gebildet und hartnäckig ist und man das daher vermutlich nicht einfach verallgemeinern kann. Aber die bloße Idee, dass es da draußen ordentlichen Journalismus gibt, und die Redakteure in den Zeitungen das dann zusammenstreichen, weil es die Bevölkerung irritieren könnte, das hat mein Weltbild ziemlich erschüttert.

    Das ist das komplette Gegenteil des üblichen Narrativs, dass niemand Zeit hat und alles zusammengestrichen wurde und daher kann da ja auch nichts rauskommen.

    [0] https://astralcodexten.substack.com/p/pascalian-medicine
    [1] https://astralcodexten.substack.com/p/higlights-from-the-comments-on-ivermectin

    https://blog.fefe.de/?ts=9f48e63a
40 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 13 Dec 2021 20:50:10 GMT Nr. 66493
    >>66490
    >Hüüh, die DÄNEN! Die haben fünf Prozent mehr geimpfte Knaller und DAS ist er, der goldene Weg gegen Coronna! Nur noch fünf Prozent doofe Knaller impfen, dann ist er da, der Gesundheitsendsieg!
    Haltet doch endlich mal eure verfickten Wichsgurgelfressen, Dänemark, Schweden, Spanien, Portugal, uuuh, alle so toll und dann rollen die Wellen doch wieder munter durch.
    Es ist einfach alles scheiße! Corona ist scheiße, weil es einerseits Leute killt, aber andererseits auch kein richtiger Killer ist, sondern vergleichbar einer schwereren Grippe, was wiederum reicht um das Gesundheitssystem zum Einsturz zu bringen, weil es scheiße ist, und die Demokratie und die ganze Grundgesetzscheiße gleich mit, weil das alles Schönwetterscheiße ist und irgendwelche Arschlöcher von irgendwelchen Scheißparteien sich freuen, dass sie jetzt mal durchregieren können, unter dem Beifall von obrigkeitshörigen Arschkriechern. Die Impfung? Komplett scheiße! Lächerlich! Alle paar Monate nachimpfen aber bitteschön mit Zwang, höhöhö. Und sich dann trotzdem infizieren, aber Hauptsache man kriegt von der tollen Politik die Freiheit gewährt auswärts an irgendwelche scheiß Futtertröge zu dürfen.
    Politiker scheiße, Journallie komplett scheiße, die "Wissenschaft" eine scheiß Hure, Prügelcops, ungeimpfte Knaller die meinen irgendwelche Globoli machen sie unbesiegbar, ekelhafte, impfstolze Boosterjunkie-NPCs, überall asoziale Arschlöcher und dann kommst du Hurensohn dahergekrochen und siehst dir die ganze Scheiße an und anstatt dass du resignativ die Schulter zuckst und dir einen Prepperkeller einrichtest, wie normale Leute, suchst du dir ein hohes Pferd auf das du dich setzen kannst!
    >Die Dänen! Sie haben es gewusst! Auch ich bin im Herzen ein Däne! Die fünf Prozent mehr Ungeimpften sind unser Untergang, höhö.
    Halt die scheiß Fresse!
  • [l] Felix Mon, 13 Dec 2021 20:53:27 GMT Nr. 66494
    >>66493
    Komisch nur, dass die viel weniger Hospitalisierungen haben.
    Ich würde dir empfehlen deine Tränen für die Impfpflicht aufzuheben. Dein Mett wird so köstlich :3
  • [l] Felix Tue, 14 Dec 2021 23:24:21 GMT Nr. 66610
    >>66493
    Genauso dwnkt Felix auch.
    Nur hätte man nun zwei Jahre Zeit gehabt die Bevölkerung resilienter zu machen. Prävention beinhaltet nicht nur diese eine Impfung sondern manch anderes. Hat man aber nicht gemacht. Nun kombt die Quittung.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]