Einloggen
[c] [test] [fefe]

/fefe/ – Fefes Kommentarfunktion

[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]

  • [l] Der GPS Rollover hat direkt mal ein paar Boeing 787 ... Effe ## Mod Mon, 08 Apr 2019 08:59:19 GMT Nr. 9367
    JPG 1000×656 121.6k
    Der GPS Rollover [0] hat direkt mal ein paar Boeing 787 gegrounded [1]. So langsam muss man sich fragen, was die Flugzeugdesigner bei Boeing eigentlich beruflich machen.

    [0] https://blog.fefe.de/?ts=a29bad42
    [1] https://twitter.com/ChinaAvReview/status/1114802018919411712

    https://blog.fefe.de/?ts=a255cc55
  • [l] Felix Mon, 08 Apr 2019 11:08:00 GMT Nr. 9381
    >GPS Rollover
    Felix kann kaum noch abwarten, bis endlich 2038 ist (https://de.wikipedia.org/wiki/Jahr-2038-Problem) Jede Wette daß da jede Menge Software die Grätsche macht.
  • [l] Felix Mon, 08 Apr 2019 13:29:56 GMT Nr. 9393
    >>9381
    Wird das ähnlich dramatisch und folgenreich wie das Y2K-Problem?
  • [l] Felix Mon, 08 Apr 2019 13:45:36 GMT Nr. 9395
    >>9381
    Bis dahin sind es noch 19 Jahre. Welche
    >Menge Software
    von 1981 hat denn 2000 so
    >die Grätsche
    gemacht?
  • [l] Felix Mon, 08 Apr 2019 18:15:08 GMT Nr. 9417
    GIF 468×488 29.7k
    relevantes smbc

  • [l] Die Getreideernte kann den Verbrauch dieses Jahr nicht ... Effe ## Mod Sun, 07 Apr 2019 09:20:30 GMT Nr. 9355
    JPG 424×323 18.7k
    Die Getreideernte kann den Verbrauch dieses Jahr nicht decken [0].

    [0] https://www.tagesschau.de/ausland/getreide-ernte-fao-101.html

    https://blog.fefe.de/?ts=a25700f1
4 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sun, 07 Apr 2019 21:22:16 GMT Nr. 9363
    >>9355
    >Getreideernte
    >>9356
    >Fefe sollte weniger Wildschweine essen
    >>9361
    >Klimawandel
    Hm, das lässt sich doch eigentlich recht einfach lösen.

    Wir bauen Windkraftwerke in wildschweingebieten, zünden dabei den wald an und pflanzen hinterher Getreide.
    Anschließend kann Troudeau das dann noch für irgendwelche CO2zertifikatbetrugpropaganda verwursten.
    https://www.spencerfernando.com/2019/04/03/fraud-trudeau-uses-photo-of-forest-fire-caused-by-wind-turbine-construction-project-to-sell-his-carbon-tax-scam/

    Geldzitat:
    >During the week, as we proceeded through work, there were fires that started up from our machines … little fires
    >But this one started and it was too big for [workers] to control
    >[...]
    >but the company who owned the vehicle has been found not to be at fault for causing the fire.
    Na dann is ja alles in Butter.

    Außerdem:
    >33
    Illuminati konfirmiert.
  • [l] Felix Mon, 08 Apr 2019 04:16:02 GMT Nr. 9364
    Da hilft nur mehr Bio und weniger Export nach Afrika.
  • [l] Felix Mon, 08 Apr 2019 07:31:12 GMT Nr. 9365
    >>9355
    >Die Getreideernte kann den Verbrauch dieses Jahr nicht decken.
    Den Verbrauch? Welchen Verbrauch denn konkret? Den fürs Mais-Zufüttern von wilden Schweinen?

    >>9362
    >Wir sind eine Kartoffelnation, was kümmern uns Brötchen
    Nichts da! Hackfrucht bleibt Hackfrucht!
  • [l] Felix Mon, 08 Apr 2019 13:53:57 GMT Nr. 9397
    >>9355
    >Die Getreideernte kann den Verbrauch dieses Jahr nicht decken.
    >https://www.tagesschau.de/ausland/getreide-ernte-fao-101.html
    *ZOMFG* Mal die Unterdeckung mit den FAO-Zahlen ausrechnen:
    >werden im Agrarjahr 2018/19 knapp 30 Millionen Tonnen mehr verbraucht als geerntet. Ein Agrarjahr bezeichnet den Zeitraum von einer Ernte bis zur nächsten. Die UN-Experten erwarten eine weltweite Gesamternte von fast 2,66 Milliarden Tonnen.

    2690 Mio. Tonnen / 2660 Mio. Tonnen = 1,011278...
    Macht 1,1 Prozent Unterdeckung.

    Folge:
    >>laut Bundesverband der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) ...: Während die Erzeugerpreise für Lebensmittel im Januar und Februar im Vergleich zum Vorjahr kaum stiegen, legten sie bei Brot und Getreideerzeugnissen in Deutschland um 6,3 Prozent zu.
    Ah, ja ...

  • [l] Gute Nachrichten: Großbritannien hat einen Weg gefunden, ... Effe ## Mod Mon, 08 Apr 2019 09:30:54 GMT Nr. 9371
    PNG 751×1007 532.0k
    Gute Nachrichten: Großbritannien hat einen Weg gefunden, Post-Brexit die Wirtschaftsausfälle zu kompensieren [0]!

    >British regulators on Sunday unveiled a landmark proposal to penalize Facebook, Google and other tech giants that fail to stop the spread of harmful content online, marking a major new regulatory threat for an industry that’s long dodged responsibility for what its users say or share.

    Einfach den Tech-Riesen in die Tasche greifen!

    [0] https://www.washingtonpost.com/technology/2019/04/07/uk-unveils-sweeping-plan-penalize-facebook-google-harmful-online-content/

    https://blog.fefe.de/?ts=a255d312
  • [l] Felix Mon, 08 Apr 2019 09:49:56 GMT Nr. 9374
    JPG 540×675 75.6k
    >Hey Zuckerberg, mach mal mehr Propaganda gegen Brexit, wir bekommen das zweite Referendum nicht durch

  • [l] Wo wir gerade bei Tech-Riesen waren: Die kaufen gerade ... Effe ## Mod Mon, 08 Apr 2019 09:30:56 GMT Nr. 9372
    JPG 800×441 78.8k
    Wo wir gerade bei Tech-Riesen waren: Die kaufen gerade im großen Stil Unterseekabel [0].

    >We’re reaching the next stage of internet maturity; one where only large, incumbent players can truly win in media.
    >Consumers will soon need to decide exactly how much faith they want to place in these companies to build out the internet of tomorrow. We need to decide carefully, too; these are the same companies that are gaining access to a seemingly ever-increasing share of our private lives.

    [0] https://venturebeat.com/2019/04/06/google-and-other-tech-giants-are-quietly-buying-up-the-most-important-part-of-the-internet/

    https://blog.fefe.de/?ts=a255d4db

  • [l] Jeff Bezos hat sich ja neulich scheiden lassen, der ... Effe ## Mod Thu, 04 Apr 2019 22:45:53 GMT Nr. 9290
    JPG 1262×1002 229.7k
    Jeff Bezos hat sich ja neulich scheiden lassen, der reichste Mann der Welt. Ein Viertel seiner Aktien gehen an seine Frau [0]. Sie ist damit auf einen Schlag die viertreichste Frau der Welt.

    So und jetzt kommt der krasse Teil: Bezos bleibt (!) reichster Mann der Welt.

    SO KRASS ungerecht ist das Geld auf dieser Welt verteilt, meine Damen und Herren.

    [0] http://spiegel.de/article.do?id=1261359

    https://blog.fefe.de/?ts=a25848cd
7 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 13:25:52 GMT Nr. 9329
    Ein hoch auf ein faires Scheidungsrecht.
  • [l] Felix Sat, 06 Apr 2019 12:27:26 GMT Nr. 9345
    PNG 577×463 338.5k
    >>9316
    >>Wie das wohl beim Ehepaar von Leitner ausgehen würde?
    >Fefe wäre immer noch Deutschlands gewichtigster Blogger.
    :DDD

    Fefe hat nur Neoliberalismus nicht verstanden.
    https://www.der-postillon.com/2019/01/reichtum-armut.html

    Vlt sollte er mal Nachhilfe bei Mont Pèlerin nehmen?
    Die interessieren sich doch für Bildungsinstitute, da kann er ja mal sein Exzellenzcluster vertreten.
    https://archive.org/details/2017-11-12_Die-Anstalt
  • [l] Felix Sun, 07 Apr 2019 19:47:46 GMT Nr. 9357
    Das die Fotze Geld von ihm bekommt, ja das ist echt ungerecht diese Scheißwelt.
  • [l] Felix Sun, 07 Apr 2019 19:50:15 GMT Nr. 9359
    >>9357
    Wozu die Aufregung? Kann dir doch mangels Fotze und mangels Geld gar nicht passieren.

  • [l] Laut Livestream hat das EU-Parlament mit überwiegender ... Effe ## Mod Tue, 26 Mar 2019 11:59:54 GMT Nr. 8863
    JPG 1920×1080 270.0k
    Laut Livestream hat das EU-Parlament mit überwiegender Mehrheit Artikel 13 und co durchgewunken.

    Bald ist Wahl. Ihr wisst, was zu tun ist.

    https://blog.fefe.de/?ts=a264d3bd
89 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Sat, 06 Apr 2019 12:15:32 GMT Nr. 9344
    JPG 480×360 37.0k
    >>9307
    Wie gesagt, korrigier doch Wikipedia wenn du so kluk bist:
    >Der Bundeswehreinsatz in Syrien (Codename Counter Daesh[1] und Teil der US-geführten Combined Joint Task Force – Operation Inherent Resolve) zur Bekämpfung der Terrororganisation Islamischer Staat wurde ab Ende November 2015 von der deutschen Bundesregierung diskutiert, im Bundestag debattiert und am 4. Dezember 2015 mehrheitlich mit den Stimmen der Koalitionsparteien ohne UN-Mandat beschlossen.

    Apropos Wikipedia, dazu wollte ich hier ohnehin gerade was posten, ne Folge zu Wikipedias skurrilem Protest gegen Uploadfilter.
    https://www.youtube.com/watch?v=32q3Y3Bkrdo
    (via fdik)
  • [l] Felix Sat, 06 Apr 2019 12:56:16 GMT Nr. 9348
    >>9307
    >dass der gute Herr Jung schon vorher dieses Narrativ im Kopf hatte, und sich weder von Fakten noch von gegenteiligen Aussagen der Bundesregierung nicht davon hat abbringen lassen.
    War das Video nicht von den Ultras?
    Oder glaubst du, das war ne Auftragsarbeit, "hier ist ne Liste von Zitaten, macht da mal n Video draus und euer Logo drauf und ich push das dann"?
  • [l] Felix Sat, 06 Apr 2019 13:09:40 GMT Nr. 9349
    >>9307
    >Und da kam nunmal die klare Ansage zurück, dass man gegen den IS auch militärisch vorgehen müsse und das Deutschland das seit Herbst 2014 auch tut.
    Ich glaube dir wurde schonmal erklärt, dass die Bewaffnung, Bezahlung und Bildung terroristischer Vereinigungen nicht das ist, was im Video der Ultras thematisiert wird, das Tilo auf seinem Kanal spiegelt.

    Ich verstehe jetzt aber immerhin dein Problem.
    Du dachtest, mit den "militärischen Lösungen gegen den IS" wären auch Tornado-Einsätze gemeint gewesen.
    Ne, da gings ums Aufrüsten von al-Qaida und anderen moderaten Rebellen, sowie der FSA-Miliz die die jeweiligen Militanten Organisationen vor Ort unterstützt hat.
    Werd mir aber mal die BPK vom 11.09. ansehen.
  • [l] Felix Sat, 06 Apr 2019 13:18:26 GMT Nr. 9350
    >>9349
    >al-Qaida und anderen moderaten Rebellen
    Felix mag deinen unterkühlten Humor.

  • [l] Die schönste Bezeichnung für die Datenkonzerne fand ... Effe ## Mod Fri, 05 Apr 2019 12:02:54 GMT Nr. 9318
    JPG 255×342 20.4k
    Die schönste Bezeichnung für die Datenkonzerne fand ich ja "G-Mafia". Steht für: Google Microsoft Apple Facebook IBM und Amazon. Hat die bei Heise zitierte Forscherin [0] erfunden. Gefällt mir!

    [0] https://www.heise.de/-4359255

    https://blog.fefe.de/?ts=a25983a7
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 12:55:27 GMT Nr. 9325
    and und kaputt: G-Punkt
    neue Hitze: G-Mafia
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 13:21:57 GMT Nr. 9327
    >>9325
    >Forscherin
    höhöhö
  • [l] Felix Sat, 06 Apr 2019 12:32:42 GMT Nr. 9346
    JPG 950×200 153.2k
    >G-Mafia
    Gibts schon.

  • [l] Hmm, jetzt kommen so viele Optimierungen für wp rein, ... Effe ## Mod Sun, 24 Mar 2019 07:02:54 GMT Nr. 8721
    JPG 546×641 53.8k
    Hmm, jetzt kommen so viele Optimierungen für wp rein, dass ich mich frage, ob wir vielleicht mal lieber einen Optimierungswettbewerb machen sollten. Performance scheint den meisten Leuten wichtiger zu sein als eleganter, idiomatischer Code :-)

    OK dann sagen wir mal: stdin ist eine Datei (seek und mmap gehen) und ihr dürft Threads benutzen. Die Testmaschine hat vier Cores, davon zwei bloß Hyperthreading. Die Eingabedaten dürfen als ASCII-Bytes bearbeitet werden. Wer also Locale und UTF-8-Validierung für bessere Performance abschalten kann, darf das tun. Die Ausgabe geht in eine Datei, Flush bei Zeilenenden darf abgeschaltet werden.

    Da bin ich mal gespannt, wie die verschiedenen Sprachen sich mit Multithreading schlagen.

    https://blog.fefe.de/?ts=a269eb94
28 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 15:20:41 GMT Nr. 9332
    >>9331
    >verrückt
    Intel in einer Nussschale. Warte bis du erfährst, was die Energieverwaltung in Intel-CPUs so tut: https://gist.github.com/rygorous/32bc3ea8301dba09358fd2c64e02d774

    ZL;NG: AVX2-Code kann die Ausführung von anderem Code langsamer machen.

    Spaßfaktor: Das lässt sich für Spectre-ähnliche Angriffe benutzen: http://www.numberworld.org/blogs/2018_6_16_avx_spectre/
  • [l] Felix Sat, 06 Apr 2019 01:32:45 GMT Nr. 9333
    >>9321
    >>9324
    Interessant, danke, bei mir ist
    _mm_cmpistri
    auch etwas schneller. Reziproker Durchsatz ist 3 bei der impliziten Variante und 4 bei der expliziten Variante. Die implizite Variante und die selbstgedängelten Instruktionen liegen im Benchmark nun auch ähnlich nah beieinander wie bei dir, nur die explizite Variante ist bei mir weiterhin abgeschlagener.
  • [l] Felix Sat, 06 Apr 2019 12:14:40 GMT Nr. 9343
    >>9331
    RIP Terry

  • [l] Siemens kann jetzt nicht mal mehr zuverlässig schweißen. ... Effe ## Mod Fri, 05 Apr 2019 07:03:49 GMT Nr. 9304
    JPG 299×302 21.3k
    Siemens kann jetzt nicht mal mehr zuverlässig schweißen [0]. So weit heruntergekommen sind die schon. Krass.

    Erinnert ihr euch, dass die mal Atomkraftwerke gebaut haben? Weil sie so einen guten Qualitäts-Ruf hatten, dass man gewillt war, den Aufpreis zu zahlen?

    [0] http://spiegel.de/article.do?id=1261319

    https://blog.fefe.de/?ts=a2583c34
1 Antwort nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 11:17:32 GMT Nr. 9308
    >>9305
    Ist halt immer eine bLöde Idee, wenn man einen der Hauptkonkurrenten als Zulieferer beauftragt.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 11:24:12 GMT Nr. 9310
    >>9308
    >Sabotage
    Die Handlung spitzt sich zu wie die Schnauze eines ICE.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 11:44:45 GMT Nr. 9312
    >>9304
    >Siemens kann jetzt nicht mal mehr
    Hätte uns doch nur jemand gewarnt!
    Mit Siemens Österreich wäre das nicht passiert!
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 13:23:40 GMT Nr. 9328
    China stronk

    Dort wird nur noch geleimt. Sie leimen sich gegenseitig herein.

  • [l] EU-Parlament beschließt Speicherpflicht für Fingerabdrücke ... Effe ## Mod Thu, 04 Apr 2019 17:09:20 GMT Nr. 9288
    JPG 480×640 30.7k
    EU-Parlament beschließt Speicherpflicht für Fingerabdrücke im Personalausweis [0]. Money Quote:

    >Mit 335 zu 269 Stimmen hat das EU-Parlament am Donnerstag eine Verordnung "zur Erhöhung der Sicherheit der Personalausweise von Unionsbürgern" verabschiedet.

    Wenn irgendwas, wo die CDU beteiligt ist, die Sicherheit erhöhen will, dann weißt du, es geht immer zu deinen Lasten. So auch diesmal:

    >Damit wird vorgeschrieben, zwei digitale Fingerabdrücke in neu ausgestellte Ausweispapiere aufzunehmen. Auf die biometrischen Daten sollen unter anderem Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Meldebehörden zugreifen können.

    Fühlt ihr euch auch gleich viel sicherer?

    Und das so kurz vor der Wahl!

    Wer sich jetzt denkt: Der Datenschutz wird uns retten! Für den habe ich schlechte Nachrichten:

    >Die EU-Gremien haben mit ihrer Übereinkunft aber einen Zusatz in Artikel 10 eingebaut, wonach die Mitgliedsstaaten die biometrischen Informationen auch für andere, nicht näher bestimmte Zwecke jenseits der "Personalisierung" der Ausweise und der reinen Identitätsprüfung verwenden dürfen. Einzige Bedingung dafür ist, dass die weiteren Nutzungsformen dem allgemeinen EU-Recht und nationalen Gesetzen entsprechen.

    Ja super!

    [0] https://www.heise.de/-4359747

    https://blog.fefe.de/?ts=a258f9d8
2 Antworten nicht angezeigt.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 05:41:51 GMT Nr. 9298
    >wonach die Mitgliedsstaaten die biometrischen Informationen auch für andere, nicht näher bestimmte Zwecke jenseits der "Personalisierung" der Ausweise und der reinen Identitätsprüfung verwenden dürfen
    Also z.B. um bei Pornoseiten sein Alter nachzuweisen? Vorausgesetzt, man hat bei sich ein Lesegerät neben der Tastatur stehen.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 11:20:35 GMT Nr. 9309 SÄGE
    >>9293
    So eine Straftat kann aber auch Kosten sparen. Zum Beispiel wenn so ein nichtsnutziger Bilderbrett-Pfostierer abgemurkst wird und dem Staat nicht mehr auf der Tasche liegt.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 12:02:53 GMT Nr. 9317
    >>9298
    >Also z.B. um bei Pornoseiten sein Alter nachzuweisen?
    Reicht dazu nicht ein Klick auf "Ich bin über 18 Jahre alt"?

    >Vorausgesetzt, man hat bei sich ein Lesegerät neben der Tastatur stehen.
    Hier befindet sich das Fingerabdrucks-Lesegerät direkt unterhalb der Tastatur im Klapprechner eingebaut. Die Voraussetzung dürfte also nicht sooo selten sein.
  • [l] Felix Fri, 05 Apr 2019 12:26:18 GMT Nr. 9322
    >>9317
    Vielleicht hat Felix da ja ein besonders hervorragendes Exemplar, aber generell funktionieren diese Fingerabdruckscanner schlecht bis beinahe überhaupt nicht.


[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]
[c] [test] [fefe]