Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Die ETH Zürich hatte letzte Woche eine Studie über ... Effe ## Mod Fri, 12 Jul 2019 13:42:34 GMT Nr. 12837
    JPG 232×231 43.3k
    Die ETH Zürich hatte letzte Woche eine Studie über die Effektivität von Aufforstung [0]. Ergebnis:

    >Bäume zu pflanzen habe das Potenzial, zwei Drittel der bislang von Menschen verursachten klimaschädlichen CO2-Emissionen aufzunehmen. Die Studie zeige erstmals, dass das vom Weltklimarat (IPCC) vorgegebene Ziel einer Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad erreichbar sei, schreiben die Autoren.

    Ja, äh, warum machen wir das dann noch nicht?!

    [0] https://www.tagesschau.de/ausland/klimawandel-aufforstung-eth-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d64d28
5 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 17:13:33 GMT Nr. 12852
    >Ja, äh, warum machen wir das dann noch nicht?!
    Wir? Nein, DU dicker Nerd machst dir die Pfoten nicht schmutzig!

    Alleine in Bayern werden gerade 30 Mio Bäume neu aufgeforstet.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 18:47:48 GMT Nr. 12855
    >>12852
    Körperliche Arbeit ist für das Prekariat.
    Adipöse Kleinunternehmer aus Berlin müssen durch die Welt fliegen und wichtig sein in Redmont.
    Da ist es doch nur fair wenn der zuhausegebliebene Pöbel gleich Bäume in den Boden hämmert.
    Macht man das mit Hämmern? Bestimmt.

    Ich könnte ihm manchmal wirklich in die Fresse hauen mit seinem Halbwissen und seiner Arroganz.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 19:02:49 GMT Nr. 12856
    >>12855
    Zusammenfassung der Klassenpolitik 2019.
  • [l] Update Effe ## Mod Sat, 13 Jul 2019 12:07:13 GMT Nr. 12867
    @@ -6,0 +7,2 @@
    +[b]Update[/b]: Es gibt allerdings auch inhaltliche Kritik an der Studie [i][1][/i]. Ganz so einfach ist es dann doch nicht.
    +
    @@ -7,0 +10 @@
    +[i][1] https://www.sueddeutsche.de/wissen/aufforstung-klimawandel-waelder-geoengineering-1.4516765[/i]

  • [l] Wer übrigens dachte, Zensursula könnte man mit Fakten ... Effe ## Mod Thu, 11 Jul 2019 06:53:56 GMT Nr. 12764
    JPG 493×375 122.7k
    Wer übrigens dachte, Zensursula könnte man mit Fakten und Argumente oder auch nur mit Emotionen überzeugen, der irrt. Nichtmal ihre eigenen Kinder können Flinten-Uschi umstimmen [0]!

    >Die Großdemonstrationen und der anhaltende Widerstand gegen die im Frühjahr besiegelte Copyright-Reform seien ihr nicht entgangen. Ihre sieben Kinder hätten sie immer wieder gefragt: "Wieso machst du das Internet kaputt mit Artikel 13", der in den ursprünglichen Entwürfen der Richtlinie für die besonders gefürchteten Upload-Filter stand.
    >Von der Leyen beklagte hier ein "wahnsinniges Informationsdefizit", die Bevölkerung müsse stärker einbezogen werden. Die Proteste seien aber erfolgreich gewesen: "Es sind noch Änderungen vorgenommen worden."

    Völlig verstrahlt. Für Worte und Sprache nicht mehr zugänglich. Die gehört in ein Pflegeheim, nicht in die Politik.

    [0] https://www.heise.de/-4467701

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d81c75
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 11:33:41 GMT Nr. 12828
    >>12801
    Haha. Alsob unter den derzeit tätigen und gewählten Abgeordneten und Amtsträgern nicht genug "unwählbare" Spinner wären. Da wäre Herr von Leitner sicher keine Verschlechterung. Aber er würde wesentlich mehr Unterhaltungswert bieten.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 16:53:16 GMT Nr. 12850
    Der Stress würde ihn umbringen.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 17:10:13 GMT Nr. 12851
    >>12828
    Stimmt, wie die Witzfiguren von den Piraten. Nicht einmal bei diesen Politik-Dilettanten macht der Dicke mit.
    >>12850
    Im Scheinwerferlicht der Politik würde der sofort entblößt werden. Für den Mist in seinem Blog übernimmt der auch keine Verantwortung. Der Typ ist ein notorischer Klugscheißer.
  • [l] Felix Sat, 13 Jul 2019 07:28:04 GMT Nr. 12857 SÄGE
    >>12851
    Glashaus, Steine.

  • [l] Videotipp: Wie steht es um die Sicherheit im node.js-Ökosystem. Effe ## Mod Fri, 12 Jul 2019 13:52:47 GMT Nr. 12841
    JPG 570×321 66.4k
    Videotipp: Wie steht es um die Sicherheit im node.js-Ökosystem [0].

    [0] https://www.youtube.com/watch?v=4XdF4OiAAzU

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d650be

  • [l] Eine Zensur findet nicht st-HUMPAHUMPATÄTERÄ.Das ... Effe ## Mod Fri, 12 Jul 2019 13:52:45 GMT Nr. 12840
    JPG 254×318 21.4k
    Eine Zensur findet nicht st-HUMPAHUMPATÄTERÄ [0].

    Das "schwer zu verstehende" Wort ist Epilepsie.

    [0] https://www.youtube.com/watch?v=ECNFLnXEu-k&t=356s

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d64f02

  • [l] Nach drei Jahren der intensiven Beobachtung hat hat ... Effe ## Mod Thu, 11 Jul 2019 22:03:56 GMT Nr. 12810
    PNG 570×671 370.6k
    Nach drei Jahren der intensiven Beobachtung hat hat das Bundesamt für Verfassungsschutz jetzt festgestellt, dass die Identitäre Bewegung bloß getarnte Rechtsextreme sind [0]. What gave it away? Die personellen Überlappungen? Ihre Äußerungen?

    Meine Güte. Die beim Verfassungsschutz finden ja ALLES raus! Alles finden die raus!

    Einen schönen Gruß an der Stelle an die Tagesschau-Redaktion für die tolle Bildunterschrift:

    >Seine Behörde sei nicht tatenlos, betont Verfassungsschutzchef Haldenwang.

    [0] https://www.tagesschau.de/inland/identitaere-121.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d97299
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 07:41:53 GMT Nr. 12819
    >Identitäre
    >getarnt
    >pflastern alles mit professionell designten Aufklebern voll
    lol
    Die sind so ferngelenkt, da muss man schon zu den Antideutschen Spinnern gehen um vergleichbare Opfer zu finden.

    Da muss ich an ManuelMeint denken: Nicht alle Rechten sind böse, es gibt auch welche, die nicht für den Verfassungsschutz arbeiten.
    https://www.youtube.com/watch?v=dDHMESk2BMI
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 11:01:20 GMT Nr. 12821
    >>12819
    >Nicht alle Rechten sind böse
    Korrekt. Man sollte nicht allen dummen Menschen pauschal Boshaftigkeit unterstellen.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 11:29:19 GMT Nr. 12826
    >>12818
    Dabei sind auch Linke gerne als V-Mann tätig. Geld stinkt nicht und warum sollen Influencer nur aus dem verfeindeten Ausland bezahlt werden?
  • [l] Update Effe ## Mod Fri, 12 Jul 2019 13:42:30 GMT Nr. 12835
    @@ -1 +1 @@
    -Nach drei Jahren der intensiven Beobachtung hat hat das Bundesamt für Verfassungsschutz jetzt festgestellt, dass die Identitäre Bewegung bloß getarnte Rechtsextreme sind [i][0][/i]. What gave it away? Die personellen Überlappungen? Ihre Äußerungen?
    +Nach drei Jahren der intensiven Beobachtung hat das Bundesamt für Verfassungsschutz jetzt festgestellt, dass die Identitäre Bewegung bloß getarnte Rechtsextreme sind [i][0][/i]. What gave it away? Die personellen Überlappungen? Ihre Äußerungen?

  • [l] Old and busted: Malware schaltet Antiviren aus.New ... Effe ## Mod Wed, 10 Jul 2019 17:30:28 GMT Nr. 12754
    JPG 600×450 29.6k
    Old and busted: Malware schaltet Antiviren aus.

    New hotness: Malware benutzt Antivirus-Prozess, um die Spuren zu verwischen [0].

    Warte mal, war nicht der Existenzgrund für den Antivirus, den Malware-Befall zu verhindern?!

    Ey pass auf, ich hab ne Idee. Wenn das Schlangenöl nicht hilft, dann war die Dosis zu klein!!

    [0] https://www.cybereason.com/blog/information-stealing-malware-targeting-brazil

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d8e0b4
7 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 21:28:10 GMT Nr. 12808
    >>12799
    >Microsoft Store
    Das ist doch bestimmt auch schon wieder 10 Jahre her. Seitdem hat sich viel getan.

    Bernd hat in den letzten Jahren verstärkt das Gefühl, dass Windows für Microsoft eigentlich nur noch ein Klotz am Bein ist, den sie am liebsten loswären.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 00:19:35 GMT Nr. 12816
    >>12799
    >WinRAR
    Von wann ist das?!
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 07:59:59 GMT Nr. 12820
    >>12794
    >lustige Software
    >Microsoft Office
    lol

    >>12787
    FOSS-Graphiktreiber unterstützen afaik nur Opengl bis v2.1, das moderne Shaderzeug wird in Software emuliert :-/

    Aber alte Spiele laufen hervorragend und es gibt auch haufenweise geile freie Spiele.
    Bin gerade am Minetest (c++ Minecraft) zocken, da wird das komplette Gameplay durch Lua-Mods bestimmt, die man sich über die GUI installieren, oder per git clone in seinen mods-Ordner kopieren kann.
    Und 0AD ist exakt das, was Age of Empires 3 hätte sein sollen.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 12:27:11 GMT Nr. 12830
    >>12816
    >Source: Intel Product Improvement Program Q2 2019: 1,852,283 systems (all desktop, 8C or less, with discrete graphics)
    Die Folie wurde von Intel ein paar Wochen vor dem Ryzen-3-Start an die Fachpresse geschickt, um zu demonstrieren, dass Cinebench R20 bzw. Cinema 4D nun plötzlich gans unwichtig ist (da man in dem Benchmark nicht meer gegen AMD führend sein wird).

    >>12820
    >>lustige Software
    >>Microsoft Office
    >lol
    Fasteh ich jetzt nicht, aber oke.

    >FOSS-Graphiktreiber unterstützen afaik nur Opengl bis v2.1, das moderne Shaderzeug wird in Software emuliert :-/
    Das ist bei softpipe und llvmpipe der Fall, den in Weichware emulierenden Mesa-Treibern. Einige andere Mesa-Treiber benutzen zwar intern den LLVM-Compiler, um Shader zu parsen, zu optimieren und ins eigene ISA zu übersetzen, aber in Weichware wird das am Ende nicht ausgeführt.

    Natürlich ist die Grafikinfrastruktur ein riesiges Kuddelmuddel, Linux-Style halt, aber im Groben läuft es so ab:
    - Shader in GLSL mit Vulkan-Erweiterungen werden nach SPIR-V übersetzt
    - Shader in GLSL werden in die GLSL IR oder SPIR-V übersetzt
    - Shader in HLSL werden wahlweise nach SPIR-V oder nach GLSL IR übersetzt, je nachdem, welche automatisierten Werkzeuge man einsetzt
    - Die obigen SPIR-V IRs und GLSL IRs werden in Mesas eigene IR übersetzt, genannt NIR

    Wenn man das mal in NIR hat, wird das von den Mesa-Treibern weiterverwurstet:
    - nouveau: Nimmt NIR, übersetzt es mittels LLVM in Nvidias ISA.
    - Intels i965: Nimmt NIR, übersetzt es mittels eigenen offene-Soße Kompilers in ihre ISA.
    - Intels ANV: Nimmt NIR oder direkt SPIR-V, übersetzt es mittels eigenen offene-Soße Kompilers in ihre ISA.
    - AMDs AMDGPU = radeonsi: Nimmt NIR, übersetzt es mittels LLVM in ihre ISA.
    - AMDs AMDGPU-PRO: Nimmt NIR, übersetzt es mittels eigenen proprietären Kompilers in ihre ISA.
    - AMDs RADV: Nimmt NIR, übersetzt es mittels LLVM in ihre ISA.
    - AMDs RADV + ACO: Nimmt NIR, übersetzt es mittels eigenen offene-Soße Kompilers in ihre ISA.

    Aus der Reihe tanzen (basieren nicht auf Mesa):
    - Nvidia: Hat eigenen Shader-Kompiler für GLSL bzw. GLSL mit Vulkan-Erweiterungen.
    - AMDs AMDVLK: Übersetzt SPIR-V direkt mittels LLVM in ihre ISA

    Zu LLVM noch: Es stellte sich heraus, dass LLVM für Shader in der Kompilierungsgeschwindigkeit zu langsam ist. Deswegen nahm Valve letzte Woche den RADV-Treiber von AMD, löschte den LLVM-Kompiler und baute einen eigenen Treiber (RADV + ACO), und siehe da, Shader-Kompilierung viel schneller und die kompilierten Shader laufen auch noch schneller auf der GPU.

    Linux - die Mischung machts!

  • [l] Wusstet ihr, dass die Polizei ihre Taser-Toten nicht ... Effe ## Mod Thu, 11 Jul 2019 07:25:24 GMT Nr. 12765
    JPG 208×156 8.9k
    Wusstet ihr, dass die Polizei ihre Taser-Toten nicht melden muss [0]?

    Der Fall hier ist besonders zynisch, weil sie erst wochenlang ausgesessen haben und dann argumentierten, …

    >"Zu diesem Zeitpunkt war das große öffentliche Interesse nicht mehr gegeben, weshalb wohl nicht weiter berichtet wurde", so Schäfer.

    Da fällt es mir echt schwer, im Sinne von "im Zweifel für den Angeklagten" noch Zweifel an der Schuld der Polizei zu konstruieren. What the FUCK?!

    [0] https://www.heise.de/-4467647

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d823a6
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 12:30:39 GMT Nr. 12792
    >>12788
    Was soll der Blödsinn eigentlich?
    Die Diskussion über die Einführung der Taser zog sich endlos hin, eben weil man damals schon wusste dass diese Elektroschocker eben nicht Nichttödlich sondern Wenigertödlich sind.

    Ist halt der Nowak, der sucht sich irgendwas und macht ein Problem draus.
    Gegenfrage: Warum geht Schrittmacheropa auf die Polizei los? Ist Nowak egal. Er gast sich halt darüber auf, dass die Polzei den Toten nicht öffentlich melden muss, aber ich sehe da einfach das Problem nicht. Der geht auf die Polizei los, tage später nippelt er ab, das LKA übernimmt und klärt die Sache auf. Warum man da unbedingt ein Fass in der Presse aufmachen muss geht mir einfach nicht ein.
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 12:32:54 GMT Nr. 12793
    >>12792
    Update: Der Oppa hat mit der Kleinkaliberbüchse einen Polizeihund erschossen und dann auf die Polizisten geschossen.
    Was erwartet man da jetzt von der Polizei? Klärende Gespräche?
    Ohne Taser hätten die den einfach weggeputzt mit der Dienstpistole, und das mit Recht.
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 19:16:38 GMT Nr. 12800
    >>12793
    Merke: Dem adipöse Kleinunternehmer ist Gewalt gegen Polizei egal.
  • [l] Felix Fri, 12 Jul 2019 11:32:17 GMT Nr. 12827
    >>12800
    Nicht nur dem. Eigentlich allen Menschen, die ihren Verstand benutzen und nicht vor uniformierter Obrigkeit buckeln.

  • [l] Also so ein bisschen anrüchig wirkt das ja schon, ... Effe ## Mod Thu, 11 Jul 2019 06:53:54 GMT Nr. 12763
    JPG 414×414 37.8k
    Also so ein bisschen anrüchig wirkt das ja schon, dass Microsoft erst die Tester abbaut, dann die Produkt- und vor allem Updatequalität in den Keller geht, und jetzt auch noch die Inklusiv-Supportfälle für Silber- und Goldpartner zusammengestrichen werden [0]. Die Partner sollen jetzt also die Early Adopter spielen und für die Qualitätssicherung bei Microsoft zahlen oder wie oder was? Das wundert mich ja nicht, wenn die jetzt stinkig werden. Auf der anderen Seite haben die Jahrzehntelang gut verdient, ohne irgendwas dafür geleistet zu haben. Insofern trifft es jetzt niemanden, für den ich besonderes Mitleid empfinden würde.

    [0] https://www.heise.de/-4467604

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d81cdb
2 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 10:35:53 GMT Nr. 12785
    >>12770
    >All users of Windows are suckers.
    Sprach der, der die von seinen Zehen abgepulte Hornhaut verspeist.
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 12:07:55 GMT Nr. 12790
    >>12785
    >Sprach der, der die von seinen Zehen abgepulte Hornhaut verspeist.
    Das Problem ist, er kann abgepulte Hornhaut verspeisen und gleichzeitig Recht haben.
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 12:25:40 GMT Nr. 12791
    >>12790
    Kann. Muss aber nicht. Hier wahrscheinlich schon.
    Linux ist trotzdem Frickelkrebs.

  • [l] Ist hier jemand Mac-User und hat eine Zoom-Webcam? Effe ## Mod Tue, 09 Jul 2019 12:25:38 GMT Nr. 12720
    PNG 499×495 415.8k
    Ist hier jemand Mac-User und hat eine Zoom-Webcam [0]?

    [0] https://medium.com/@jonathan.leitschuh/zoom-zero-day-4-million-webcams-maybe-an-rce-just-get-them-to-visit-your-website-ac75c83f4ef5

    https://blog.fefe.de/?ts=a3da4677
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 11 Jul 2019 06:38:17 GMT Nr. 12761
    @@ -1 +1 @@
    -Ist hier jemand Mac-User und hat eine Zoom-Webcam [i][0][/i]?
    +Ist hier jemand Mac-User und hat eine Webcam und benutzt Zoom [i][0][/i]?
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 10:36:44 GMT Nr. 12786
    Offensichtlich: weder noch.

  • [l] Wisst ihr, was Speedrunning ist? Das ist so eine Art ... Effe ## Mod Thu, 11 Jul 2019 09:10:54 GMT Nr. 12774
    PNG 468×313 197.5k
    Wisst ihr, was Speedrunning ist? Das ist so eine Art Sport, bei dem es darum geht, in Videospielen bestimmte Levels möglichst schnell zu traversieren. Am besten unter Ausnutzung von Eigenheiten der Engine. Ein früher Trick war z.B., dass man nicht nur geradeaus rennt, sondern immer abwechselnd ein bisschen nach links und rechts, aber die Blickrichtung macht die Seitenbewegung rückgängig. Der Effekt war dann, dass die Engine eine Vektorsumme aus den Bewegungen gebildet hat und der Ergebnisvektor war länger als man bloß mit Geradeauslaufen erreichen konnte.

    Dann ging es weiter mit der Ausnutzung von Glitches, z.B. mit ausrechend Anlauf irgendwo hochlaufen und springen und einen Teil des Levels ganz überspringen.

    Und jetzt? Jetzt gibt es Leute, die im Speicher-Allokator künstlich Fragmentierung herbeiführen [0]. Die Engine kriegt dann "out of memory" beim Laden von Hindernissen, und lädt dann halt die Hindernisse nicht mehr. Aber crasht auch nicht sondern lässt dich über ein hindernisfreies Level rennen.

    Das, meine Damen und Herren, ist Hacken im besten Wortsinne. Eigenschaften der unterliegenden Infrastruktur ausnutzen, um vorteilhafte Ergebnisse zu erzielen.

    [0] https://twitter.com/Gankro/status/1148361355130527748

    https://blog.fefe.de/?ts=a3d83c51
  • [l] Update Effe ## Mod Thu, 11 Jul 2019 09:26:54 GMT Nr. 12776
    @@ -8,0 +9,2 @@
    +[b]Update[/b]: Hier ist ein Video mit Kontext [i][1][/i].
    +
    @@ -9,0 +12 @@
    +[i][1] https://www.youtube.com/watch?v=-hUIp3eUyKI[/i]
  • [l] Felix Thu, 11 Jul 2019 09:40:28 GMT Nr. 12779
    >>12776
    >Nintendo
    Ach Hipster-Hefe...

    Was ist mit Morrowind in 14 Minuten?
    Oder, deiner Einleitung angemessen, irgendwas mit quake3 Engine?
  • [l] Überlegener Präallozierungsfelix Thu, 11 Jul 2019 09:42:22 GMT Nr. 12780
    Fühlt gut.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]