Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Gute Nachrichten! Die diplomatischen Beziehungen zwischen ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 13:04:54 GMT Nr. 49473
    PNG 500×506 266.8k
    Gute Nachrichten! Die diplomatischen Beziehungen zwischen der EU und den USA normalisiert sich gerade wieder [0].

    >Nach dem Auftritt Joe Bidens vor dem EU-Ministerrat folgt am 14. April eine zweitägige Videokonferenz auf oberster Beamtenebene im Bereich Justiz und Innere Sicherheit zwischen der EU und den USA. Auf der Agenda stehen vom grenzüberschreitenden Datenzugriff für Strafverfolger bis zum gemeinsamen Vorgehen gegen sichere Verschlüsselung praktisch alle derzeit umstrittenen, datenschutzrelevanten Themen.

    Gebt mir ein T! Gebt mir ein K! Gebt mir Terrorismus und Kinderpornographie!!

    [0] https://fm4.orf.at/stories/3013266/

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f10cb

  • [l] Meine Damen und Herren, es ist passiert! Der ARD "Faktenfinder" ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 11:08:16 GMT Nr. 49467
    PNG 508×439 232.0k
    Meine Damen und Herren, es ist passiert! Der ARD "Faktenfinder" hat eine Ausgabe, die die CDU korrigiert. Hier ist sie [0].

    Dass ich das noch erleben darf!

    Können die am Ende doch mehr als tumbe Propaganda?

    Der Inhalt ist jedenfalls richtig geil. Die Union hatte einen Tweet mit einer Grafik verbreitet, auf der es aussah, als sei Deutschland Impfweltmeister.

    Die Investigativjournalisten vom ARD Faktenfinder haben sich die Grafik angeguckt und gemerkt:

    >die CDU/CSU-Fraktion hatte in der Grafik alle Staaten, die vor Deutschland liegen, nicht berücksichtigt.

    Damit haben wir jetzt eine Baseline, wie dreist die CDU lügen muss, damit es dem ARD Faktenfinder auffällt. Danke, CDU! Danke, Faktenfinder! Gut, dass wir das mal geklärt haben.

    [0] https://www.tagesschau.de/faktenfinder/deutschland-impfweltmeister-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f7406
  • [l] Update Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 11:13:44 GMT Nr. 49468
    @@ -14,0 +15,6 @@
    +Der Tweet ist inzwischen gelöscht [1].
    +
    +>Unser gestriger Tweet zum Thema Impfen ist denkbar ungeeignet. Er entspricht nicht unseren Standards. Wir bitten um Entschuldigung.
    +
    +Oooooh! Die CDU hat Standards!? Das sind ja ganz neue Zeiten!
    +
    @@ -15,0 +22 @@
    +[1] https://twitter.com/cducsubt/status/1376214157607985154

  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 11:44:54 GMT Nr. 49471
    >Können die am Ende doch mehr als tumbe Propaganda?
    Es ist doch offensichtlich, dass es jetzt darum geht, die CDU vor der Bundestagswahl noch schnell runterzuschreiben, damit sie hinter den Grünen liegen. Da wird noch einiges kommen in den nächsten Monaten.

  • [l] Gute Nachrichten: Die Pandemie ist besiegt!Spahn pofallat ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 11:13:46 GMT Nr. 49469
    JPG 514×640 181.0k
    Gute Nachrichten: Die Pandemie ist besiegt!

    Spahn pofallat die Test-Taskforce [0].

    >„In der letzten Sitzung der Taskforce haben Bund und Länder festgestellt, dass die Taskforce ihre Aufgabe erfüllt hat und in den Stand-by-Modus treten kann“, zitiert die Zeitung „Bild“ einen Sprecher des Gesundheitsministeriums in einem Vorabbericht.

    Denn Aufgabe der Taskforce sei lediglich gewesen, die Bundesländer mit den Herstellern zu verbinden.

    Die haben also in den drei Wochen ihrer Existenz einmal Hersteller gegoogelt, die 1. Seite ausgedruckt, und dann per Fax an die Bundesländer verschickt.

    Hut ab, liebe Bundesregierung! Das ist die Art von unbürokratischem Krisenmanagement, die wir von euch erhofft hatten!

    [0] https://www.welt.de/vermischtes/live221095606/Corona-live-Impfzentren-in-mehreren-Laendern-ueber-Ostertage-geschlossen.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f76fd

  • [l] Gute Nachrichten! Die CDU setzt ihr "Projekt unter ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 10:16:20 GMT Nr. 49463
    JPG 600×450 29.6k
    Gute Nachrichten! Die CDU setzt ihr "Projekt unter 5%" fort [0].

    Erst sorgen sie dafür, dass wir monatelang in halben PR-Lockdowns vor uns hin gefoltert werden.

    Dann kampfbegriffe wie "kompletten Shutdown" in den Mund nehmen ("WOLLT IHR DEN TOTALEN LOCKDOWN?!?"), dann so tun, als sei das dasselbe wie die PR-"Lockdown light"s, mit denen die CDU und seit einem Jahr langsam grillt.

    Das, wovor er hier warnt, ist genau das, was die CDU seit einem Jahr mit uns macht!

    Mit anderen Worten: Die CDU warnt vor der CDU.

    Ich bin gewillt, ihr da zuzustimmen.

    [0] https://twitter.com/ARD_BaB/status/1376233909839667211

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f671a
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 10:34:25 GMT Nr. 49464
    Vielleicht sollte der Herr Ziemak auch mal einen Wissenschaftler fragen, was das mit einem macht, wenn man ein Intensivbett braucht und keins bekommt, weil es kein Personal mehr gibt. Und zwar nicht nur während Corona sondern dauerhaft, weil die alle kein Bock mehr haben sich ständig von Politkern verarschen zu lassen. Wir haben ja schon das Problem, dass bei uns regelmäßig Kinder sterben, weil Intensivstationen wegen Personalmangel zu sind. Sollen wir die Leute so lange vergraulen, bis das bei den Erwachsenen auch so weit ist? Aber, hey, im Kosovo findet man bestimmt auch fertig ausgebildete Intensivmediziner und Pflegepersonal um die Verluste auszugleichen.
  • [l] Update Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 10:36:44 GMT Nr. 49465
    @@ -5 +5 @@
    -Dann kampfbegriffe wie "kompletten Shutdown" in den Mund nehmen ("WOLLT IHR DEN TOTALEN LOCKDOWN?!?"), dann so tun, als sei das dasselbe wie die PR-"Lockdown light"s, mit denen die CDU und seit einem Jahr langsam grillt.
    +Dann Kampfbegriffe wie "kompletten Shutdown" in den Mund nehmen ("WOLLT IHR DEN TOTALEN LOCKDOWN?!?"), dann so tun, als sei das dasselbe wie die PR-"Lockdown light"s, mit denen die CDU und seit einem Jahr langsam grillt.


  • [l] Während sie euch mit ihrem Covid-Verkacken abgelenkt ... Effe ## Mod Mon, 29 Mar 2021 07:58:32 GMT Nr. 49459
    JPG 424×323 18.7k
    Während sie euch mit ihrem Covid-Verkacken abgelenkt haben, und euch vorne herum ins Gesicht gelogen haben, sie wollten nur gegen die Terroristen hier und da mal ein gelegentliches Endgerät aufhacken, geht es hinter den Kulissen um das Entschlüsseln des kompletten Internettraffics [0]. Wegen, äh, also für die ... Ermittlungen *papierraschel* *ausredengeneratoranwerf* gegen Kinderpornographie, ja genau, das ist es! Kinderpornographie!!1!

    Wie? Nein, nein, das hat nichts damit zu tun, dass wir dem BND gerade erlaubt haben, den gesamten Traffic abzuschnorcheln. Gehen Sie weiter, gibt nichts zu sehen hier!

    [0] https://www.heise.de/news/Ex-EuGH-Richterin-gegen-flaechendeckende-Scans-auf-Kinderpornografie-6000260.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9f47ae

  • [l] habt ihr euch auch gefragt, wo eigentlich die korrupten ... Effe ## Mod Sun, 28 Mar 2021 18:32:26 GMT Nr. 49440
    PNG 468×313 197.5k
    habt ihr euch auch gefragt, wo eigentlich die korrupten SPDler bleiben, die aus Maskengeschäften Profit geschlagen haben?

    Das kann doch nicht sein, dass die CDU korrupter als die SPD ist!?

    Nein nein, keine Sorge. Die Sozen sind nur nicht so doof, das selber zu machen.

    Die machen das über den Ehepartner [0]. Steuerlich etwas ungünstiger, aber die SPD ist halt eine moderne Partei, da sind beide berufstätig!1!!

    [0] https://www.welt.de/politik/deutschland/article229275383/Chebli-Ehemann-war-in-umstrittene-Krankenhaus-Geschaefte-verwickelt.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9e0beb
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 07:04:14 GMT Nr. 49454
    >>49453
    Da steht nichts davon dass die Zahlungen ohne Zustimmung der Patienten erfolgt sind. Wahrscheinlich ist eine der beiden Nichten diejenige, die auch in einem jordanischen Flüchtlingslager als Ärztin gearbeitet hat und dafür Spenden gesammelt hat. Sowas ist natürlich nicht illegal, wäre aber möglicherweise ein Verstoß gegen interne Dienstanweisungen.

    Man darf ja auch nicht vergessen, dass da bei der Berliner SPD kräftig mit Heckenschützen gearbeitet wird. Medienkompetenz: Die Formulierung an der Stelle im Artikel ist arg gestelzt, was darauf hindeuten lässt, dass da was gezielt weggelassen wurde (z.B. dass es um Spendengelder ging). Wenn an einem Großklinikum Personen mit Verbindungen in die Berliner Politik Omas um sechsstellige Beträge erleichtert hätten, dann wäre schon viel früher was davon zu lesen gewesen.
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 07:15:54 GMT Nr. 49455
    >>49444
    >"ungelerntes Nichts"
    Das Problem ist ja, dass das auf 99% der Politiker zutrifft. Die einzigen Ausnahmen die Felix spontan einfallen sind Lauterbach und Tschentscher. Mutti hat ja auch bloß bei der Akademie der Wissenschaften geNEETet.
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 07:23:15 GMT Nr. 49456
    >>49455
    Naja, Uschi ist ja auch promovierte Ärztin. Und da Ärzte auch nur eine Stufe über Juristen stehen, würde ich da jetzt nicht per definitionem von "ungelernten Nichtsen" sprechen. Aber so Leute, die schon PoWi u.Ä. studieren und noch nie in ihrem Leben auch nur einen einzigen Tag wirklich gearbeitet haben (siehe auch: Andrea Nahles), stehen da definitiv drunter.
    Ungeachtet dessen sind natürlich alle Politiker sämtlicher "Kompetenz"stufen und Couleur niedere Lebensformen. Ob das durch die Tätigkeit kommt, oder man schon vorher so verkommen sein muss, hab ich noch nicht ganz rausgefunden.
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 07:38:07 GMT Nr. 49457
    >>49456
    >Uschi ist ja auch promovierte Ärztin.
    Das ist im Allgemeinen, bei Medizinern im Besonderen und bei ihr im Speziellen kein Qualitätsmerkmal, zudem sie ihren Doktorgrad ja nur behalten durfte, weil ihr Männeken an ihrer alma mater eine Professur besitzt. Felix würde sogar so weit gehen zu sagen, dass diese Frau ein perfektes Beispiel dafür ist, warum eine Promotion in Medizin nichts wert ist.

  • [l] Heureka! Ich habe eine Lösung für unser Covidproblem ... Effe ## Mod Sat, 27 Mar 2021 12:03:34 GMT Nr. 49404
    JPG 493×375 122.7k
    Heureka! Ich habe eine Lösung für unser Covidproblem und das Suezkanalproblem!

    Wir ernennen eine Task Force mit Andi Scheuer und Jens Spahn für das Suezkanalproblem.

    Das ist alles.

    Um Covid kümmert sich dann bei uns jemand anderes. Ist eigentlich fast egal wer. Hauptsache es sind nicht Spahn und Scheuer.

    https://blog.fefe.de/?ts=9ea1decb
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sun, 28 Mar 2021 06:57:39 GMT Nr. 49433
    >>49408
    >Ist ja nicht so, als ob sie irgendwas hinkriegen würden.
    Da muss ich dir wiedesprechen. Musel können immerhin Turing-vollständige am Baukran aufhängen, wie ich bereits in anderen Fäden erwähnt habe.
  • [l] Felix Sun, 28 Mar 2021 23:02:51 GMT Nr. 49446 SÄGE
    >>49407
    >ale andern dum ich schlau. fraun an hert. haha.
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 02:24:16 GMT Nr. 49450
    >>49446
    > klingst ziemlich pink, Pudel
  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 08:34:18 GMT Nr. 49460 SÄGE
    Nachdem ich das Video vom freischleppen der EVER GIVEN gesehen habe wird mir grad klar dass das Hauptproblem bei den Musels das gemusel ist.

  • [l] Benutzt hier jemand FreeBSD? Deren Qualitätssicherung ... Effe ## Mod Sat, 27 Mar 2021 19:09:03 GMT Nr. 49419
    JPG 255×342 20.4k
    Benutzt hier jemand FreeBSD? Deren Qualitätssicherung und Prozesse sehen gerade nicht so gut aus [0].

    Die Firma hinter pfsense ("World's Most Trusted Open Source Firewall") hat einen Typen bezahlt, damit er Wireguard nach FreeBSD portiert, und zwar in den Kernel rein. Die wollten das in ihren Produkten unterstützten (Wireguard ist ein VPN-Protokoll, sowas wie IPsec).

    Der Typ hat dann nach ein paar Monaten einen Port nicht nur abgeliefert, sondern bei FreeBSD einfach so in den Code einchecken können. Die Wireguard-Leute erfuhren aus der Presse auf einer FreeBSD-Mailingliste davon und dachten sich: Sollten wir vielleicht mal kurz einen Blick drauf werfen. Steht ja immerhin unser Name dran.

    Was fanden die? Nun, äh, es war nicht gut. Es war so doll nicht gut, dass sie sich entschieden haben, da mal die Dinger zu fixen. Sie haben also zwei Wochen lang im Wesentlichen Crunch-Mode gefahren (auf Schlaf verzichtet) und am Ende war von dem ursprünglichen Port-Code nichts mehr übrig.

    Und DAS, meine Damen und Herren, ist ein GANZ eindeutiges Zeichen. Wenn du zwei Wochen hast, und du machst lieber alles neu, dann war das ungefähr die Hölle auf Erden.

    Es gibt eine Liste:

    >The first issue is whether Macy's code actually had significant problems. Donenfeld said that it did, and he identified a number of major issues:
    > • Sleep to mitigate race conditions
    > • Validation functions which simply return true
    > • Catastrophic cryptographic vulnerabilities
    > • Pieces of the wg protocol left unimplemented
    > • Kernel panics
    > • Security bypasses
    > • Printf statements deep in crypto code
    > • "Spectacular" buffer overflows
    > • Mazes of Linux→FreeBSD ifdefs

    Da muss ich doch mal kurz den Zyniker raushängen lassen und auf Linus zeigen. Der wird seit Jahren abgefeindet, weil er Leute, die schlechten Code einreichen, abweist. Wer es einfach nochmal versucht, kriegt eine Beleidigung. Wer es nochmal probiert, wird abgewatscht.

    Wenn du das nicht machst, passiert sowas hier.

    [0] https://arstechnica.com/gadgets/2021/03/buffer-overruns-license-violations-and-bad-code-freebsd-13s-close-call/

    https://blog.fefe.de/?ts=9ea14136
  • [l] Update Effe ## Mod Sat, 27 Mar 2021 19:14:42 GMT Nr. 49420
    @@ -24 +24 @@
    -Da muss ich doch mal kurz den Zyniker raushängen lassen und auf Linus zeigen. Der wird seit Jahren abgefeindet, weil er Leute, die schlechten Code einreichen, abweist. Wer es einfach nochmal versucht, kriegt eine Beleidigung. Wer es nochmal probiert, wird abgewatscht.
    +Da muss ich doch mal kurz den Zyniker raushängen lassen und auf Linus zeigen. Der wird seit Jahren angefeindet, weil er Leute, die schlechten Code einreichen, abweist. Wer es einfach nochmal versucht, kriegt eine Beleidigung. Wer es nochmal probiert, wird abgewatscht.

  • [l] Update Effe ## Mod Sat, 27 Mar 2021 19:46:06 GMT Nr. 49421
    @@ -27,0 +28,4 @@
    +[b]Update[/b]: FreeBSD hat ein Statement veröffentlicht [1]. Da war ich ja mit meinem Linus-Vergleich geradezu prophetisch.
    +
    +[b]Update[/b]: Man kann auch die Perspektive haben, dass das kein Qualitätssicherungsproblem bei FreeBSD ist, denn die Qualitätssicherung selektiert nicht, was nach HEAD reinkommt, sondern was in die Release-Branches kommt.
    +
    @@ -28,0 +33 @@
    +[1] https://lists.freebsd.org/pipermail/freebsd-hackers/2021-March/057102.html

  • [l] Felix Mon, 29 Mar 2021 01:59:46 GMT Nr. 49448
    ist halt kacke, wenn man einen knacki code schreiben lässt. was soll da schon schief gehen?

  • [l] Sagt mal, habt ihr das auch gehört? Man kann vollständiges ... Effe ## Mod Sun, 28 Mar 2021 00:01:44 GMT Nr. 49431
    JPG 137×148 6.3k
    Sagt mal, habt ihr das auch gehört? Man kann vollständiges Totalverkacken beim Impfen durch Tests kompensieren?

    Hier hat das mal jemand in der Praxis getestet [0]. Der hat alle Teilnehmer seiner Veranstaltung vorher getestet, und dann nochmal jeden einzelnen jeden Tag.

    Und zwar nicht mit Schnelltests, haha, das weiß ja jeder, dass die schlecht sind. Nein nein, der hat PCR-Tests genommen. Jeden Teilnehmer. Jeden Tag, PCR-Test.

    >Of the remaining 451 tests, ALL REPORTED NEGATIVE during that entire time. We had one member who had previously tested positive with an Antigen test, so we re-tested that person with a PCR test, which was confirmed negative.

    Alles super, oder?

    Ich meine, hey, das ist ein deutlich höheres Testniveau als unsere Politiker für unsere Schulen vorsehen. Das ist Premium-Liga für superreiche Silicon-Valley-Geldsäcke.

    Hier ist, wie es ausging:

    >Two days later, during a follow-up A360 staff meeting (where we retested everyone), much to my horror one of my staff tested PCR POSITIVE.

    Ja Kruzifix! der hat sich bestimmt danach beim Einkaufen angesteckt!1!!

    >In total, here are the number of individuals who attended the production in-person and the number who tested COVID-Positive. The results for the AV group who wore masks are striking.
    > • A360 Members: 30 members (on the average over 4 days). Of these, 12 Members contracted COVID.
    > • A360 Faculty: We had a ~9 Faculty attend in person (the remainder were virtual); Of these, 4 Faculty contracted COVID.
    > • A360 Staff: We had 10 staff support the production in person. Of these, 5 staff contracted COVID.
    > • Audiovisual / Studio Team: We had a group of 35 expert AV/Production team that were isolated in one corner of the office running the live Broadcast. 100% of that team wore masks throughout the production. There were NO COVID Cases amongst this group. Bottom line again: Masks Work.
    >As of this writing, 90% of the cases have been fully resolved already and thankfully there were no severe cases within our group.

    Haha, so ein Zufall! Das ist genau, was unsere Politik hofft! Dass wie durch ein Wunder (Ostern!! Göttliche Fügung und so!) keiner einen schweren Verlauf hat.

    Tja und wie das so ist mit dem Prinzip Hoffnung als Plan.

    Funktioniert prächtig! Bis es nicht mehr funktioniert.

    [0] https://www.diamandis.com/blog/false-sense-security

    https://blog.fefe.de/?ts=9ea107dd
1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sun, 28 Mar 2021 12:55:33 GMT Nr. 49436
    >>49434
    Das verstehst du nur, wenn du selber mal Chinavirus hattest.
  • [l] Felix Sun, 28 Mar 2021 17:21:39 GMT Nr. 49439
    >>49434
    bisken den Nachrichten folgen:
    "wir verkacken gerade unsere Impfung, aber das können wir kompensieren indem wir mehr testen"
  • [l] Felix Sun, 28 Mar 2021 18:59:38 GMT Nr. 49443
    >>49439
    >wir verkacken gerade unsere Impfung
    Mit dem Angriff von AstraZeneca Johnson & Johnson wird das in Ordnung kommen. In zwei Wochen geht es dann wirklich los!!
  • [l] Felix Sun, 28 Mar 2021 21:44:12 GMT Nr. 49445
    Ist das Schiff auch in zwei Wochen vom Kanal raus?

  • [l] Wo wir gerade bei schlechte Laune waren: Die Abteilung ... Effe ## Mod Sun, 28 Mar 2021 18:48:38 GMT Nr. 49442
    JPG 300×302 12.2k
    Wo wir gerade bei schlechte Laune waren: Die Abteilung für seriösen Journalismus beim ZDF legt nach [0]. Diesmal geht es um die Frage, wo eigentlch das Rechtsradikalenproblem in Sachsen herkommt.

    Dass die Nazis selber weitgehend Westimporte waren, ist ja schon bekannt. Aber dass auch die Regierung und die zuständigen "Verfassungsschützer" (HARR HARR) aus dem Westen kamen, die das entstehen ließ und das Problem leugnete, das hat sich noch nicht ausreichend rumgesprochen.

    Ein Glück, dass sich das ZDF noch eine Dokumentarabteilung leistet!

    [0] https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale/zdf-magazin-royale-vom-26-maerz-2021-100.html

    https://blog.fefe.de/?ts=9e9e0eaf


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]